Etappe Orgelwandern: Külml- Puch bei Weiz

Geöffnet

Wandern von der Ulrischskirche am Külml zur Pfarrfkirche Puch bei Weiz. Für alle, die genussvolles Wandern lieben.
Kulturtourismus: Sakralkunst und Orgelwandern 

Wir möchten Sie einladen, im ApfelLand-Stubenbergsee und im Naturpark Pöllauer Tal Ihre Wanderung mit Kunst- und Kulturgenuss zu verbinden und Kulinarik zu erleben.

Laden Sie die kostenlose App „Hearonymus“ herunter, stellen Sie bei den „Guides“ die „Kirchen im ApfelLand-Stubenbergsee und Naturpark Pöllauer Tal“ ein und schon ist aus Ihrem Smartphone ein Audioguide geworden. Kirchen und deren Orgeln und Glocken werden vorgestellt und akustisch erlebbar gemacht, so lernen Sie die Vorzüge einer individuellen Führung mit Glocken- und Orgelklang kennen.

Die einzelnen Orgelwander-Touren lassen sich einfach miteinander kombinieren und in beiden Richtungen begehen, sodass von einer Kurzstreckenwanderung bis zum Weitwandern alles möglich ist.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
7,5 km
Strecke
1:35 h
Dauer
65 hm
Aufstieg
176 hm
Abstieg
560 m
Höchster Punkt
431 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Die Orgelwanderung beginnt am Külml

Genau Vi­sa­vis von Schoss Külml geht der leicht ansteigende Weg zur Ulrichskirche am Küml. Nachdem Sie sich jetzt eine Pause verdient haben, können Sie die wunderschönen Klänge der Orgel und der Glocke der Ulrichskirche mittels Audioguide genießen.

 

Von der Ulrichskirche am Külml gehen Sie dann wieder Richtung Schloss zurück und biegen links ab.
Nach ca. 500m wieder links abbiegen und dann diesen leicht abfallenden Weg folgend. Wenn Sie zur Querstraße kommen, gehen Sie rechts weiter und Sie gelangen zum Gasthaus "Stixpeter" Kulmer wo Sie mit regionalen Köstlichkeiten verwöhnt werden.

Gestärkt geht es dann auf den Radweg R8 weiter bis zum Sägewerk Bauer- Kulmmühle, nach ca. 300 m biegen Sie auf den Weg WZ 16 ab und folgen diesen bis in das Apfeldorf Puch bei Weiz, wo Sie zum Abschluss Ihrer Orgelwanderung nochmals in den Genuss der einzigartigen Klängen von Orgel und Glocke der Pfarrkirche Puch bei Weiz kommen.

  • Parkplatz Visavis - Schloss Külml

Tourismusverband ApfelLand-Stubenbergsee
www.apfelland.info

Galerie

Wie wird es die Tage

Floing (456m)

morgens
-5°C
0%
5 km/h
mittags
1°C
0%
5 km/h
abends
-1°C
5%
4 km/h
Ein Wechselspiel aus Sonne und Wolken, die Schauerneigung ist bis zum Abend gering.
morgens
-5°C
0%
3 km/h
mittags
0°C
0%
8 km/h
abends
-2°C
10%
4 km/h
Ein freundlicher Tag mit einem Wechselspiel aus Sonne und Wolken.
09.12.2021
-3°C 0°C
10.12.2021
-5°C 1°C
11.12.2021
-4°C 1°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Raasberg | © Günther Steininger | © Oststeiermark – Tourismus und Stadtmarketing Weiz
Thannhausen mittel Geöffnet
Strecke 18,8 km
Dauer 6 h

Von Weiz auf den Raasgipfel

Puch bei Weiz leicht Geöffnet
Strecke 11,5 km
Dauer 4 h

Apfelwanderweg von Puch nach Weiz

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Ortszentrum von Koglhof | Christine Pollhammer | © TV Naturpark Almenland
Koglhof mittel Geöffnet
Strecke 11,0 km
Dauer 4 h

Genuss-Rundweg Koglhof - Sallegg

Stubenberg leicht Geöffnet
Strecke 8,3 km
Dauer 1 h

Fieberbründlweg - Pilgerweg zum Wallfahrtsort Maria Fieberbründl

Hoferbergrunde | Tourismusverband ApfelLand-Stubenbergsee | © Oststeiermark – TV ApfelLand-Stubenbergsee
Sankt Johann bei Herberstein leicht Geöffnet
Strecke 10,4 km
Dauer 3 h

Hoferbergrunde

Puch bei Weiz leicht Geöffnet
Strecke 3,9 km
Dauer 1 h

Tramway - Wandern im Zeichen des Apfels

Stubenberg leicht Geöffnet
Strecke 1,9 km
Dauer 1 h

Lex- Michlhof- Runde