14.06.2018 Julia Einfalt

Die bezauberndsten Plätze für‘s Ja-Wort

Willst du…? Aber ja! Heiraten im bergigen Ambiente, im Schlosshof oder etwa im blühenden Garten am Seeufer: Wir verraten euch einzigartige Bühnen, um den Bund fürs Leben zu feiern.


Neben romantischen Kirchen und Kapellen für die kirchliche Trauung sorgen ausgewählte Orte in der Steiermark als harmonische Kulissen für unvergessliche Hochzeitsfeiern – immer passend zum Stil der Hochzeit:
 

1. Wo die Träume beginnen: Bekenntnis zwischen Weinreben

Die eindrucksstarke Aussicht über die Weinhügel tunkt die schönsten Momente ins (Sonnen-)Licht. Ziemlich romantisch lässt es sich etwa beim Weingartenhotel Harkamp, beim Weingut Holler oder am Weingut Pössnitzberg in der Süd- und Weststeiermark Hochzeit feiern. Praktisch: Feine Weine gibt’s zudem in Hülle und Fülle.

2. Die Natur als (Trau-)Zeuge: Uriges Ambiente und Almwiesen

Exquisit feiern lässt es sich im bergigen Ambiente auf der Terrasse des Natur- und Wellnesshotels Höflehner in Haus im Ennstal. Hoch hinaus geht es mit dem Hochzeitsfest außerdem auf der Schafalm in Schladming-Dachstein oder auf der Bürgeralpe in der Arche des Waldes in Mariazell. Echt urig-gemütlich lädt hingegen das Naturparkhotel Bauernhofer im Almenland zur Feier in die „Huab’n“.

3. Mit Trommeln auf der Burg oder mit Chic im Schloss

Wer sich seine Hochzeitsfeier gerne als mittelalterliches Fest denken möchte, der wird sich auf Burg Oberkapfenberg über mittelalterliche Begrüßung, Greifvögel oder gar über Ritterspiele freuen. Ausgewählte Burgen punkten mit ihrer geschichtsträchtigen Kulisse: Etwa die Burg Deutschlandsberg in der Weststeiermark oder die Riegersburg im Thermen- und Vulkanland. Üppige Eleganz und beste Kulinarik in feiner Kombination versprechen dagegen steirische Schlösser: Beispielsweise von Schloss Gabelhofen über Schloss Gamlitz bis zum Schloss Kapfenstein.

4. Erfrischend anders: Geheimtipps

1. Sich vor den Nordwänden der Hochtorgruppe das „Ja-Wort“ geben? Ideal für Naturfreunde, beim Weidendom mitten im Nationalpark Gesäuse.

2. Mit Seeblick: Hochzeitsgäste direkt an den glasklaren See einladen - beim Seehotel am Grundlsee im Ausseerland-Salzkammergut.

3. Poltern auf kreative Art? Am Blumenhof Vom Hügel wird einen Blumen-Workshop für Freundinnen im Vorfeld zum Fest geboten, herrlich entspannt.

4. Außergewöhnlich heiraten lässt es sich im kunstvollen Bad Blumau: Mit einer vedischen Zeremonie, durchgeführt von Meister Anand.

5. Pssst, geheim ;) … Das Hochzeitkleid

Schon gesehen? In Graz gibt’s einen besonderen Ort – im Shop von Lena Hoschek lassen sich die schönsten Schätze im neuen Wedding-Separée entdecken, welches das Herz einer jeden Braut höherschlagen lässt.

Kategoriezuweisung

Frühling