in Kooperation mit Familienurlaub Steiermark 28.03.2019 Julia Steffner

Familienurlaub im Expertencheck für junge Entdecker

Bei „FamilienUrlaub Steiermark“ schlagen Kinderherzen gleich höher. Tipps zu den Familienhotels und kinderfreundliche Ausflugsziele gibt's heute im Blogbeitrag.


Naturnaher Ferienspaß und pantherstarke Qualität

 

FamilienUrlaub Steiermark bedeutet mehr als nur Urlaub mit der Familie. 15 Familienhotels, vom Bio-Kinderbauernhof bis hin zum 4-Sterne-superior-Kinderhotel haben sich zusammengetan, um die Wünsche von Eltern und Kindern zu erfüllen. Elf kinderfreundliche Ausflugsziele verbinden Spiel, Spaß und Naturgenuss miteinander. Das ganze Angebot wurde auf Herz und Nieren geprüft, denn Urlaub mit der Familie in der Steiermark steht für jahrelange Erfahrung und besondere Qualität, wenn es um die Bedürfnisse von Familien geht – seit mehr als dreißig Jahren.

Aber wie sichert man die Qualität für ein ganzes Bundesland? Wir haben „Panther Pankratz“ befragt, das Maskottchen von Familienurlaub Steiermark und Enkel des steirischen Wappentiers. Er muss es wissen, immerhin besiegelt er die regelmäßige Qualitätsprüfung mit seinen „Panthertatzen“. Was uns auch gleich zu unserer ersten Frage an das grüne Kuschelmonster führt …

Panther Pankratz, deine Panthertatzen stehen für Qualität im Familienurlaub. Man findet dein Qualitätssiegel, die grünen Tatzen, bei den einzelnen Familienhotels. Wofür stehen diese Tatzen genau?

Schön, dass du fragst! Ich sehe mir die Familienhotels an und vergebe zwischen drei und fünf Panthertatzen, je nach Angebot und Ausstattung der Hotels. Kurz erklärt:

  • Drei Panthertatzen: die Basis für glückliche Urlaubstage mit drei Halbtagen Kinderbetreuung
  • Vier Panthertatzen: Aus den drei Halbtagen werden hier drei ganze Tage Kinderbetreuung. Außerdem gibt es einen Babysitterdienst, sowie Sauna und Massage im Angebot.
  • Fünf Panthertatzen: In Hotels mit fünf Tatzen werden fünf Tage Kinderbetreuung angeboten, außerdem Streichelzoo und Hallen- oder Freibad für ein einmaliges Urlaubserlebnis.

Mein Tipp: Wer gerne alle 15 Familienhotels in der Steiermark auf einen Blick sehen möchte, der stöbert am besten hier nach den Familienhotels Steiermark

 

Zum perfekten Familienhotel gehören auch die unvergesslichen Erlebnisse rund um den Urlaub. Welche kinderfreundlichen Ausflugsziele gibt es in der Steiermark? Und… kann man dort auch etwas lernen?

Ich hatte schon mehrere unvergessliche Erlebnisse hier. Unvergesslich … Als ich Schneewittchen im Märchenwald Steiermark besucht habe. Aber ich schweife ab! Spaß, Abenteuer und Wissenswertes sind im Grünen Herz Österreichs garantiert. Über die ganze Steiermark verteilt gibt es elf Familien-Ausflugsziele. Vom Naschen in Zotters Schokoladenmanufaktur über die Tierwelt Herberstein bis hin zur prunkvollen spätbarocken Klosterbibliothek im Stift Admont (übrigens der größten der Welt) ist für jeden das Richtige dabei. Spielend lernen und Abenteuer erleben. Das gehört für mich zum perfekten Familienurlaub dazu.

 

Das klingt spannend und nach einem gelungenen Programm für Familien. Im Moment freuen wir uns auf den Frühling und die warme Jahreszeit. Hast du auch Tipps für den Frühlingsurlaub und die bevorstehenden Osterferien?

Wir kennen es alle. Der Winter geht zu Ende, die ersten Frühlingsboten kündigen die warme Jahreszeit an. Einfach wunderbar! Jetzt stellt sich die Frage, die Frühlingssonne auf der Piste genießen oder die Räder fit machen und die erste Spritztour wagen? Das Gute: In der Steiermark ist alles möglich! Skifahren im Norden, zum Beispiel rund um Dachstein oder auf der Turracher Höhe. Oder in der Oststeiermark das warme Wetter im Tal genießen. Die Ferien sind in Sicht. Jetzt heißt es nur noch eine Entscheidung fällen, denn Angebote für Frühling und Ostern gibt es so einige. Frühlingsgefühle in der Kindertherme oder Urlaub mit dem Osterhasen. Schwierig, oder?

Du sagst es: Stichwort Ostern. Die Eiersuche am Ostersonntag ist für viele Kinder das Highlight rund um diese christlichen Feiertage. Welchen Brauch liebst du besonders?

Ich liebe die Eiersuche auch über alles! Aber auch die Osterjause, die das Ende der Fastenzeit ankündigt. Die geweihte Jause lasse ich mir richtig schmecken. Ganz genau, denn seit Aschermittwoch faste ich, damit mein Pantherkörper für den Sommer so richtig fit wird. Glaubt ihr mir nicht? Okay …

Eine schöne Tradition finde ich auch das Palmbuschenbinden. Dabei werden Palmkatzerl und Buchsbaumzweige zu einem Strauß gebunden. Der Buschen wird am Wochenende vor Ostern von den Kindern in die Kirche getragen, dort wird er geweiht und anschließend zu Hause aufgehängt.

Zum Abschluss, weil nach den Ferien vor den Ferien ist: Hast du Tipps für einen unvergesslichen Sommerurlaub in der Steiermark?

Es gibt ganz viele spannende Sommerangebote für Familienurlaub in der Steiermark. Ob man nun eine Abenteuerwoche in den Bergen verbringen, einen Fesselstart mit dem Ballon in der Oststeiermark oder Urlaub am Bauernhof hautnah erleben möchte. Pantherstarke Qualität ist garantiert. Vielleicht sehen wir uns? Ich freue mich auf euch!

Kategoriezuweisung

Familie Frühling