Carmen Dreier-Zwetti_Eselwanderung_Oststeiermark | © Wandern mit Eseln / Carmen Dreier-Zwetti Carmen Dreier-Zwetti_Eselwanderung_Oststeiermark | © Wandern mit Eseln / Carmen Dreier-Zwetti

Zeitlupenwandern mit Eseln und Kostbarkeiten aus dem Naturpark

Pöllau

Bei einer Zeitlupenwanderung mit Eseln geht es mit diesen klugen Gesellen durch den sanft hügelig geprägten Naturpark Pöllauer Tal in der Oststeiermark.

Während Langsamkeit meist eine Ausnahmeerscheinung und Stress ein Dauerbegleiter unserer Zeit ist, wird das gemeinsame Wandern mit den edelmütigen Grautieren zu einem nachhaltigen Erlebnis. Ihre Ruhe und Gelassenheit können dabei helfen, Dinge vielleicht ein bisschen entspannter zu sehen. Die Wanderung mit den treuen Weggefährten durch den Naturpark Pöllauer Tal ist daher eine gute Gelegenheit, sich auf das andere Tempo einzulassen.

Übrigens: Eseln wird häufig nachgesagt, sehr sture Tiere zu sein. Dabei schätzen Sie, wenn Sie bockig sind, vielmehr das Gefahrenpotenzial einer Situation ab. Wenn sie sich wieder sicher fühlen, geht es weiter gemütlich voran.

Winterfrischer Tipp: Kulinarisch kommt man bei dieser Winterwanderung am Hof von Familie Muhr vorbei. Mit großer Hingabe verarbeitet und veredelt man hier das, was die Natur hergibt. Das Ergebnis sind prämierte Säfte, Nektare und Edelbrände. Hergestellt, unter anderem, aus der Pöllauer Hirschbirne. Eine alte, Birnensorte der Steiermark, die es nur hier im Naturpark Pöllauer Tal gibt.

Wie wird es die Tage

Pöllau (421m)

morgens
18°C
80%
5 km/h
mittags
22°C
50%
5 km/h
abends
21°C
45%
5 km/h
Bis über Mittag wechseln Sonnenfenster und Regenschauer, dann Wetterbesserung.
morgens
18°C
0%
5 km/h
mittags
25°C
5%
10 km/h
abends
22°C
10%
10 km/h
Ein ungetrübt sonniger Tag, Wolken sind so gut wie keine zu sehen.
07.07.2022
13°C 23°C
08.07.2022
12°C 23°C
09.07.2022
12°C 24°C