Wildnisgebiet. | © Christian Scheucher Wildnisgebiet. | © Christian Scheucher

Die faszinierende Welt der Ameisen - Spezialexkursion im Lassingtal

Diese Exkursion bietet einen unvergesslichen tiefen Einblick in die faszinierende Welt der Ameisen: Die Fluss-Knotenameise (Myrmica constricta) ist steiermarkweit vom Aussterben bedroht und lebt im Wildnisgebiet an den Schotterbanken des Lassingbachs. Auch viele andere Arten sind an spezielle Lebensräume gebunden, zu denen diese Exkursion führen wird. Ameisen sind insgesamt überwiegend wärmeliebendund daher an Offenlebensräumen und Südhängen zu finden. Sie zeichnen sich durch interessante Lebensweisen wie z. B. Sozialparasitismus aus: Die Blutrote Raubameise(Formica sanguinea) ist ein fakultativer Sklavenjäger, die Nester anderer Arten überfallt und deren Brut auch für die Aufzucht von neuen Arbeitskräften für die eigene Kolonie raubt.

Keine anderen Insekten erreichen annähernd so hohe Biomassen wie Ameisen – bis über 1 kg Frischmasse je 100 m2. Aufgrund dieser Masse nehmen sie in vielen Ökosystemen eine zentrale Rolle ein. Ameisen zeigen zahlreiche Interaktionen zu anderen Tieren und Pflanzen. Sie interagieren freundschaftlich mit Honigtauproduzenten, verbreiten Samen von fast 100 österreichischen Pflanzenarten und beherbergen viele Gäste und Parasiten in ihren Nestern. Ameisen sind aber auch gefährliche Räuber für viele Tiere und werden wiederum selbst von anderen gefressen. Aus dem Wildnisgebiet Dürrenstein-Lassingtal sind 38 Arten bekannt. Von den bisher 18 für das Lassingtal bekannten Arten werden wir die meisten bei der Exkursion auch beobachten
können und möglicherweise auch überraschendes entdecken können.

Treffpunkt: Sportplatzsiedlungsweg 300, Wildalpen, gegenüber dem Sportplatz
Uhrzeit: 09:15 Uhr
Dauer: Halbtag
Leitung: Mag. Dr. Herbert Christian Wagner, Mag. rer.nat. Laura Pabst
Kosten: 35 € regulär, 20 € ermäßigt

Schwierigkeit: leicht / 30 Höhenmeter / Distanz 3 km

Anmeldung ausschließlich online unter www.wildnisgebiet.at. Die aktuellen Stornobedingungen finden Sie unter https://www.wildnisgebiet.at/erleben/exkursionen-fuehrungen.

Falls nicht anders angegeben beträgt die maximale Teilnehmerzahl pro geführter Wanderung 20 Personen. Pro Führung darf maximal ein Hund an der Leine mitgenommen werden,d aher bitte erkundigen, ob ein Hund mitkommen darf.


 

Datum und Zeit

  • Montag, 11. Juli 2022
  • Montag, 01. August 2022
  • Montag
    09:15 Uhr

Veranstaltungsort

Wildalpen - Treffpunkt: Sportplatz Wildalpen

Kontakt

Wildnisgebiet Dürrenstein-Lassingtal
Kirchenplatz 5
3293 Lunz am See

Buchung

Wildnisgebiet Dürrenstein-Lassingtal
Kirchenplatz 5
3293 Lunz am See

Information

Wildnisgebiet Dürrenstein-Lassingtal
Kirchenplatz 5
3293 Lunz am See