Pölser Badeteich - Pölstal | © Erlebnisregion Murtal Pölser Badeteich - Pölstal | © Erlebnisregion Murtal

Rennrad Pölstaltour

Geöffnet
Diese Genusstour führt uns mit dem Rennrad vom Red Bull Ring aus bis ins Pölstal, wo wir einen Abstecher zum Badeteich unternehmen können um eine Pause einzulegen oder uns abzukühlen. 
Vor allem für die Einsteiger am Rennrad und die Genießer ist diese Rundtour beliebt. Teile der Strecke könnten sogar auf Radwegen gefahren werden. Wobei uns  die Tour auf wenig stark befahrenen Strecken führt. Durch die zahlreichen Ortsdurchfahrten - wie Fohnsdorf - Pöls - Judenburg und Zeltweg bieten sich auch zahlreiche Zwischenstopps für einen guten Kaffee oder eine Jause an. 

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
Dezember

Tour in Zahlen

leicht
Schwierigkeit
52,7 km
Strecke
3:00 h
Dauer
350 hm
Aufstieg
350 hm
Abstieg
858 m
Höchster Punkt
648 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Von der S36 die Abfahrt Zeltweg Ost / Spielberg nehmen. Hier der Beschilderung zum Red Bull Ring nehmen. 
Vom Red Bull Ring aus fahren wir Richtung Westen / Fohnsdorf - im Zentrum fahren wir Richtung Pöls - wir folgen hier der Landesstraße bis zum Ort Pöls, dann weiter Richtung Katzling - von dort geht es auf die stärker befahrene Bundesstrasse 114 - wobei es hier bergab geht. Nach Thalheim geht es aber links weg und wir folgen den Gemeindestraßen in Richtung Strettweg bis Judenburg. Der kurze Anstieg in die Altstadt zahlt sich auf jedenfall aus um hier in einem der Gastgärten eine kurze Pause einzulegen. Danach geht es entlang der Altstadtmauer entlang, bis wir nach ein paar hundert Metern rechts abzweigen in Richtung Weisskirchen. Hier folgen wir außerdem dem R2 dem Murradweg. In Weisskirchen kommen wir zu einem großen Kreisverkehr den wir Richtung Fisching verlassen. Hier zeigen uns die Richtungstafeln des Radknotensystems schon den Weg in Richtung Red Bull Ring zurück. 
Sportlich ambitionierte Fahrer hängen von Pölstal noch eine Bergwertung nach Hohentauern an. 
Der Ausganspunkt der Tour ist nur wenige Kilometer vom Bahnhof Knittelfeld oder vom Bahnhof Zeltweg entfernt. Lässt sich also gut vom Bahnhof aus starten. Bei der Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln würde es sich sogar anbieten, die Rundtour in Judenburg zu beenden und von hier aus wieder in den Zug zu steigen. 
Am Red Bull Ring stehen ausrgeichend Parkplätze zur Verfügung, auch Einkehrmöglichkeiten sind gegeben. Bei Großveranstaltungen ist eine Zufahrt nicht möglich. In diesem Fall würden wir den Start der Tour bei der Therme Aqualux in Fohnsdorf empfehlen. 

Weitere Tourentipps findet Ihr unter www.region-spielberg.at 

Galerie

Wie wird es die Tage

Pöls-Oberkurzheim (790m)

morgens
18°C
0%
0 km/h
mittags
30°C
10%
10 km/h
abends
25°C
25%
5 km/h
Es wird freundlich, Sonnenschein und Wolken wechseln einander ab.
morgens
18°C
5%
0 km/h
mittags
26°C
15%
5 km/h
abends
22°C
50%
5 km/h
Zeitweiliger Sonnenschein, in der zweiten Tageshälfte erhöhte Gewittergefahr.
29.06.2022
15°C 27°C
30.06.2022
14°C 28°C
01.07.2022
14°C 28°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Kleinlobming | Team Tourismus am Spielberg | © Erlebnisregion Murtal
Murtal schwer Geöffnet
Strecke 42,8 km
Dauer 2:30 h

Rennradtour Reisstrasse

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Manuela Machner | © Erlebnisregion Murtal
Murtal schwer Geöffnet
Strecke 56,7 km
Dauer 3:30 h

Rennradtour Seckau