Kreisverkehr beim Nahversorgungszentrum Sebersdorf | © Bad Waltersdorf Kreisverkehr beim Nahversorgungszentrum Sebersdorf | © Bad Waltersdorf

S1 Berg- und Tal Rundwanderweg

Geöffnet
Erleben Sie die hügelige Landschaft des Thermen- und Vulkanlands mit all ihren Höhen und Tälern.

Wandern verbessert die Ausdauer und verstärkt den Bewegungsapparat. Zusätzlich hat regelmäßige Bewegung positive Auswirkungen auf die körperliche sowie auf die seelische Gesundheit. Ausgangspunkt der Wandertour ist beim Nahversorgungszentrum Sebersdorf oder beim H2O Hotel-Therme-Resort. Bei der 11 km langen Wanderung gehts auf und ab. Wie der Name schon verrät, wandern Sie durch Täler und Berge und lernen kleine Ortschaften kennen.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Oktober
November

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
10,5 km
Strecke
3:30 h
Dauer
110 hm
Aufstieg
110 hm
Abstieg
400 m
Höchster Punkt
290 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Ihr Routenplaner für die Anreise.

Der Start der Tour ist beim Nahversorgungszentrum Sebersdorf. Starten Sie Richtung Autobahn und wenden Sie sich nach 200 m links. Weiter gehts bis Sie zur Eisenbahn gelangen und überqueren Sie diese nach ungefähr 400 m. Danach gehen Sie Richtung Edelsberg, Großhaide und Sebersdorfberg. Anschließend wandern Sie geradeaus bis zur Landesstraße und halten sich bei der Piwetzmühle rechts. Über die Landesstraße gehts drüber und dann weiter nach Neustift. Beim Kreisverkehr in Sebersdorf gehen Sie links und wieder zurück zum Ausgangspunkt.

 

  1. Start im Ortszentrum - Richtung Autobahn, nach 200 m links
  2. weiter bis zur Eisenbahn, nach 400 m rechts übersetzen
  3. danach Richtung Edelsberg, Großhaide, Sebersdorfberg
  4. geradeaus bis zur Landstraße, rechts zur Piwetzmühle
  5. Landstraße überqueren, Richtung Neustift
  6. beim Kreisverkehr links und zurück zum Ausgangspunkt

 

  • GenussCard - Eine Karte. Drei Regionen. Unendlicher Genuss!

Fahrpläne und Reiseinformationen finden direkt bei:

  • Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB)
  • Steiermärkischen Landesbahnen (STLB)
  • www.busbahnbim.at

 

Mit der BusBahnBim App der Verbundlinie ist eine Fahrplanauskunft so einfach wie noch nie: Alle Verbindungen mit Bus, Bahn und Straßenbahn in Österreich können durch die Eingabe von Orten und/oder Adressen, Haltestellen bzw. wichtigen Punkten abgefragt werden. Erhältlich ist die App als Gratis-App für Smartphones (Android, iOS) – auf Google Play und im App Store.

 

Thermen-Genuss-Taxi: Mit gültigem Gästepass können Gäste innerhalb der 2-Thermenregion Bad Waltersdorf von Mo. bis So. 17.00 bis 23.00 Uhr zum Tarif von € 1,00 p.P./ Fahrt befördert werden. Zu den Orten Auffen-Großhart-Buch-Magdalena sowie Bad Blumau kostet die einfache Richtung € 2,50 p.P. - bitte rechtzeitig vorbestellen unter +43 664/455 45 00

 

Thermenlandbus: Von Wien gemütlich mit dem Thermenlandbus nach Bad Waltersdorf

 

Die Steiermärkischen Landesbahnen und die ÖBB-Busse bringen Sie sicher nach Bad Waltersdorf. Suchen Sie sich gleich Ihre passende Verbindung!

Im gesamten Ortszentrum von Sebersdorf stehen zahlreiche Parkplätze zur Verfügung.

2-Thermenregion Bad Waltersdorf
Hauptplatz 90
A-8271 Bad Waltersdorf
Tel. +43 3333 3150
info@badwaltersdorf.com
www.badwaltersdorf.com

 

Die Steiermark Touren App, die gratis auf Google Play und im App Store zur Verfügung steht (Android, iOS), bietet detaillierte Informationen aus erster Hand: Shortfacts (Länge, Dauer, Schwierigkeit, Aufstieg und Abstieg in Höhenmetern, Bewertungen), Karte, Wegbeschreibungen, Höhenmesser, Kompass, Gipfelfinder, Navigation entlang der Tour. Zudem kann man seine persönliche Favoritenliste von Lieblingstouren und –punkten erstellen, Touren und Ausflugsziele offline speichern, social media - Kanäle bespielen und mehr.

 

Für Wanderbegeisterte bietet sich der Weitwanderweg "Vom Gletscher zum Wein" an. Dieser Wanderweg kann in Etappen absolviert werden und lässt das Herz aller Naturfreunde höher schlagen.

Galerie

Wie wird es die Tage

Bad Waltersdorf (291m)

morgens
-1°C
0%
4 km/h
mittags
5°C
10%
10 km/h
abends
2°C
25%
7 km/h
Es wird zeitweise sonnig und es bleibt bis zum Abend weitgehend trocken.
morgens
1°C
10%
8 km/h
mittags
10°C
5%
19 km/h
abends
4°C
5%
10 km/h
Morgendliche Wolken lockern zunehmend auf, die Sonne gewinnt die Oberhand.
31.01.2022
-3°C 7°C
01.02.2022
-2°C 7°C
02.02.2022
-2°C 9°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Pärchen beim Rasten | Mias Photoart | © Bad Waltersdorf
Bad Waltersdorf mittel Geöffnet
Strecke 8,7 km
Dauer 2:30 h

W8 Berglerweg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Naturvielfalt in Bad Waltersdorf | Infobüro Bad Waltersdorf | © Bad Waltersdorf
Großhart mittel Geöffnet
Strecke 11,2 km
Dauer 3:30 h

A4 Hohenbrugg-Weg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Winterwanderung nach Sebersdorf & Neustift | Ingrid Jansky | © Bad Waltersdorf
Bad Waltersdorf leicht Geöffnet
Strecke 7,4 km
Dauer 2:00 h

Winterwanderung entlang des Familienwanderweges

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Winterwanderung in der 2-Thermenregion Bad Waltersdorf | Ingrid Jansky | © Bad Waltersdorf
Bad Waltersdorf leicht Geöffnet
Strecke 8,7 km
Dauer 2:30 h

Winterwanderweg in Bad Waltersdorf

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Wassergöttin | (c) Rogner Bad Blumau | © Tourismusverband Bad Blumau
Bad Waltersdorf leicht Geöffnet
Strecke 20,0 km
Dauer 5:30 h

Etappe 29 Vom Gletscher zum Wein Nordroute Bad Waltersdorf - Fürstenfeld

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Blütenpracht in Bad Waltersdorf | Ingrid Jansky | © Bad Waltersdorf
Hartl leicht Geöffnet
Strecke 3,2 km
Dauer 1:00 h

A1 Kundegraben-Weg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Kirche St. Stefan- Orgelwandern | © Oststeiermark – TV ApfelLand-Stubenbergsee
Hofkirchen bei Hartberg mittel Geöffnet
Strecke 25,3 km
Dauer 7:00 h

Hartberg Kaindorf Hartberg über den Marterlweg