Die "Herzerlstraße" grenzt an die Südsteiermark Die "Herzerlstraße" grenzt an die Südsteiermark

Weinwandern mit Aussicht

Leibnitz

Weinhügel, Pappeln und Kastanien… Die Südroute der Wanderroute „Vom Gletscher zum Wein“ verspricht Weitblicke, die Auge und Herz erfreuen.

Kein Wunder, dass an den schönsten Aussichtspunkten in der Südsteiermark auch Herzbankerln stehen, die zum Innehalten einladen. Eingekehrt und gestärkt wird natürlich in einer der "Ausgezeichneten Buschenschänken". Sanfte Hügel, bunte Weinreben und eine Straße, die sich in Form eines Herzens durch die Weingärten schwingt. Das Weinwandern auf der Herzerlstraße ist nicht nur für Verliebte ein Aha-Erlebnis. Seit rund 100 Jahren gibt es die Straße nun, ihre Entstehungsgeschichte hat mit Liebe aber nichts zu tun, denn die „seltsame“ Form entsprang einem Nachbarschaftsstreit.

Sommerfrischer Tipp: Das Schloss Seggau gehört auf jeden Fall zu den Must Sees der Steiermark. Als ehemaliger Bischofssitz hat das Schloss so einiges zu bieten. Unter anderem die barocke Schlosskapelle, die Michaelskapelle, die "Seggauer Liesl“ (die größte historische Glocke der Steiermark), das Lapidarium und die Fürstenzimmer mit der Bischofsgalerie. Zudem hat man einen einzigartigen Blick auf den Sulmsee und den Frauenberg mit der Wallfahrtskirche.
Ebenso sehenswert ist der Grenztisch in Glanz an der Weinstraße, der die Freundschaft zwischen Österreich und Slowenien symbolisiert.

Wie wird es die Tage

Leibnitz (273m)

morgens
-3°C
10%
7 km/h
mittags
5°C
10%
8 km/h
abends
1°C
20%
5 km/h
Ein Wechselspiel aus Sonne und Wolken, die Schauerneigung ist bis zum Abend gering.
morgens
-2°C
15%
3 km/h
mittags
4°C
10%
3 km/h
abends
1°C
25%
6 km/h
Ein bewölkter und eher trockener Tag mit nur wenig Sonne zwischendurch.
24.01.2022
-3°C 2°C
25.01.2022
-5°C 4°C
26.01.2022
-4°C 4°C