Brücke über die Safen | © Weges OG Brücke über die Safen | © Weges OG

Natur- & Kulturerlebnisweg „Zukunft spazierendenken“ Bad Blumau

Geöffnet
Ein Themenweg für Jung und Alt, der auf 11 Erlebnisstationen die Umgebung der Therme Rogner Bad Blumau erlebbar macht. Ein Weg ganz nach dem Motto: „Zukunft spazierendenken“.
Mit dem Natur- und Kulturerlebnisweg ist man rund um die Therme und in der Ortschaft Bad Blumau unterwegs und kommt an 11 interaktiven Stationen vorbei, bei denen man angeregt wird, über die Zukunft nachzudenken. Der Rundweg ist in Form einer Achterschleife angelegt, in beide Richtungen beschildert und teilweise auch barrierefrei. Mit zwei Einstiegsmöglichkeiten kann man sich entscheiden, ob man im Ort oder bei der Therme Bad Blumau starten möchte. Im Ort befindet sich der Platz, der zu Ehren von Robert Rogner und Friedensreich Hundertwasser errichtet wurde. Zu der Therme muss man wissen, dass ursprünglich in den 70er Jahren nach Öl gebohrt wurde. Anstelle von Öl stieß man auf einer Tiefe von ca. 2800 Metern auf 100° heißes Wasser. Das war der Ursprung für das im Jahr 1997 eröffnete Rogner Bad Blumau, das das Resultat einer gelungenen Zusammenarbeit der beiden genannten Personen ist. Das Rogner Bad Blumau ist ein erlebbares Gesamtkunstwerk, bei dem Mensch, Wasser, Natur und Architektur zu einem harmonischen Ganzen vereint wurden.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
November
Dezember

Tour in Zahlen

leicht
Schwierigkeit
6,2 km
Strecke
2:00 h
Dauer
40 hm
Aufstieg
40 hm
Abstieg
307 m
Höchster Punkt
267 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Anreise mit dem Auto aus Richtung Wien:

Autobahn A2 Richtung Graz - Sie nehmen die Abfahrt "Sebersdorf/Bad Waltersdorf"

 

Anreise mit dem Auto aus Richtung Graz:

Autobahn A2 Richtung Wien - Sie nehmen die Abfahrt "Sebersdorf/Bad Waltersdorf"

 

Anreise mit der Bahn:

Österreichische Bundesbahn: TelNr. 0043 (0) 51717 oder www.oebb.at

  

Thermen-Genuss-Taxi

Täglich für Fahrten von 17 bis 23 Uhr um € 2,50 pro Person und Fahrt. Gültig während Ihres Nächtigungsaufenthaltes in Bad Blumau bei ausgewählten Vermietern. TelNr. 0043 (0) 664 4554500; genauere Informationen auf www.bad-blumau.com

Wir starten beim Eingang zur Therme Rogner Bad Blumau und gehen beim Parkplatz entlang in Richtung Norden. Der Wanderweg führt direkt entlang der Safen, bis wir zu einer Asphaltstraße kommen. Es geht links über die Brücke und weiter bis zur Kreuzung in Schwarzmannshofen  wo wir wiederum links abzweigen. Nach ca. 200 m gehen wir rechts in eine Seitenstraße. Nun folgt ein sehr schönes Waldstück. Entlang einer Forststraße wandern wir im leichten Auf und Ab bis zur Station "Die fast 1.000-jährige Eiche" und weiter bis zum Waldspielplatz. Auf der Rückseite des Thermengeländes weiter, erreichen wir alsbald die Asphaltstraße, wo wir links auf dem Gehsteig entlang bis zur nächsten Kreuzung gehen. Rechts leicht bergauf, bis wir in der Nähe der Kirche die Station "Kraut-Funding & Seed-Bombing" erreichen. Wir gehen durch das Zentrum von Bad Blumau, bei der Station „Ein “richtiger“ Bauernhof“, vorbei und weiter entlang der Hauptstraße in Richtung Süden. Kurz nach einer Kreuzung mit Bildstock  geht es links bei der Station „Heumitzi & Wiesentoni“ vorbei. Ein kurzes Wegstück über Wiesen- und Ackerflächen und dann zweigen wir links ab, gehen immer geradeaus, bei der Station „BIO-Apfel con Funghi“, vorbei, bis ins Zentrum von Bad Blumau. Beim Gemeindeamt gehen wir über die Safen auf einer kleinen Holzbrücke. Dann links entlang des geschotterten Weges, bis zu den Erlebnisstationen "Lauchscharf & bibergeil" und „Unsichtbare Botschaften“. Bereits nach kurzer Zeit sehen wir das "Bad Blumauer Lebensrad“. Weiter in Richtung Therme erreichen wir die Station "Band der Vielfalt“. Jetzt noch einen Abstecher in das Thermengelände zur Station „Paradise lost“ und wir erreichen wieder unseren Ausgangspunkt.

