Biken am Hallstättersee | © TVB Ausseerland Salzkammergut_Theresa Schwaiger Biken am Hallstättersee | © TVB Ausseerland Salzkammergut_Theresa Schwaiger

Sarstein Runde S440

Geöffnet
Eine abwechslungsreiche Rundtour für einen halben Tag. Ein besonderer Reiz liegt im Hallstättersee Ostuferweg.

Die Strecke umrundet den Hohen Sarstein und setzt sich aus Teilstrecken verschiedener Salzkammergut-Touren zusammen. Es finden sich zahlreiche Einkehrmöglichkeiten entlang der Route.

Bitte beachtet die aktuelle Sperre zwischen Bad Aussee und Obertraun, eine Umleitung wurde eingerichtet! Siehe "Aktuelle Wegsperren"

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
April
November
Dezember

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
44,3 km
Strecke
4:05 h
Dauer
911 hm
Aufstieg
909 hm
Abstieg
934 m
Höchster Punkt
500 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Die Anreise nach Bad Aussee am Besten mit google.at/maps planen.

 

Vom Parkplatz des Narzissen Vital Resorts führt der Weg ostwärts auf einem Wiesenweg zum ehemaligen Gasthof Teichwirt. Von dort fährt man auf der Zufahrtsstraße weiter bis zur Straßenkreuzung, bei der man nach rechts hinunter zur Sommersbergseestraße abbiegt. Weiter geht es nach rechts bis zur Gabelung zur Ortschaft Sarstein und abwärts durch die Ortschaft zu der Mostschänke.  

Nun nimmt man den Salzkammerweg (Waldweg) abwärts bis zur Traun und fährt traunaufwärts. Auf dem Austeg überquert man die Traun und folgt dem Austegweg Richtung Bahnhof Bad Aussee. Kurz vor dem Bahnhof überquert man rechts den Bahnkörper und folgt der Landesstraße "Koppenstraße", der als >R19 Salzkammergutradweg< beschildert ist.

Das Koppental soll den Wanderern vorbehalten bleiben, daher wird um Verständnis gebeten, dass der Radweg von Bad Aussee nach Obertraun ein Stück über die Koppenpass-Landesstraße geführt wird.

Nach etwa drei Kilometern zweigt man rechts hinunter auf eine Schotterstraße ab und folgt dieser bis zur Landesgrenze zu Oberösterreich. Hier wird der steirische >R19 Salzkammergutradweg< zum oberösterreichischen >R2< und führt steil hinunter zur Koppentalbahn. Man quert diese und die Traun über die neue Brücke und fährt auf dem >R2< nach Obertraun und über die Koppenlacke, die Dachstein-Seilbahn Talstation und das Bundessportzentrum zum Hallstättersee.

Auf den Hängebrücken und Schotterwegen, welche nicht zu verfehlen sind – fährt man bis nach Untersee und weiter nach St. Agatha. Hier quert man beim Agathawirt die B 145 - Pötschenstraße und fährt weiter Richtung Halleralm. Bald schon zweigt man nach rechts ab und folgt zirka 5,5 Kilometer der Leislingstraße immerfort ansteigend hinauf nach Oberlupitsch. Dort nach links in Richtung Waldgraben abzweigen.

Bei der nächsten Kreuzung wählt man die erste Forststraße nach rechts und fährt Richtung Burgruine Pflindsberg und Altaussee. Danach fährt man immer im Wald bergab und anschließend im freien Feld auf Asphalt nach Altaussee. Nach der Gärtnerei Reischenböck gelangt man zur Hauptstraße und biegt nach rechts ab. Man folgt dieser entlang bis zur Abzweigung Richtung Bad Ischl. Bei der Kreuzung fährt man rechts die Wimmstraße bergauf bis zur Hiasngasse und folgt dieser bis man die B145 erreicht. Beim Feuerwehrzeughaus fährt man anschließend nach links und weiter entlang der B145 bis man nach 750 Meter den Ausgangspunkt, das Narzissen Vital Resort wieder erreicht.


Mit der BusBahnBim App der Verbundlinie ist eine Fahrplanauskunft so einfach wie noch nie: Alle Verbindungen mit Bus, Bahn und Straßenbahn in Österreich können durch die Eingabe von Orten und/oder Adressen, Haltestellen bzw. wichtigen Punkten abgefragt werden. Erhältlich ist die App als Gratis-App für Smartphones (Android, iOS) – auf Google Play und im App Store.

 

Kostenlose Parkplätze direkt beim Narzissenbad und Narzissenhotel.

Tourismusverband Ausseerland Salzkammergut
Informationsbüro Bad Aussee
Ischlerstraße 94
8990 Bad Aussee
+43 3622 523 23
E-mail senden
Website

Schutzgebiet
Waldgraben- Scheibenmoos

Galerie

Wie wird es die Tage

Altaussee (727m)

morgens
18°C
20%
5 km/h
mittags
25°C
40%
5 km/h
abends
20°C
75%
0 km/h
Ein sehr wechselhafter Tag, Regenschauer sind jederzeit möglich.
morgens
16°C
75%
5 km/h
mittags
20°C
80%
5 km/h
abends
19°C
65%
5 km/h
Zunächst trüb und etwas Regen, nachmittags Wolkenlücken zwischen den Schauern.
06.07.2022
12°C 24°C
07.07.2022
12°C 20°C
08.07.2022
11°C 19°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Auf dem Kienzl-Plateau | G&uuml;nter K&ouml;berl | © Ausseerland
Ausseerland-Salzkammergut mittel Geöffnet
Strecke 24,0 km
Dauer 3:30 h

Narzissenbad - Sommersbergsee - Leisling - Runde

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Auf der Weissenbachalm | Hermann Rastl | © TVB Ausseerland - Salzkammergut/H. Rastl
Ausseerland-Salzkammergut leicht Geöffnet
Strecke 15,4 km
Dauer 3:00 h

Weißenbachalm

Seidenhof mit Dachstein | © Pirker
Ausseerland-Salzkammergut mittel Geöffnet
Strecke 38,8 km
Dauer 5:00 h

Seidenhofalm

Mittwoch, 7. Juni 2017 3:10:37 nachm. | Thomas Hauser | © Community
Altaussee mittel Geöffnet
Strecke 35,1 km
Dauer 5:00 h

Raschberg Runde

Auf der Seewiese | Hermann Rastl | © TVB Ausseerland - Salzkammergut/H. Rastl
Bezirk Liezen leicht Geöffnet
Strecke 6,4 km
Dauer 1:15 h

Seewiese Altaussee S110

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Gravelbike Tour rund um den Sarstein | Erwin Hauswn | © bikeboard.at
Ausseerland-Salzkammergut mittel Geöffnet
Strecke 40,6 km
Dauer 3:45 h

Gravelbike Tour um den Sarstein

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Start am Altausseer See | Hermann Rastl | © Himsl
Bezirk Liezen schwer Geöffnet
Strecke 36,2 km
Dauer 5:45 h

Sandling Runde S420