Zunftbaum Kindberg | © Hochsteiermark Zunftbaum Kindberg | © Hochsteiermark

Schlossrunde (Wanderweg Kindberg 3)

Geöffnet

Vom Stadtzentrum Kindberg (Rathaus) gehen wir bis zum Schloss Oberkindberg, hier beginnt die Schlossrunde.

Eine naturnahe und gemütliche Wanderung für Jung und Junggebliebene.

Einkehrmöglichkeiten: in und um Kindberg

Wegbeschaffenheit: Straße, Wald- und Wiesenweg, markierte Wegstrecken

 

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Tour in Zahlen

leicht
Schwierigkeit
5,5 km
Strecke
1:45 h
Dauer
181 hm
Aufstieg
181 hm
Abstieg
746 m
Höchster Punkt
565 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

von Richtung Bruck/Mur: S 6 Abfahrt Kindberg West

von Richtung Mürzzuschlag: S 6 Abfahrt Kindberg Ost

Vom Rathaus gehen wir links durch die Schlosspforte, Schlossallee - Autobahnunterführung, links vorbei beim Freibad bis zum Schloss Oberkindberg. Vom Schloss Oberkindberg gehen wir entlang des reizenden Möstlingbaches, vorbei an einer alten Mühle zum "Antoniusbründl" und zurück zum Schloss Oberkindberg. Vorbei am Kindberger Freibad, welches in den Sommermonaten zur Abkühlung einlädt und wieder retour bis zum Rathaus - Stadtzentrum. Die wundschöne Stadt Kindberg mit dem Zunkftbaum als Wahrzeichen lädt auch zum Verweilen ein. Einkehrtipp sind die Kaffeehäuser entlang der Fussgängerzone. 

Beim "Antoniusbründl" können wir uns mit einem klaren Quellwasser erfrischen und die Wanderung weiterführen.

Mit dem Zug bis zum Bahnhof Kindberg. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.verbundlinie.at

Gratis-Parkplätze in der Nähe der Autobahnabfahrten Kindberg West und Ost.

Tourismusverband Hochsteiermark und Stadtgemeinde Kindberg unter www.kindberg.at

Galerie

Wie wird es die Tage

Kindberg (565m)

morgens
9°C
65%
0 km/h
mittags
11°C
85%
5 km/h
abends
9°C
65%
5 km/h
Bis in den Nachmittag hinein dichte Wolken und Regen, dann eher trocken.
morgens
6°C
5%
5 km/h
mittags
14°C
5%
10 km/h
abends
10°C
25%
5 km/h
Es wird zumindest zeitweise sonnig mit tendenziell mehr Wolken am Nachmittag.
29.09.2022
7°C 13°C
30.09.2022
8°C 14°C
01.10.2022
8°C 17°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Roseggerportrait | Tourismusverband Semmering-Waldheimat-Veitsch | © Jakob Hiller
Krieglach leicht Geöffnet
Strecke 7,1 km
Dauer 3:30 h

Peter Rosegger Gedenkstättenweg - Variante Roseggergrab

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Panorama vom Kultstein aus gesehen | Andreas Steininger | © Hochsteiermark
Hochsteiermark leicht Geöffnet
Strecke 6,1 km
Dauer 2:30 h

Kultsteinweg in Kindberg - Mürzhofen

Johanneskirche Mürzhofen | Nadja Roßpaintner | © Hochsteiermark
Hochsteiermark leicht Geöffnet
Strecke 4,8 km
Dauer 1:30 h

Herrenberg

Dorfplatz Mürzhofen | Nadja Roßpaintner | © Siegfried Teubenbacher
Hochsteiermark leicht Geöffnet
Strecke 1,6 km
Dauer 0:30 h

Dorfrunde Mürzhofen

Stanz im Mürztal leicht Geöffnet
Strecke 6,9 km
Dauer 3:00 h

Stanzer WirteWanderWeg Webergut

Blick auf die Hohe Veitsch | Tourismusverband Semmering-Waldheimat-Veitsch | © Herbert Podbressnik
Hochsteiermark mittel Geöffnet
Strecke 11,9 km
Dauer 5:15 h

Magnesitwanderweg Veitsch

Wegweiser Malleisten Alm - Hocheck | Tourismusverband Semmering-Waldheimat-Veitsch | © Maria Steindl
Krieglach schwer Geöffnet
Strecke 20,8 km
Dauer 10:00 h

Wanderung Sommerberg - Hocheck - Malleisten