130_Nationalpark_Gesäuse_2019©StefanLeitner 130_Nationalpark_Gesäuse_2019©StefanLeitner

Waldwildnis - Zu Besuch im Urwald

Aktuelle Informationen

Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der aktuellen COVID19 Maßnahmen kurzfristig zu Änderungen von einzelnen Veranstaltungen kommen kann!

Erleben Sie die ursprüngliche Waldwildnis bei einer Wanderung durch ein abgeschiedenes und wildes Gebiet des Nationalparks Gesäuse.

Nach jahrhundertelanger intensiver Nutzung des Waldes durch den Menschen stehen jetzt im Nationalpark Gesäuse die natürlich ablaufenden Prozesse wieder im Vordergrund. Wie werden sich die Wälder nun entwickeln?

Referenten: Andreas Holzinger (Steiermärkische Landesforste), Martin Hartmann (Nationalpark Gesäuse)

Datum und Zeit

  • Freitag, 23. September 2022
  • Freitag
    10:00 Uhr
  • Dauer: 7 Stunden

Veranstaltungsort

Admont - Nationalpark Pavillon in Gstatterboden

Weitere Informationen

Wetterfeste Kleidung, feste Wanderschuhe; Getränk und Jause nach eigenem Bedarf.

Findet die Veranstaltung bei jedem Wetter statt?
Ja, denn wir finden, die Natur ist auch bei Regenwetter ein Erlebnis. 

Darf ich meinen vierbeinigen Freund mitbringen?
Die Mitnahme von Hunden ist nicht erlaubt.

Nationalpark Pavillon Gstatterboden

Beginn 10:00 Uhr

Öffentliche Verkehrsmittel

Österreiche Bundesbahn: www.oebb.at
BusBahnBim-Auskunft: www.busbahnbim.at

Buslinie G912
Haltestelle Bahnhof Gstatterboden

Referenten: DI Andreas Holzinger (Steiermärkische Landesforste), Martin Hartmann (Nationalpark Gesäuse)

Kontakt

Nationalpark Gesäuse GmbH
Weng 2
8913 Admont

Buchung

Naturschutz Akademie
Mag. Bernhard Remich
Stein an der Enns 107
8961 Sölk

Information

Naturschutz Akademie
Mag. Bernhard Remich
Stein an der Enns 107
8961 Sölk

Das könnte Sie auch interessieren