Hopfenplantage Toni Bräu mit Braumeisterin Erika Hofer © TV Hartbergerland, Bernhard Bergmann | © Oststeiermark – TV Hartbergerland Hopfenplantage Toni Bräu mit Braumeisterin Erika Hofer © TV Hartbergerland, Bernhard Bergmann | © Oststeiermark – TV Hartbergerland

Ökoregion Kaindorf Hopfen-Tour

Geöffnet
Auf der 22 Kilometer langen Hopfen-Tour können wir die herrliche Aussicht entlang der Hochstraße genießen. Ein Erlebnis ist die energieautarke BIO-Brauerei TONI-Bräu.
Die Tour durch die Ökoregion Kaindorf hat ihren Namen deshalb, da eine private Brauerei auf der Strecke liegt. Diese kann von uns auch besichtigt werden (Führung und Verkostung). Außerdem liegt ein Bio-Obsthof auf der Route, ebenso wie das Schloss Obermayerhofen. Da die Rundstrecke größtenteils abseits der Landesstraße entlang verläuft, zeichnet sie sich durch eine ruhige und angenehme Streckenführung aus, die auch für Familien bestens geeignet ist. Zahlreiche Einkehrmöglichkeiten und Supermärkte liegen auf der Tour.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
November
Dezember

Tour in Zahlen

leicht
Schwierigkeit
21,2 km
Strecke
1:29 h
Dauer
193 hm
Aufstieg
192 hm
Abstieg
403 m
Höchster Punkt
298 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Detaillierte Informationen zur Anreise finden Sie hier.

Gestartet wird etwas außerhalb von Kaindorf, bei der Mehrzweckhalle, die ausreichend Parkmöglichkeiten, E-Ladestationen und auch eine große Übersichtstafel über die Region bietet. Gleich zu Beginn der Tour führt ein leichter Anstieg nach Kopfing. Anschlißend geht es flach bis leicht fallend weiter bis zur privaten Bio-Brauerei Toni-Bräu. Es besteht die Möglichkeit, sich durch die Bio-Biersorten zu kosten und auch an einer Führung durch die Brauerei teilnzunehmen. Eine schöne Abfahrt führt dann weiter nach Ebersdorf und bis nach Sebersdorf gleitet man nur noch auf der Ebenen dahin. Über die Ebersdorfer Höhe und Nörning geht es zurück zum Ausgangspunkt in Kaindorf, der Mehrzweckhalle.
Ein kurzer Zwischenstopp für ein kaltes Bier in der privaten Bio-Brauerei Toni Bräu, die der Rundstrecke ihren Namen gibt, gehört auf der Hopfen-Tour fast dazu!

 

Mit der BusBahnBim App der Verbundlinie ist eine Fahrplanauskunft so einfach wie noch nie: Alle Verbindungen mit Bus, Bahn und Straßenbahn in Österreich können durch die Eingabe von Orten und/oder Adressen, Haltestellen bzw. wichtigen Punkten abgefragt werden. Erhältlich ist die App als Gratis-App für Smartphones (Android, iOS) – auf Google Play und im App Store.

Kostenloses Parken ist bei der Mehrzweckhalle in Kaindorf möglich!

Anbindung/ Vernetzung: R12 Thermenradweg, Weinland-Steiermark Tour (Etappe 5)

Mehr Informationen:

Tourismusverband Hartbergerland Alleegasse 6

8230 Hartberg

+43 3332 603306

info@hartbergerland.at 

www.hartbergerland.at

 

Die Steiermark Touren App, die gratis auf Google Play und im App Store zur Verfügung steht (Android, iOS), bietet detaillierte Informationen aus erster Hand: Shortfacts (Länge, Dauer, Schwierigkeit, Aufstieg und Abstieg in Höhenmetern, Bewertungen), Karte, Wegbeschreibungen, Höhenmesser, Kompass, Gipfelfinder, Navigation entlang der Tour. Zudem kann man seine persönliche Favoritenliste von Lieblingstouren und –punkten erstellen, Touren und Ausflugsziele offline speichern, social media - Kanäle bespielen und mehr.

Galerie

Wie wird es die Tage

Bad Waltersdorf (291m)

morgens
-6°C
0%
5 km/h
mittags
3°C
0%
8 km/h
abends
-1°C
0%
5 km/h
Ein ungetrübt sonniger Tag, Wolken sind so gut wie keine zu sehen.
morgens
-4°C
5%
4 km/h
mittags
4°C
5%
8 km/h
abends
0°C
15%
7 km/h
Es wird zumindest zeitweise sonnig und es bleibt bis zum Abend weitgehend trocken.
21.01.2022
-5°C 4°C
22.01.2022
-5°C 5°C
23.01.2022
-4°C 4°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Klammradeln | © Thermen- & Vulkanland Steiermark
Stubenberg mittel Geöffnet
Strecke 32,6 km
Dauer 2:30 h

Klammradeln - R8 Feistritztalradweg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Radfahren in Bad Waltersdorf | Mias Photoart | © Bad Waltersdorf
Sankt Magdalena am Lemberg mittel Geöffnet
Strecke 15,9 km
Dauer 1:15 h

R36 St. Magdalena Radweg

Weinreben © Bernd Eitljörg | Tourismusverband ApfelLand-Stubenbergsee | © Oststeiermark – TV ApfelLand-Stubenbergsee
Siegersdorf bei Herberstein mittel Geöffnet
Strecke 5,8 km
Dauer 0:40 h

WZ 7 Hollerbergtour

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Erkunden der Villa Rustica rund um Löffelbach | Velontour | © Oststeiermark Tourismus
Rohr bei Hartberg mittel Geöffnet
Strecke 68,5 km
Dauer 5:00 h

NEU! Gartentour 1

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Innenhof des Schlosshotels Obermayerhofen | © Schlosshotel Obermayerhofen, Familie Graf Kottulinsky
Kaindorf mittel Geöffnet
Strecke 30,4 km
Dauer 1:55 h

Ökoregion Kaindorf Genuss-Tour

Radeln im Reich der Hirschbirne | © Thermenland Steiermark, Maria Rauchenberger
Pöllauberg leicht Geöffnet
Strecke 20,6 km
Dauer 1:29 h

Vom Rom der Oststeiermark ins Reich der Hirschbirne

Radfahren entlang der Steirischen Apfelstraße | TRV Oststeiermark | © Oststeiermark Tourismus
Ottendorf an der Rittschein Geöffnet
Strecke 153,7 km
Dauer 11:19 h

Weinland Steiermark Radtour - Oststeiermark Runde