Angekommen im Giglachkar | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH Angekommen im Giglachkar | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH

Giglachsee Runde

Geöffnet

Faszinierende Landschaften und biketechnischer Genuss in den Schladminger Tauern - Wichtig: auf Wanderer achten!

 

 

Schwierige Tour mit steilen Anstiegen über Forst- und Schotterwege. Jeder Höhenmeter wird mit traumhaften Berg- und Wasserlandschaften belohnt.
Hinweis: Die Grundbesitzer heben für die Befahrung der Ursprungalmstraße eine Gebühr von 5 € ein. 

Befahren erlaubt: 15. Mai bis 31. Oktober
1h nach Sonnenaufgang bis 1h vor Sonnenuntergang 

 

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
März
März
April
Mai
November
Dezember

Tour in Zahlen

schwer
Schwierigkeit
48,2 km
Strecke
6:10 h
Dauer
1386 hm
Aufstieg
1386 hm
Abstieg
1952 m
Höchster Punkt
735 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Von Salzburg: Der A10 bis nach Altenmarkt folgen. Dort auf die B320 auffahren und in Richtung Liezen weiterfahren. Bei der Ausfahrt Schladming auf Höhe der Jet-Tankstelle rechts abbiegen und der Coburgstraße bis zum Planai-Parkplatz auf der linken Seite folgen.

Von Graz: Der A9 bis nach Liezen folgen. Dort auf die B320 auffahren und in Richtung Schladming weiterfahren. Bei der Ausfahrt Schladming auf Höhe der Jet-Tankstelle links abbiegen und der Coburgstraße bis zum Planai-Parkplatz auf der linken Seite folgen.

 

Link zu Google Maps

Die Giglachsee Runde ist die Königstour in Schladming-Dachstein und verlangt einiges an Kondition und Kraft. Jedoch belohnt sie alle Anstrengungen mit einer traumhaften alpinen Seenlandschaft. Startpunkt dieser Tour ist der Planet Planai und weiter geht es über die Talbachklamm nach Untertal. Von dort verläuft die Strecke weiter nach Rohrmoos Ort und über schöne Forst- und Waldwege ins Preuneggtal, wo die Auffahrt über die Mautstraße zu den Giglachseen beginnt. Um den Verkehr nicht zu behindern wird gebeten, Autos und Busse vorbeizulassen.

Vorbei am Mauthäuschen führt die Schotterstraße noch flach ins Tal hinein, doch ab der Moahrhofalm beginnt der zähe Aufstieg. Zeit zum Verschnaufen bleibt kaum, denn die Serpentinen führen steil zur Ursprungalm hinauf. Dort angekommen sollte man eine kleine Pause einlegen, um die idyllische Almlandschaft zu genießen und nochmals Luft zu holen für den folgenden Anstieg. Dieser führt nun über einen groben, recht steilen Almweg bergwärts.  Nur sehr konditionsstarke Biker schaffen es, den Weg ohne stellenweises Schieben zu meistern. Doch all die Mühen sind vergessen, wenn man seinen Blick auf die wunderschönen Giglachseen richtet.  Die Rückfahrt verläuft bis zur Maut in Preunegg gleich wie die Auffahrt, dann folgt man der Preuneggstraße hinab nach Pichl und von dort dem R7 zurück nach Schladming.

Tipp: Für eine stressfreie Auffahrt ohne viel PKW-Verkehr zur Ursprungalm empfiehlt sich eine Auffahrt vor 09:30 Uhr.

Mit dem Zug von Radstadt oder St. Michael kommend nach Schladming fahren. Von dort 10 min zu Fuß bzw. 3 min mit dem Bike zum Ausgangspunkt.

Parkmöglichkeiten sind am Parkplatz des Planet Planai genügend vorhanden. Link zu Google Maps

Für weitere Auskünfte und Informationen sind wir erreichbar unter:

 

Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH

Ramsauerstraße 756A

8970 Schladming

 

Tel.: +43 3687 233 10

 

info@schladming-dachstein.at

 

Galerie

Wie wird es die Tage

Schladming (740m)

morgens
17°C
70%
5 km/h
mittags
22°C
65%
10 km/h
abends
19°C
75%
5 km/h
Aus dichten Wolken regnet und gewittert es immer wieder.
morgens
17°C
5%
0 km/h
mittags
27°C
10%
10 km/h
abends
23°C
30%
5 km/h
Es wird zumindest zeitweise sonnig und es bleibt bis zum Abend weitgehend trocken.
01.07.2022
13°C 25°C
02.07.2022
12°C 26°C
03.07.2022
12°C 29°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Ausblick auf den Dachstein von der Planai | Schladming Dachstein | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
Schladming Geöffnet
Strecke 33,3 km
Dauer 4:11 h

Bike & Hike Tour Planai (mit Lademöglichkeit)

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Schladming Dachstein | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
Schladming-Dachstein mittel Geöffnet
Strecke 39,2 km
Dauer 4:45 h

Storn Alm Runde

Christoph Oberschneider | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
Schladming-Dachstein leicht Geöffnet
Strecke 3,2 km
Dauer 0:30 h

Schnepfenwald Trail

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Panorama | Schladming Dachstein | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
Schladming-Dachstein schwer Geöffnet
Strecke 54,7 km
Dauer 6:20 h

Fünf Berge Runde

Roland Haschka | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
Rohrmoos-Untertal leicht Geöffnet
Strecke 7,7 km
Dauer 0:25 h

Peak Flowline

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Blumenwiese in Trautenfels mit Grimming im Hintergrund | Schladming Dachstein | © Steiermark Tourismus/bigshot.at
Schladming mittel Geöffnet
Strecke 42,8 km
Dauer 3:43 h

Bike & Hike Tour Trautenfels (mit Lademöglichkeit)

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Speicherteich Kaiblingalm | Schladming Dachstein | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
Schladming-Dachstein mittel Geöffnet
Strecke 8,4 km
Dauer 1:40 h

Krummholz Runde