Der Klammweg | © Karl Zodl Der Klammweg | © Karl Zodl

Klammweg Birkfeld - Miesenbach

Geöffnet

Eine tolle Wanderung die uns entlang des Flusses von Birkfeld nach Miesenbach führt.

 

Die Wanderung führt uns ausgehend von Birkfeld richtung Miesenbach mit leichten auf und ab entlang des Miesenbach´s.
Sorgt für die richtige Erfrischung im Sommer!

 

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
November
Dezember

Tour in Zahlen

leicht
Schwierigkeit
7,5 km
Strecke
2:30 h
Dauer
302 hm
Aufstieg
40 hm
Abstieg
827 m
Höchster Punkt
560 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Anreise von Wien:  A2 bis Hartberg, B54 Richtung Graz bis Abzweigung Pöllau, Birkfeld. Nach Pöllau links abbiegen bis Birkfeld etwa 15 km.

Anreise von Graz:  A2 bis Abfahrt Gleisdorf, B64 Richtung Weiz. Kreisverkehr vor Weiz auf der B72 Richtung Anger, Birkfeld. Von Weiz ca. 25 km.

Anreise von Salzburg:  S6 über Bruck, Kapfenberg bis Ausfahrt Allerheiligen im Mürztal. Gleich nach der Abfahrt rechts Richtung Fischbach, Birkfeld. Ca. 35 km über Schanzsattel nach Birkfeld.  

Detaillierte Informationen zur Anreise finden Sie hier.

Wir starten vom Bahnhof der Schmalspurbahn in Birkfeld und folgen den braunen Tafeln „Klammweg“

Der erste Teil führt uns ca. 400 m am Gehsteig entlang der Straße Richtung Miesenbach. Wir durchwandern „Edelsee – einen Ortsteil von Birkfeld und Namensgeber einer bekannten Musikgruppe. Am Ende des Gehsteiges wird die Landesstraße L 405 im Bereich des Verkehrsspiegels überquert. Nach weiteren 200 m im Bankettbereich der L 405 erreichen wir die erste Holzbrücke zur Querung des Miesenbaches. In einer Gehzeit von ca. 15-25 Minuten vom Bahnhof Birkfeld ausgehend, erreichen wir den beruhigenden Platz „Rast am Wasser“. Entlang des Weges kommen wir zur ersten von drei Furten mit Steinen durch den Miesenbach.

Achtung! Rutschgefahr und die Furten sind bei Hochwasser nicht begehbar.

Wir erreichen wieder die Landesstraße. Weiter geht es – unter die Brücke durch, etwas abenteuerlich, den Kopf einziehen und schon sind wir auf der anderen Straßenseite. Apropos Landesstraße – nicht überqueren sondern unter der Brücke durch gehen – die Autos und besonders Motorräder sind oft recht schnell unterwegs. Wir fühlen schon den „klammartigen Charakter“ dieses Weges. Und weiter geht es über die zweite Holzbrücke, vorbei an etwas verwachsenen, gelblich empor ragenden Felsen bis zur dritten Holzbrücke und zweiten Furt über die Steine durch den Bach. Durch ein Stück des Weges im Hochwald erreichen wir links neben dem schmalen Steig eine schöne Felsformation. Weiter geht es unter der Straßenbrücke durch bis zur dritten Furt über die Steine. Betrachten wir auch die Pflanzen und Bäume, welche noch sehr naturbelassen wirken. Nach der vierten Brücke durchqueren wir einen Jungwald. Nach ca. 100 m entlang der Landesstraße führt uns der Weg rechts neben dem Bach über die Wiese zur fünften Holzbrücke wo sich ein kleiner Unterstand befindet. Weiter dem Weg, dem Pfad entlang fällt das Gelände links steil hinab zum Bach. Nach dem Waldstück geht es über eine Wiese zu einem kurzen Stück der Gemeindestraße, vorbei am Ortsteil „Ausseregg“ und wir erreichen bei einem kleinem Bächlein die Gemeindegrenze Birkfeld – Miesenbach.

Im Gemeindegebiet von Birkfeld ist der Klammweg ab dem 01. April bis zum 31. Oktober geöffnet.

An einigen Baumriesen vorbei geht es hinauf in den Hochwald und wir verlassen ein wenig das Plätschern des Baches. Durch das Waldstück, auf Forstwegen, einem angelegten Pfad wandern wir entlang der Wiese am Anwesen vulgo Stiermüller vorbei in Richtung Ortszentrum von Miesenbach. In diesem Bereich kann man an alten Gebäuden die damals zahlreichen Wassermühlen entlang des Baches erkennen. Entlang der Wiese biegen wir links über eine Brücke und danach sofort rechts vor der L 405 in einen Wiesenpfad an der Kläranlage der Gemeinde Miesenbach vorbei zur Finsterbrücke. Ab der Finsterbrücke geht es entlang des Wasserweges (kleines Schaukraftwerk, Eishütte, Wasserbrunnen, Schautafeln) weiter zur Hornschmied Mühle und zum Ziel, Zentrum von Miesenbach, Brunnen im Dorf.

