14.02.2019 Günther Steininger

Ausflugs-Ideen für den Winterspaß

Wintersport einmal ganz anders erleben: Wer sich auf kleine und große Winter-Abenteuer freut, kann sich hier durch die Ideen stöbern…


Alpin Fatbike fahren in der Ramsau

Auf präparierten Pisten geht es mit einem ausgebildeten Guide in der Urlaubsregion Schladming-Dachstein per Fatbike ins gemeinsame Schneevergnügen. Vom Anfänger bis zum Profi - hier darf man seine Bike-Kompetenz erweitern. Nach einer fahrtechnischen Einführung wird die passende Tour mit GoPro Helmkamera gestartet. Beste Voraussetzungen für alle, die gerne (auch im Winter) richtig sportlich Radeln möchten.

Bergaufrodeln oder Nachtrodeln

Wir alle kennen es: Beim Hinunterrodeln freuen wir uns über unsere Schlittenspuren im Schnee und den Schwung bergab. Retour hingegen stapfen wir brav durch den Schnee hinauf. Anders ist das allerdings bei der Tonnerhütte im Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen und am Familienskiberg St. Jakob im Walde – hier nämlich wird der Rodler per Lift hinaufgezogen, ganz nach dem Motto „Bergauf-Rodeln und genüsslich am Schlitten entspannen“. „Piste frei“ für Nachtschwärmer heißt es auf der Grafenwiese bei Tauplitz, auch hier geht es mit der Leihrodel per Schlepplift den Berg hinauf. 

 

Zum Biathlon-Sportler werden in der Oststeiermark

Was man sonst nur aus dem Fernsehen kennt, erlernt man in der Oststeiermark direkt vor Ort: Die Winterkombinationssportart Biathlon. Gegen Voranmeldung kann man seine athletischen Talente beispielsweise im Langlaufzentrum Gasthaus Orthofer in St. Jakob im Walde auf die Probe stellen. Köstliche Menüs für die Pause - auch in veganer Variante - werden gleich nebenan im Wirtshaus Orthofer zur Stärkung aufgetischt.

 

Im Nationalpark: Die Kunst der (Winter-)Fotografie

Den Nationalpark Gesäuse im Wintermantel zu betrachten, zählt wohl zu den ganz besonderen Wintermomenten. Wie praktisch, dass sich dieser Augenblick auch fotographisch bestens festhalten lässt: Nämlich mit diesem Winter-Fotokurs im Gesäuse. Ziel des Workshops: Ein Gefühl für Motive, Lichtstimmungen und Landschaft zu entwickeln und faszinierende Bilder einzufangen. Weitere Fotokurse gibt es hier zu finden. 

 

Namastè beim Winteryoga 

Sonnige Stimmung für die kühlen Wintertage: Sanftes Ayurveda kennen lernen und bei Yogaübungen gelassen entspannen, das ist einmal eine gelassene Art von Wintersport. Wo? Beispielsweise im Wellness- & Ayurvedahotel Paierl in Bad Waltersdorf. Motto: Den Schnee draußen lassen und die Sonne (ins Herz) hereinlassen.

 

Iglu bauen lernen: Erlebnisse für Familien 

Der Naturparkführer Herbert weiß, wie es geht: Beim Workshop zum Iglu bauen im Naturpark Sölktäler wird Schneevergnügen für kleine und große Entdecker garantiert. Mit ein bisschen Fantasie entstehen dabei im Kopf viele schöne Schneegeschichten - und der Urlaub wird unvergesslich abenteuerlich ;)