06.12.2018 Judith Golob

Auf ins Abenteuer im Schnee!

Strahlende Gesichter, lautes Kinderlachen und jede Menge Schnee-Vergnügen. Das verspricht das FamilienSkiFest Steiermark, welches am 15. und 16. Dezember 2018 bereits zum dritten Mal in den steirischen Ski- und Langlaufgebieten stattfindet. Bei diesem umfangreichen und attraktiven Programm jubelt jedes Kinderherz.


Warum man sich an diesem Wochenende auf den Weg in eines der 31 Skigebiete machen sollte, verraten wir in den folgenden 4 Punkten: 

1. Ein perfekter Skitag mit Kindern…

…wird im Ski- und Rodelgebiet Salzstiegl auf der Lupowiese gefeiert. Neben einer kostenlosen, gesunden Jause gemeinsam mit dem Maskottchen Mausi, lernen die kleinen Gäste das richtige Aufwärmen und können ein Profi-Training mit den Kindern vom Skiclub Salzstiegl sowie ein Skirennen mit Luftballons absolvieren. Der Sieger darf sich über eine gratis Liftkarte freuen. Auch eine gemeinsame Abfahrt mit dem beliebten Maskottchen auf Skiern, kann am 16. Dezember bestritten werden. Klingt nach einem perfekten Einstieg in die Skikarriere!?

2. Schon mal das eigene Können auf einer Halfpipe ausprobiert?

Nein? Dann unbedingt die Chance nutzen und im Zuge des FamilienSkiFest Steiermark den „Snowpark Kreischberg“ besuchen, welcher Skispaß auf höchstem Niveau bietet. Mit Geheimtipps von Freestyle Profis der Snowboardschule Suli bietet das FamilienSkiFest am Kreischberg die perfekte Gelegenheit in diese Sportart hinein zu schnuppern, Tricks und Jumps für Einsteiger zu lernen und die Freiheit auf Skiern oder dem Board zu genießen.

3. Ein Treffen mit Hirsch, Hase und Bambi auf der Piste

Auch für die ganz kleinen, begeisterten Skifahrer gibt’s ein spannendes Programm im Skigebiet Lachtal. Der neue Figuren-Parcour „Wildes Lachtal“ verspricht aufregende Abfahrten und jede Menge Pistenspaß auf bis zu 2.222 Metern Seehöhe. Das geschützte Areal für die Kleinen, der Zauberteppich, der Seil-Lift und der Mini-Slalom sowie das engagierte Team der Skischule Brunner gestalten einen perfekten Einstieg in den Skifahr-Spaß.

4. Die Alpfox Winterspiele sind eröffnet…

…lautet es im Skigebiet Präbichl am 15. und 16. Dezember, welches für seine wunderbaren Familienabfahrten bekannt ist. Hier warten ein paar Besonderheiten auf die jungen Winterfreunde: Der Foxi-Express, das Schneetaxi, welches die Kinder von Piste zu Piste bringt, eine Schatzsuche mit Pieps-Geräten oder auch eine spannende Vorführung von LawinenAirbags. Ebenso ladet das Skigebiet Präbichl alle Besucher zu einem Snowbike und Winch-Skiing (Bergauf Skifahren) Schnuppern ein. Nachdem sich die jungen Pistenflitzer bei der aufregenden Alpfox Kinder Olympiade in verschiedenen Bewerben gemessen haben, gibt es zum Abschluss eine feierliche Siegerehrung für die sportlichen Teilnehmer.

Wer jetzt Lust auf das FamilienSkiFest bekommen hat, findet alle Informationen hier. Tipp: Am 16. Dezember 2018 gibt es in allen teilnehmenden Ski- und Langlaufgebieten -50% auf Ski- und Loipenpass für Kinder bis 15 Jahre. 

Kategoriezuweisung

Familie Winter

Autor

Judith Golob