Im Sommer finden wir hier eine erfrischende Abkühlung.

ÖBB: www.oebb.at
Verbundlinie Steiermark: www.busbahnbim.at

 

Mit der BusBahnBim App der Verbundlinie ist eine Fahrplanauskunft so einfach wie noch nie: Alle Verbindungen mit Bus, Bahn und Straßenbahn in Österreich können durch die Eingabe von Orten und/oder Adressen, Haltestellen bzw. wichtigen Punkten abgefragt werden. Erhältlich ist die App als Gratis-App für Smartphones (Android, iOS) – auf Google Play und im App Store

Parkplätze in Birkfeld beim Bahnhof oder in Miesenbach im Ort

TV Joglland Waldheimat
Kirchenviertel 24
8255 St. Jakob im Walde
Tel.: +43 3336 20255
info@joglland.at
www.joglland-waldheimat.at

 

Marktgemeinde Birkfeld
Hauptplatz 13
8190 Birkfeld
Tel:+433174 4507
marktgemeinde@birkfeld.at
www.birkfeld.at

 

Die Steiermark Touren App, die gratis auf Google Play und im App Store zur Verfügung steht (Android, iOS), bietet detaillierte Informationen aus erster Hand: Shortfacts (Länge, Dauer, Schwierigkeit, Aufstieg und Abstieg in Höhenmetern, Bewertungen), Karte, Wegbeschreibungen, Höhenmesser, Kompass, Gipfelfinder, Navigation entlang der Tour. Zudem kann man seine persönliche Favoritenliste von Lieblingstouren und –punkten erstellen, Touren und Ausflugsziele offline speichern, Social Media Kanäle bespielen und mehr.

Galerie

Wie wird es die Tage

Birkfeld (619m)

morgens
15°C
20%
5 km/h
mittags
18°C
65%
5 km/h
abends
14°C
80%
5 km/h
Ein überwiegend trüber Tag und im Tagesverlauf wird es regnerisch.
morgens
15°C
5%
5 km/h
mittags
21°C
0%
5 km/h
abends
19°C
0%
0 km/h
Ein Wechselspiel aus Sonne und Wolken, die Schauerneigung ist bis zum Abend gering.
27.05.2022
12°C 24°C
28.05.2022
9°C 17°C
29.05.2022
7°C 15°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Koglhof | Christine Pollhammer | © Naturpark Almenland
Koglhof leicht Geöffnet
Strecke 3,1 km
Dauer 1:00 h

Waldlehrpfad Koglhof

Herbstlicher Blick auf Birkfeld | TV Birkfeld | © Tourismusverband Oststeiermark - Geschäftsstelle Region Joglland - Waldheimat
Birkfeld mittel Geöffnet
Strecke 15,9 km
Dauer 5:00 h

Von Birkfeld auf den Gschaider Sattel

"Schott- Hansl" Kreuz | Tourismusverband Oststeiermark Geschäftsstelle ApfelLand-Stubenbergsee | © Oststeiermark – TV ApfelLand-Stubenbergsee
Anger mittel Geöffnet
Strecke 16,6 km
Dauer 5:30 h

Genussrundweg

Ausgangspunkt Wanderwege | Tourismusverband Oststeiermark Geschäftsstelle ApfelLand-Stubenbergsee | © Oststeiermark – TV ApfelLand-Stubenbergsee
Anger leicht Geöffnet
Strecke 6,8 km
Dauer 2:30 h

Erlebnisweg zum Rauchstubenhaus

Plankogel Gipfel | Christine Pollhammer | © Naturpark Almenland
Sankt Kathrein am Offenegg leicht Geöffnet
Strecke 6,4 km
Dauer 2:00 h

Plankogel - Rundweg, Sommeralm

Pfarrkirche Anger | Orgelwandern | ©Gute Idee | © Oststeiermark – TV ApfelLand-Stubenbergsee
Anger mittel Geöffnet
Strecke 5,7 km
Dauer 1:35 h

Orgelwandern: Etappe Anger - 14-Nothelferkirche - Külml

Baierdorf  | Tourismusverband Oststeiermark Geschäftsstelle ApfelLand-Stubenbergsee | © Oststeiermark – TV ApfelLand-Stubenbergsee
Anger mittel Geöffnet
Strecke 4,5 km
Dauer 2:45 h

Waldromantikweg