Die Steiermark als Urlaubsziel für das ganze Jahr

Touren in der Steiermark

Wanderwege wie die Wanderroute "Vom Gletscher zum Wein" und damit vom Dachstein bis ins Weinland der Steiermark. Durch Naturschutzgebiete wie auch kleine historische Städte führende Flussradwege wie der Ennsradweg durch den alpinen Norden oder der Murradweg durch den mediterranen Süden, wo man auf die Weinland Steiermark Radtour trifft.

Die Touren sind die Herzstücke der Steiermark. Sie führen Besucher vom Frühling bis in den Herbst zu kulinarischen Manufakturen und bringen einen der heimischen Kunst und Kultur näher.

Mit Schnee bedeckt ist die Steiermark ein glitzerndes Naturschauspiel. Das Top-Skigebiet Schladming Dachstein begrüßt mit der 4-Berge Skischaukel Schladming Skifahrer mit kilometerlangen Pisten. Gemütlicher und mit einem herrlichen Ausblick auf verschneite Seen ist die Stimmung im Ausseerland-Salzkammergut. Aber auch abseits der Pisten sorgen ausgezeichnete Langlaufloipen, Winterhöhenwanderwege und Rodelbahnen für Abwechslung.

Wer etwas genauer hinsieht und offen für Neues ist, lernt das Grüne Herz Österreichs auf vielfältigen Wegen kennen und lieben. Das Tourenportal unterstützt tatkräftig dabei:

Filter
Länge in km
km
km
Dauer in h
h
h
Höhenmeter
m
m
3420 Ergebnisse
Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Winteridyll auf der Tauplitzalm im Ausseerland | Katrin Kerschbaumer | © TVB Ausseerland Salzkammergut
Ausseerland-Salzkammergut schwer Geschlossen
Strecke 15,3 km
Dauer 6:00 h

Schneeschuhwanderung über die Tauplitzalm auf den Roßkogel

Tulpenblütenmeer | Margit Dunkl | © Gemeinde Edelsbach
Thermen- & Vulkanland mittel Geöffnet
Strecke 12,4 km
Dauer 3:30 h

Tulpenwanderweg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Burgruine Gösting | Harry Schiffer | © Region Graz
Region Graz mittel Geöffnet
Strecke 9,8 km
Dauer 3:00 h

Von der Burgruine Gösting zum Thalersee

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Raxkircherl mit Gedenktafel, im Hintergrund Karl-Ludwig-Haus des ÖTK | Michael Platzer | © ÖTK - Österreichischer Touristenklub
Hochsteiermark mittel Geöffnet
Strecke 8,8 km
Dauer 4:00 h

Über den Sepplgraben auf die Rax im Naturpark Mürzer Oberland

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Daniela Paul | © Hochsteiermark
Hochsteiermark schwer Geöffnet
Strecke 14,9 km
Dauer 7:30 h

Rauhensteingrat auf der Schneealm

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Apfelernte St. Stefan ob Stainz | Lupi Spuma | © Südsteiermark
Südsteiermark leicht Geöffnet
Strecke 9,0 km
Dauer 2:35 h

Streuobstweg St. Stefan ob Stainz

Aussichtsplateau | Nora Ruhri | © koralpenlauf.at
Sankt Oswald ob Eibiswald mittel Geöffnet
Strecke 10,6 km
Dauer 2:00 h

Koralpenlauf - Variante Laufen

Ausblick auf den Ötscher | Brigitte Digruber | © Hochsteiermark
Hochsteiermark mittel Geöffnet
Strecke 22,5 km
Dauer 2:40 h

Sonneck-Runde

Der höchste Punkt der Via Salis | © Ausseerland
Ausseerland-Salzkammergut mittel Geöffnet
Strecke 24,4 km
Dauer 3:00 h

Blaa Alm - Pflindsberg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Abstieg | Andreas Steininger | © Hochsteiermark
Hochsteiermark mittel Geöffnet
Strecke 0,5 km
Dauer 0:15 h

Schnellabstieg Falkenstein Klettersteig im Naturpark Mürzer Oberland

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Schöckl Westgipfel | Region Graz - Harry Schiffer | © Region Graz
Region Graz mittel Geöffnet
Strecke 12,4 km
Dauer 4:45 h

Schöckl - der beliebte Grazer Hausberg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Aussicht vom Haneggkogel (c) TV Region OberGraz-Mias PhotoArt | Meike Brucher | © Region Graz
Region Graz mittel Geöffnet
Strecke 7,7 km
Dauer 1:36 h

Haneggkogel - der Variantenreiche

Hubertussee | Fred Lindmoser | © Hochsteiermark
Hochsteiermark leicht Geöffnet
Strecke 4,2 km
Dauer 1:05 h

Wohlfühlweg Hubertussee

OberGrazer Spürnasen Historikpfad Übelbach | Meike Brucher | © Region Graz
Region Graz Geöffnet
Strecke 0,0 km
Dauer 0:00 h

OberGrazer Spürnasen Historikpfad in Übelbach

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Blick zur Riegersburg | Christine Neuhold | © Miteinander aktiv Feldbach
Thermen- & Vulkanland leicht Geöffnet
Strecke 3,6 km
Dauer 1:30 h

LEITERSDORF Kornleitenweg: Wandern für Alt und Jung in Feldbach

Kapelle Auersbach | Christine Neuhold | © Miteinander aktiv Feldbach
Thermen- & Vulkanland leicht Geöffnet
Strecke 6,3 km
Dauer 2:00 h

AUERSBACH Himmel-Erden-Weg: Wandern für Alt und Jung in Feldbach

3420 Ergebnisse