Die Steiermark als Urlaubsziel für das ganze Jahr

Touren in der Steiermark

Wanderwege wie die Wanderroute "Vom Gletscher zum Wein" und damit vom Dachstein bis ins Weinland der Steiermark. Durch Naturschutzgebiete wie auch kleine historische Städte führende Flussradwege wie der Ennsradweg durch den alpinen Norden oder der Murradweg durch den mediterranen Süden, wo man auf die Weinland Steiermark Radtour trifft.

Die Touren sind die Herzstücke der Steiermark. Sie führen Besucher vom Frühling bis in den Herbst zu kulinarischen Manufakturen und bringen einen der heimischen Kunst und Kultur näher.

Mit Schnee bedeckt ist die Steiermark ein glitzerndes Naturschauspiel. Das Top-Skigebiet Schladming Dachstein begrüßt mit der 4-Berge Skischaukel Schladming Skifahrer mit kilometerlangen Pisten. Gemütlicher und mit einem herrlichen Ausblick auf verschneite Seen ist die Stimmung im Ausseerland-Salzkammergut. Aber auch abseits der Pisten sorgen ausgezeichnete Langlaufloipen, Winterhöhenwanderwege und Rodelbahnen für Abwechslung.

Wer etwas genauer hinsieht und offen für Neues ist, lernt das Grüne Herz Österreichs auf vielfältigen Wegen kennen und lieben. Das Tourenportal unterstützt tatkräftig dabei:

Filter
Länge in km
km
km
Dauer in h
h
h
Höhenmeter
m
m
57 Ergebnisse
Gipfelsieg | TVB Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen | © Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen
Oberweg schwer Geöffnet
Strecke 37,0 km
Dauer 12:00 h

Via Natura - Etappe 7: Wetter und Klima

Am Gipfel | Weges OG | © Weges OG
Unzmarkt-Frauenburg mittel Geöffnet
Strecke 10,4 km
Dauer 4:30 h

Schneeschuhwanderung zum Bocksruck

TVB Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen | © Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen
Hüttenberg schwer Geöffnet
Strecke 70,9 km
Dauer 7:10 h

Natur-Bike-Marathon

TVB Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen | © Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen
Mariahof leicht Geöffnet
Strecke 2,5 km
Dauer 0:40 h

Baierdorfer Bienenlehrpfad

Schönangerhütte mit Wirtin  | TVB Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen | © Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen
Sankt Lambrecht mittel Geöffnet
Strecke 10,7 km
Dauer 1:30 h

Via Natura Radweg Etappe 2

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Wölzertal nach Osten | © Fa. WEGES
Winklern bei Oberwölz mittel Geöffnet
Strecke 7,4 km
Dauer 2:30 h

Kleine Sonnleiten-Runde (Weg 10)

Wölzertal nach Westen; im Hintergrund der Greim | © TVB Oberwölz-Lachtal - Urlaubsregion Murau-Murtal
Oberwölz Stadt schwer Geöffnet
Strecke 9,0 km
Dauer 3:15 h

Kirchbergrunde (Schalenstein; Weg 9)

Oberwölz nach N | © TVB Oberwölz-Lachtal - Urlaubsregion Murau-Murtal
Oberwölz Stadt schwer Geöffnet
Strecke 8,8 km
Dauer 3:00 h

Hinterburg-Moar im Egg (Weg 8)

TVB Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen | © Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen
Zeutschach mittel Geöffnet
Strecke 8,1 km
Dauer 2:05 h

Zeutschacher Winterwanderweg

TVB Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen | © (c) Steiermark Tourismus_Gery Wolf
Mariahof mittel Geöffnet
Strecke 13,7 km
Dauer 3:49 h

Was(s)erleben

Sankt Marein bei Neumarkt mittel Geöffnet
Strecke 128,4 km
Dauer 40:10 h

Via Natura Gesamtstrecke

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Pankratiuskirche | © TVB Oberwölz-Lachtal - Urlaubsregion Murau-Murtal
Oberwölz Stadt leicht Geöffnet
Strecke 3,7 km
Dauer 1:30 h

Pankratius-Runde (Weg 1)

TVB Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen | © Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen
Mariahof leicht Geöffnet
Strecke 5,5 km
Dauer 0:37 h

Via Natura Radweg Etappe 7

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Pleschaitz Richtung Greim | © TVB Oberwölz-Lachtal - Urlaubsregion Murau-Murtal
Frojach-Katsch schwer Geöffnet
Strecke 16,4 km
Dauer 6:30 h

Pleschaitz (AV Weg 939)

Alpengasthof Moser auf 1160 m mit 2 klassischen Loipen und einer traumhaften Aussicht | TVB Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen | © Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen
Sankt Blasen leicht Geschlossen
Strecke 1,0 km
Dauer 0:17 h

Karchau_Moser-Loipe

Kalkbergloipe - Mariahof - Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen | TVB Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen | © Schilcherhof Plank
Mariahof mittel Geschlossen
Strecke 4,5 km
Dauer 1:07 h

St. Blasen_Kleine Kalkbergloipe

57 Ergebnisse