Buch-Stillleben | © Steiermark Tourismus | ikarus.cc

Steiermark Tourismus

Steiermark Tourismus ist als Tourismusorganisation für das Land Steiermark hauptverantwortlich für die Führung der touristischen Marke Steiermark, mit dem Ziel die Bekanntheit und Begehrtheit der Marke „Urlaub in der Steiermark“ national und international zu steigern, Marktanteile zu gewinnen und die Wirksamkeit der Destination Steiermark zu steigern, um wie ein Unternehmen zu agieren und die Wettbewerbsfähigkeit zu erhöhen.


Die strategischen Schwerpunkte bis 2020 liegen auf der Stärkung der Dachmarke, der Internationalisierung des Gäste-Mix, der Erhöhung der Wertschöpfung und der Auslastung, der Angebotsverbesserung, der stärkeren Vernetzung und intensiveren Marktbearbeitung mit unseren touristischen Partnern und einem koordinierten, engagierten Vorgehen im digitalen Bereich.

Steiermark Tourismus hat vier Erlebnisfelder definiert („Natur & Bewegung“, „Essen & Trinken“, „Regeneration & Wellness“ sowie „Kultur in Stadt & Land“) und entwickelt aus diesen Erlebnisfeldern „Marken-Leitprodukte“, um damit internationale Strahlkraft zu erzielen.

Das Team von Steiermark Tourismus