Skitourenparadies in der Ramsauer Almenregion | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH Skitourenparadies in der Ramsauer Almenregion | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH

Skitour Sulzenhals mit Variante Windlegerscharte

Geöffnet
Skitouren Erlebnisse inmitten einer unberührter Naturlandschaft
Der Dachstein hat nicht umsonst den Beinamen „Österreichs Touren-Eldorado“. Mehr als 20 Skitouren, Übergänge und Steilabfahrten wollen ab der Bergstation der Dachstein-Gletscher-Bahn und von der Ramsau in Angriff genommen werden.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

Tour in Zahlen

schwer
Schwierigkeit
5,7 km
Strecke
2:30 h
Dauer
1299 hm
Aufstieg
1359 hm
Abstieg
2403 m
Höchster Punkt
1122 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Von Westen: Tauernautobahn A 10 bis zum Knoten Ennstal - Abfahrt Richtung Graz/Schladming - rund 20 km auf der Ennstal-Bundesstraße bis nach Schladming - Abzweigung RamsauVon Norden:Pyhrnautobahn Richtung Liezen Ennstalbundesstraße bis nach Schladming - Abzweigung Ramsau

Aufstieg: Schöne Skitour am Fuße der Dachstein-Südwände. Die Tour startet am Gasthof Dachsteinruhe Richtung Bachlalm. Bei der Schaidalm durch den Lärchenwald in Richtung Sulzenhals. Windlegerscharte (sehr schwer). Dem Weg rechts folgen und Aufstieg in die Scharte.

Abfahrt: Entlang der Aufstiegsroute gibt es viele variantenreiche Abfahrten. Für Skitourenprofis gibt es noch zwei weitere Varianten. Sie sind nur Experten zu empfehlen! 

Ramsauer Verkehrsbetriebe Fahrplan unter www.rvb.at
Gasthof Dachsteinruhe oder Veranstaltungszentrum Ramsau Ort

Für genaue Informationen kontaktieren Sie am besten unsere lokalen Alpinschulen oder Bergführer. 

Bergführerbüro Ramsau am Dachstein, Die BergstationAlpincenter Dachstein, Alpinschule Dachsteinguides, Alpinschule DachsteinBerg- und Abenteuerschule Heli Rettensteiner

 

Galerie

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Tourismusverband Schladming-Dachstein | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
Hallstatt leicht Geöffnet
Strecke 2,4 km
Dauer 1:30 h

Dachsteinwarte

Skitour zur Südwandhütte | Tourismusverband Schladming-Dachstein | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
Filzmoos mittel Geöffnet
Strecke 3,8 km
Dauer 2:30 h

Skitour Südwandhütte

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Skitoureninfo Fageralm | Schladming Dachstein | © Reiteralm Bergbahnen GmbH & Co KG
Forstau leicht Geöffnet
Strecke 7,3 km
Dauer 2:45 h

Pistenskitour Fageralm

Mit Schneeschuhen unterwegs. | Herbert Raffalt | © Unbekannt
Schladming-Dachstein mittel Geöffnet
Strecke 9,7 km
Dauer 2:20 h

Kleine Tor-Tour

Guttenberghaus im Winter | Tourismusverband Schladming-Dachstein | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
Ramsau am Dachstein schwer Geöffnet
Strecke 5,1 km
Dauer 6:00 h

Skitour Sinabell - Guttenberghaus

Tourismusverband Schladming-Dachstein | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
Ramsau am Dachstein leicht Geöffnet
Strecke 1,4 km
Dauer 0:23 h

Dachsteinhaus

Skitouren Eldorado Ramsau am Dachstein | Tourismusverband Schladming-Dachstein | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
Filzmoos schwer Geöffnet
Strecke 19,5 km
Dauer 5:50 h

Große Tor-Tour