Wasserweg - Blick in die Murauen | © Erlebnisregion Thermen- & Vulkanland Wasserweg - Blick in die Murauen | © Erlebnisregion Thermen- & Vulkanland

Wasserweg

Geöffnet
Entlang des Wasserweges können Sie die Schönheit der Natur von Fließgewässern, stehenden Gewässern, vor allem aber die Mineralwasserquellen in Bad Radkersburg und Umgebung erleben.

Die Murauen bilden mit rund 3000 ha das zweitgrößte geschlossene Augebiet Österreichs und sind von der UNESCO als Biosphärenpark Unteres Murtal ausgezeichnet worden. Die Entstehung dieser Auwälder verdanken wir der sich im Augebiet hin und her bewegenden Mur.

Bad Radkersburg ist Mitglied im „Grünen Band Europas“. Dies ist ein einzigartiger Biotopverbund entlang des ehemaligen „eisernen Vorhangs“, der vom Eismeer bis zum Schwarzen Meer reicht und sich hier Richtung Adria und Balkan teilt.

Der Wasserweg führt auch an zwei Mur-Aufweitung vorbei, welche zur Verhinderung einer weiteren Eintiefung der Sohle und damit zu Schutz des Grundwassers sowie zur Verbesserung des ökologischen Zustandes umgesetzt wurde. Die Aufweitung bilden neue Lebensräume für die typischen Tier- und Pflanzenarten im und am Wasser.

Im Bereich der ehemaligen Grenzbrücke zu Slowenien können Sie am neu geschaffenen „Murplatz“ atemberaubende Sonnenuntergänge erleben und bestaunen. In diesen eindrucksvollen Naturlandschaften eingebettet ist das „Bad Radkersburger Gold“ – die Mineral- und Thermalquellen von Bad Radkersburg.

Diese, durch die einstige vulkanische Tätigkeit entstandenen Quellen, zeichnen sich mit einer hohen Mineralisation aus und prägen die Gesundheitsdestination Bad Radkersburg. Der Wasserweg beginnt bei der Thermalquelle und führt weiter zur Stadtquelle Bad Radkersburg, welches als Heil- und Mineralwasser „Long Life“ abgefüllt wird. Weiters wandern Sie zur Josefsquelle in Sicheldorf (Sicheldorfer Mineralwasser) und zur Johannesquelle in Laafeld, welche als natürlicher Trinkbrunnen genutzt wird.

Von vielen Standorten entlang des Wasserweges kann man die für erloschene Vulkane typischen Landschaftsformen beobachten.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
22,4 km
Strecke
5:30 h
Dauer
75 hm
Aufstieg
80 hm
Abstieg
220 m
Höchster Punkt
200 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Rundwanderweg

Der Wasserweg OST mit 13,5 km führt murabwärts über Bad Radkersburg in Richtung Sicheldorf/Laafeld und zurück.

Der Wasserweg WEST mit 9,5 km führt muraufwärts über Bad Radkersburg in Richtung Liebmannsee/Altneudörfl und zurück.

Durch den tiefstgelegenen Teil der Steiermark, wo sich die Wässer sammeln.

Aufzufindende Orte:

  • wunderschöne Flusslandschaft
  • Kapelle in Sicheldorf
  • Liebmannsee
  • Buschenschank - perfekt für eine kurze Rast
  • Hütte bei der Johannesquelle
  • Übersichtstafel vor dem Quellenhaus
  • Thermalwasser - Ausstellung im Quellenhaus
Mit dem Bus, Fahrplan online abrufbar auf www.verbundlinie.at\fahrplan
Öffentliche Parkplätze finden Sie vor Ort vor! Hasenheide - Stadtpark Bad Radkersburg

Radregion Bad Radkersburg

 

Gästeinfo Bad Radkersburg
Hauptplatz 14
8490 Bad Radkersburg
T: +43 3476 2545
E: info@badradkersburg.at
W: www.badradkersburg.at

Galerie

Wie wird es die Tage

Bad Radkersburg (209m)

morgens
22°C
95%
5 km/h
mittags
30°C
5%
5 km/h
abends
28°C
0%
5 km/h
Morgendliche Gewitter ziehen ab und es lockert im Tagesverlauf auf.
morgens
23°C
0%
5 km/h
mittags
32°C
0%
15 km/h
abends
26°C
20%
10 km/h
Überwiegend sonnig, später nur ein paar harmlose Wolken.
02.07.2022
16°C 29°C
03.07.2022
15°C 32°C
04.07.2022
18°C 33°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Lisa Schuster | © Erlebnisregion Thermen- & Vulkanland
Bad Radkersburg leicht Geöffnet
Strecke 4,4 km
Dauer 1:30 h

Lithopunkturweg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Die Weingärten bei Klöch | Vino Cool/Harry Schiffer | © Vino Cool/Harry Schiffer
Klöch leicht Geöffnet
Strecke 12,4 km
Dauer 3:30 h

Etappe 35 Vom Gletscher zum Wein Nordroute Klöch - Bad Radkersburg

pixelmaker.at | © Erlebnisregion Thermen- & Vulkanland
Thermen- & Vulkanland mittel Geöffnet
Strecke 16,5 km
Dauer 6:00 h

Weg der Freundschaft

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Abzweigung zur Jagdhütte | Weges OG | © Weges OG
Thermen- & Vulkanland leicht Geöffnet
Strecke 12,8 km
Dauer 4:00 h

K13 Murauen Weg

Lisa Schuster | © Erlebnisregion Thermen- & Vulkanland
Bad Radkersburg leicht Geöffnet
Strecke 6,0 km
Dauer 1:45 h

Antenne Flusslandschaft Siedlungsgebiet, Bad Radkersburg

Weinflasche aus Holz | Weges OG | © Weges OG
Thermen- & Vulkanland mittel Geöffnet
Strecke 13,8 km
Dauer 4:30 h

Traminerweg Klöch

Lisa Schuster | © Erlebnisregion Thermen- & Vulkanland
Bad Radkersburg leicht Geöffnet
Strecke 6,9 km
Dauer 2:30 h

Antenne Flusslandschaft Murauen, Bad Radkersburg