Lärchkaralm | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH Lärchkaralm | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH

Zur Lärchkar- und Stalla Alm

Geöffnet

Gemütliche Familienwanderung entlang des Baches ins Lärchkar und über einen Forstweg weiter bis zur Stalla Alm.

Zur Lärchkaralm geht es nur leicht bergan durch einen romantischen Wald. Immer wieder münden kleine Bäche von den steilen Hängen in den Bach und kurz vor der Lärchkaralm sogar in Form eines Wasserfalls. Die Hütten liegen in einem lang gezogenen Almboden. Wer auch noch die Stalla Alm besuchen möchte, wandert auf dem Almweg entlang des Goldbaches weiter. Die Stalla Alm ist eine Hochalm mit einem eindrucksvollen Kar als Hintergrund, das den Übergang zur Planneralm bildet. Erfrischungen und selbst gemachte Almprodukte sind in den Almhütten auf der Lärchkaralm erhältlich. Mit etwas Glück werden einem auch auf der Stalla Alm ein paar selbstgemachte Spezialitäten angeboten. Am selben Weg zurück.

Voraussichtlich bis 10. Juli 2022 NUR über den Forstweg erreichbar!!

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
April
November
Dezember

Tour in Zahlen

leicht
Schwierigkeit
10,4 km
Strecke
3:20 h
Dauer
443 hm
Aufstieg
442 hm
Abstieg
1518 m
Höchster Punkt
1076 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Von der B320 kommend, bei der Kreuzung Trautenfels in Richtung Irdning. Anschließend Richtung Donnersbach, Donnersbachwald fahren bis nach Hinterwald.

Mit dem Bus 941 bis zur Endhaltestelle "Riesneralm Christerbauer". Von dort in ca 50 Minuten zum Ausgangspunkt der Wanderung. 

Achtung! Keine Busverbindung in den Sommerferien.

Busfahrplan: www.verbundlinie.at

Der nächstgelegene Bahnhof "Stainach-Irdning" befindet sich ca. 22 Kilometer entfernt in Stainach.

Bahnfahrplan: www.oebb.at

 

Taxi Ennstal, T +43 660 6633666

Parkplatz gegenüber dem Feriendorf Hinterwald

Tour auf eigene Gefahr! Es wird keinerlei Haftung bzgl. allfällig gegebener bzw. auftretender Alpingefahren (Wetter, etc..) übernommen. 

Galerie

Wie wird es die Tage

Irdning-Donnersbachtal (665m)

morgens
18°C
0%
0 km/h
mittags
24°C
60%
5 km/h
abends
20°C
65%
5 km/h
Wolkenloser Start, tagsüber aber zunehmend bewölkt und gewittrige Regenschauer.
morgens
16°C
80%
5 km/h
mittags
20°C
85%
5 km/h
abends
19°C
60%
5 km/h
Zunächst teils kräftiger Regen, der nachmittags abklingt, die Wolken lockern auf.
06.07.2022
12°C 25°C
07.07.2022
12°C 21°C
08.07.2022
11°C 20°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Finsterkarsee mit Blick bis zum Hochmölbing | Roland Gutwenger | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
Schladming-Dachstein mittel Geöffnet
Strecke 5,6 km
Dauer 2:15 h

Finsterkarsee

Bianca Poier | © Tourismusverband Pölstal- Gemeinde Bretstein
Murtal leicht Geöffnet
Strecke 6,7 km
Dauer 3:00 h

Kreuzkogel

Blick nach Donnersbach vom Hochbrückenweg | Barbara Luidold | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
Schladming-Dachstein leicht Geöffnet
Strecke 3,9 km
Dauer 1:30 h

Hochbrückenweg

Schladming-Dachstein leicht Geöffnet
Strecke 6,1 km
Dauer 2:00 h

Dorfrunde

Karina Weichbold | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
Donnersbach mittel Geöffnet
Strecke 6,2 km
Dauer 3:00 h

Gratwanderung über den Kothüttensee zum Karlspitz

Ein Kleinöd dieser Kothüttensee | Christoph Lukas | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
Schladming-Dachstein leicht Geöffnet
Strecke 2,5 km
Dauer 1:30 h

Kothüttenseeweg

Größes Bärneck mit Blick Richtung Grimming | Roland Gutwenger | © Tourismusverband Grimming-Donnersbachtal
Schladming-Dachstein mittel Geöffnet
Strecke 14,4 km
Dauer 5:30 h

5 Gipfel Tour