Blick auf Gschnaidt im Herbst | © Region Graz Blick auf Gschnaidt im Herbst | © Region Graz

Von Stiwoll zum Wallfahrtsort St. Pankrazen und zurück

Geöffnet
Mit Leib und Seele auf den Spuren der Pilger und Wallfahrer wandern!
Auf den Spuren des Weststeirischen Jakobsweg, genießt man eine herrliche Aussicht auf das Koralpen- und Gleinalmgebiet.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
12,8 km
Strecke
4:00 h
Dauer
395 hm
Aufstieg
395 hm
Abstieg
768 m
Höchster Punkt
491 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Mit dem Pkw von Graz über Hitzendorf oder St. Oswald bei Plankenwarth, bis Stiwoll.

Vom Kirchplatz in Stiwoll geht es westlich die Landesstraße entlang Richtung Gschnaidt / St. Pankrazen bis zum Stiwollgraben. Hier zweigt man nach der Brücke rechts ab und folgt der Markierung an der Spiers-Kapelle vorbei bis in den idyllischen, auf einem Bergrücken gelegenen Wallfahrtsort St. Pankrazen in der ehemaligen Gemeinde Gschnaidt. Bei der Rast sorgen zwei gutbürgerliche Wirtshäuser für das körperliche, die sehenswerte Pankraziuskirche für das geistige Wohl.

Wir folgen dem Weg 548 in südlicher Richtung bis Wolf am Egg, begeben uns hier auf den Weg 542 und genießen die wunderschöne Aussicht bis zum Moritzkreuz. Dort angelangt biegen wir links ab und marschieren auf dem Weg 20 vorbei an der Lourdesgrotte zurück nach Stiwoll.

Die nach einem römischen, frühchristlichen Märtyrer benannte Pankraziuskirche ist ein beliebtes Ziel von Wallfahrern. Die ausgezeichnete Küche der beiden Dorfwirte hat sich längst herumgesprochen, weshalb gerade an Wochenenden eine Tischreservierung empfohlen sei.

Wanderer ohne PKW können gemütlich öffentlich per Bus (Linie 120 ab Graz) oder dem GUSTmobil anreisen.

GUSTmobil-Haltestellen in der Nähe: 1709

Fahrtenbuchungen sind mindestens 60 Minuten vor Wunschabfahrt telefonisch unter 0123 500 44 11, via Internet unter www.ISTmobil.at der App möglich. (Betriebszeiten: Montag – Samstag: 06:00 – 24:00Sonntag & Feiertag: 06:00 – 22:00)

Nähere Informationen zu den Busverbindungen Sie unter www.verbundlinie.at

Es gibt genügend Parkmöglichkeiten im Ort Stiwoll.

Gschnaidt hat 341 Einwohner. Seit 2015 zählt die ehemalige Gemeinde zu Gratwein-Straßengel. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist Gschnaidt nur schwer erreichbar.

Ein Besuch in der spätromanischen Kirche in Stiwoll lohnt sich ebenso. Zu den Sehenswürdigkeiten der Kirche gehören die Barbaraglocke, die zu den ältesten Glocken der Steiermark zählt, das Fresko des Hl. Christopherus an der Nordseite, der Taufstein mit dem Becken und das tiefer gelegte Skelett vor dem Altar, das vermutlich vom Stifter der ersten Kapelle stammt.

Galerie

Wie wird es die Tage

Gratwein-Straßengel (390m)

morgens
19°C
0%
5 km/h
mittags
24°C
5%
5 km/h
abends
22°C
0%
5 km/h
Zeitweiliger Sonnenschein, wobei die Wolken ab Mittag etwas dichter sein dürften.
morgens
18°C
0%
5 km/h
mittags
24°C
0%
10 km/h
abends
21°C
0%
5 km/h
Es wird zumindest zeitweise sonnig und es bleibt bis zum Abend weitgehend trocken.
12.08.2022
15°C 23°C
13.08.2022
14°C 25°C
14.08.2022
16°C 28°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Drache Ernst am Voitsberger Schlossberg | Die Abbildere, Dieter Sajovic | © Stadtgemeinde Voitsberg
Voitsberg leicht Geöffnet
Strecke 3,6 km
Dauer 1:30 h

Voitsberger Gesundheitsweg 4

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Weg zum Frauenkogel (c) Pater Martin | Meike Brucher | © Region Graz
Obergraz leicht Geöffnet
Strecke 10,9 km
Dauer 3:45 h

Straßengler Frauenkogelrunde

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Mühlbacher Hütte | © Tourismusregion OberGraz
Eisbach mittel Geöffnet
Strecke 13,6 km
Dauer 4:25 h

Mühlbacher Hütte Rundwanderung über den Kaschlsteig

Durch_einen_schönen_Hochwald_Ausblick | TV Lipizzanerheimat_EU | © Region Graz
Bärnbach mittel Geöffnet
Strecke 19,8 km
Dauer 6:30 h

Durch einen schönen Hochwald (4)

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
LKH Enzenbach | © Tourismusregion OberGraz
Region Graz mittel Geöffnet
Strecke 7,0 km
Dauer 2:10 h

Enzenbacher Familientour über den Gsollerkogel

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Teigisch-Wartenstein-Runde_Abzweigung Wanderweg | TV Lipizzanerheimat/EU | © Tourismusbüro Lipizzanerheimat
Voitsberg schwer Geöffnet
Strecke 17,9 km
Dauer 5:30 h

Teigitsch-Wartenstein-Runde (über Ligist)

Blick ins Teigitschtal - Dammbauer | Mediasoft/Kurz | © Region Graz
Voitsberg schwer Geöffnet
Strecke 27,4 km
Dauer 8:00 h

Koralm-Kristall-Trail Zubringerweg von Voitsberg