Der Rundweg ist in beide Richtungen beschildert. Der Natur- und Kulturerlebnisweg "Zukunft spazierendenken" kann auch mit Kindern begangen werden, denn es gibt viele Stationen wo etwas zum Ausprobieren ist. Mit etwas größeren Kindern oder dem Partner gibt es Frage- und Antwortspiele. Viele Tafeln und Informationen zum Lesen und Neues über die Umgebung oder Kopulation der Äpfelsorten zu erfahren.

  • Lauchscharf & bibergeil - Den Froschbach entdecken
  • Unsichtbare Botschaften - Tierische Liebesgrüße aus dem Flüsterspiegel
  • Das Bad Blumauer Lebensrad - Leben im Dorf
  • Band der Vielfalt - Man/frau ist was Mann/Frau isst!
  • Paradise lost? - Kleinstrukturiert statt kleinkariert
  • Die fast 1000jährige Eiche - Mit dem Jakobsstab beim Eichelkaffee
  • Trapphahn fangen am Waldspielplatz - Über NWFP et. al.
  • Kraut-Funding & Seed-Bombing - Der Haus-Garten der Zukunft?
  • Ein "richtiger" Bauernhof - Wo Altsteirer mit Indianern leben
  • Heumitzi & Wiesentoni - Die Bad Blumauer Storchenwiese
  • BIO-Apfel con Funghi - Einladung zur Kopulation in der Galerie der berühmtesten SteirerInnen
Der Folder für den Weg "Zukunft spazierendenken" gibt einen guten Überblick und kann kostenlos bei der Gästeinformation Bad Blumau abgeholt oder angefordert werden.

Den genauen Fahrplan erfragen Sie unter www.oebb.at

oder www.busbahnbim.at

Die Einstiegsstelle - Thermenparkplatz Rogner Bad Blumau - ist in ca. 5 Minuten Gehzeit erreichbar.

 

Kostenlose Parkplätze stehen bei beiden Einstiegsstellen (Thermenparkplatz Rogner Bad Blumau und Gemeindeamt Bad Blumau) zur Verfügung.

Der Dorfwirt Adria, Tel.: +43 650 858 1868, 8283 Bad Blumau, Hauptstraße 4, www.dorfwirt-adria.at

Café Bar Shake, Tel.: +43 664 397 8708, 8283 Bad Blumau 121  

Restaurant GenussReich, Tel.: +43 3383 5100 9800, 8283 Bad Blumau 100

Heuriger „Zum Stoabocha“, Tel.: +43 3383 32290, 8283 Bad Blumau, Kleinsteinbach 32

Café Idylle, Tel.: +43 3383 20244, 8283 Bad Blumau, Kleinsteinbach 110

 

Tourismusverband Thermen- & Vulkanland 

Gästeinfo Bad Blumau

Hauptstraße 113

8283 Bad Blumau

T: 0043 (0) 3383 2377

info@bad-blumau.com

www.bad-blumau.com

Galerie

Wie wird es die Tage

Bad Blumau (269m)

morgens
13°C
0%
5 km/h
mittags
24°C
0%
15 km/h
abends
20°C
0%
10 km/h
Die Sonne scheint den ganzen Tag, Wolken sind kaum zu sehen
morgens
16°C
0%
5 km/h
mittags
28°C
10%
5 km/h
abends
24°C
20%
5 km/h
Ein Wechselspiel aus Sonne und Wolken, die Schauerneigung ist bis zum Abend gering.
21.05.2022
15°C 27°C
22.05.2022
13°C 26°C
23.05.2022
12°C 24°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Verweilen im Kurpark | Mias Photoart | © Erlebnisregion Thermen- & Vulkanland
Bad Waltersdorf leicht Geöffnet
Strecke 3,8 km
Dauer 1:00 h

W9 Familienwanderweg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Schlaumeier-Weg Fragetafel | Mias Photoart | © Erlebnisregion Thermen- & Vulkanland
Sebersdorf leicht Geöffnet
Strecke 5,0 km
Dauer 1:00 h

Schlaumeierweg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Sagenpfad | © Erlebnisregion Thermen- & Vulkanland
Fürstenfeld mittel Geöffnet
Strecke 6,3 km
Dauer 3:00 h

Sagenpfad mit Motorikpark (verkürzte Strecke)

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Informationstafel über den W3 | Mias Photoart | © Erlebnisregion Thermen- & Vulkanland
Bad Waltersdorf mittel Geöffnet
Strecke 11,3 km
Dauer 3:00 h

W3 Römerweinweg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Heiltherme Bad Waltersdorf | Harald Eisenberger | © Erlebnisregion Thermen- & Vulkanland
Bad Waltersdorf mittel Geöffnet
Strecke 17,5 km
Dauer 5:30 h

W1 Thermen Rundwanderweg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Steirische Äpfel | Josef Lederer | © Erlebnisregion Thermen- & Vulkanland
Bad Waltersdorf mittel Geöffnet
Strecke 10,8 km
Dauer 3:30 h

W4 Apfelwanderung

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Idyllische Lage zum Verweilen | Weges | © Erlebnisregion Thermen- & Vulkanland
Bad Waltersdorf mittel Geöffnet
Strecke 12,8 km
Dauer 3:15 h

W6 Keltischer-Baumkreis-Weg