Schneehschuwanderung rund um Fischbach | © Tourismusverband Oststeiermark - Geschäftsstelle Region Joglland - Waldheimat Schneehschuwanderung rund um Fischbach | © Tourismusverband Oststeiermark - Geschäftsstelle Region Joglland - Waldheimat

Winterliche Märchenwiese und Reithkogel

Geöffnet
Diese sehr abwechslungsreiche Winterwanderung führt uns durch verschneite Wälder zur Märchenwiese, mit wunderschönen Aussichtspunkten rund um den Reithkogel und zurück nach Fischbach.
Im ersten Abschnitt des Weges, auf der Märchenwiese begeistern märchenhafte Kulissen und "Bühnenbilder" große und kleine Märchenfans. Der zweite Teil der Rundwanderung wird durch schöne Aussichtspunkte in die winterliche Oststeiermark bestimmt.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
7,8 km
Strecke
3:00 h
Dauer
200 hm
Aufstieg
200 hm
Abstieg
1149 m
Höchster Punkt
996 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Von Wien über die Südautobahn A2 und die Semmering-Schnellstraße S6 bis zur Abfahrt Kindberg. Hier durch das Stanzertal auf der Schanzsattel-Landesstraße L114 nach Fischbach.

Von Graz über die Weizer-Bundesstraße B72 bis Birkfeld und ab hier über die Schanzsattel-Landesstraße L114 nach Fischbach.

Von Linz/Salzburg/München über die Pyhrnautobahn A9 und die Semmering-Schnellstraße S6 bis zur Abfahrt Kindberg. Weiter wie oben.

Weitere Informationen: www.at.map24.com

Wir starten unsere Winterwanderung am Dorfplatz in Fischbach und spazieren gemütlich (hier noch ohne Schneeschuhe) die Dorfstraße an der Kirche vorbei zur Fischbacher Volksschule. Zwischen Volksschule und Friedhof zweigen wir rechts zur Roseggersiedlung ab und folgen dem Wanderweg Nr. 1 in Richtung Märchenwiese. Am Ende der Siedlung legen wir unsere Schneeschuhe an und wandern durch einen im Schnee glitzernden Wald bis wir schließlich zu einer Wiese mit märchenhaftem Hintergrund kommen. Hier laden einige Bänke zum Rasten und Verweilen ein.

Mit vielen Eindrücken, die uns wieder an unsere Kindheit erinnern, durchqueren wir nun die Wiese und wandern den Weg Nr. 1 weiter auf einem schönen Waldweg bis wir zum markanten Wegknotenpunkt Finsterlochkreuz kommen. Dort gehen leicht links haltend weiter den Weg Nr. 1 vorbei an einem Rastplatz, wo wir uns in einem "Wegebuch" eintragen können. Wir kommen zu einer Kreuzung, bei der wir uns rechts halten und der Wegmarkierung Nr. 15 folgen. Bei den zwei weiteren Kreuzungen biegen wir rechts ab und kommen schließlich wieder zurück zum Finsterlochkreuz. Hier gehen wir zurück zur Märchenwiese Wanderweg Nr. 1 und kommen über die Roseggersiedlung (wieder ohne Schneeschuhe) nach Fischbach zu unserem Ausgangspunkt.

Mit den ÖBB (Österreichische Bundesbahnen) bis Bahnhof Kindberg. Von dort mit dem Bus oder Taxi. Mehr Informationen www.oebb.at oder Verbundlinie Steiermark www.busbahnbim.at
Parkmöglichkeiten sind beim Ausgangspunkt am Dorfplatz in Fischbach genügend vorhanden.

TV Joglland-Waldheimat
Kirchenviertel 24, 8255 St. Jakob im Walde
Tel. +43 / (0)3336 20255
info@joglland.at  

www.joglland-waldheimat.at 

tourismus@fischbach.steiermark.at  Tel 0664-5255727

 

Galerie

Wie wird es die Tage

Fischbach (992m)

morgens
22°C
0%
5 km/h
mittags
24°C
5%
10 km/h
abends
18°C
30%
20 km/h
Sonnig, im Laufe der zweiten Tageshälfte ein paar Wolken.
morgens
15°C
5%
15 km/h
mittags
20°C
0%
10 km/h
abends
19°C
0%
10 km/h
Morgendliche Wolkenreste verschwinden, es wird ein sehr sonniger Tag.
03.07.2022
13°C 25°C
04.07.2022
15°C 25°C
05.07.2022
15°C 23°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Winterwandern | © Tourismusverband Oststeiermark - Geschäftsstelle Region Joglland - Waldheimat
Sankt Kathrein am Hauenstein leicht Geöffnet
Strecke 10,0 km
Dauer 3:30 h

Schneeschuhtour Hauereck

Verschneite Winterlandschaft in Fischbach | (c) Günther Steininger | © Tourismusverband Oststeiermark - Geschäftsstelle Region Joglland - Waldheimat
Fischbach mittel Geöffnet
Strecke 6,0 km
Dauer 2:30 h

Dem Fischbach mit Schneeschuhen entlang

Winter in Fischbach | (c) Andreas Steininger | © Unbekannt
Fischbach mittel Geöffnet
Strecke 6,4 km
Dauer 2:30 h

Durch die Fischbacher Winterwälder

Rast am Teufelstein | © WEGES
Hochsteiermark leicht Geöffnet
Strecke 6,2 km
Dauer 2:30 h

Schneeschuhwanderung am Teufelstein

Teufelsteinrunde | © WEGES
Fischbach mittel Geöffnet
Strecke 8,9 km
Dauer 4:45 h

Teufelstein - Eine sagenhafte Schneeschuhwanderung

Peter Roseggers Lieblingskirche in St. Kathrein am Hauenstein | Hermann Höfer | © Hochsteiermark
Krieglach mittel Geschlossen
Strecke 9,0 km
Dauer 3:30 h

Christmetten-Wanderung

Wegweiser am Christtagsfreude-Weg | Manfred Polansky | © Hochsteiermark
Krieglach mittel Geöffnet
Strecke 12,0 km
Dauer 3:45 h

Christtagsfreude-Wanderung