Pfarrkirche St. Oswald | © Barbara Thanner Pfarrkirche St. Oswald | © Barbara Thanner

Pfarrkirche St. Oswald in Krakaudorf

Krakau

Die heutige Pfarrkirche Krakaudorf wurde erstmals 1234 als Kapelle urkundlich erwähnt. Im Jahre 1427 wurde sie als Kirche und 1445 als Filialkirche von Ranten genannt. 1892 wurde das Vikariat St. Oswald zur Pfarre ernannt. Die Kirche wurde im 14. Jh. errichtet. Der Chorbereich wurde 1759 – 1764 von Franz Jager umgebaut. Die Nordwand gilt als ältester Teil des Gotteshauses, die Holzkassettendecke mit Rosettenmuster wurde 1534 von Georg von Liechtenstein gestiftet. Die Filialkirche St. Ulrich in Krakauhintermühlen ist ein steirisches Kleinod und beherbergt einen gotischen Flügelaltar.

Die Kirche wurde im 14. Jh. errichtet. Der Chorbereich wurde 1759 – 1764 von Franz Jager umgebaut. Die Nordwand gilt als ältester Teil des Gotteshauses, die Holzkassettendecke mit Rosettenmuster wurde 1534 von Georg von Liechtenstein gestiftet. Die Filialkirche St. Ulrich in Krakauhintermühlen ist ein steirisches Kleinod und beherbergt einen gotischen Flügelaltar.

Kontakt

Pfarre Krakau
Pfarrkirche St. Oswald
Krakaudorf 49
8854 Krakau

Wie wird es die Tage

Krakau (1171m)

morgens
15°C
80%
5 km/h
mittags
23°C
5%
10 km/h
abends
19°C
25%
5 km/h
Am Morgen und am Abend sind Gewitter möglich, dazwischen zeitweise Sonne.
morgens
15°C
5%
10 km/h
mittags
21°C
20%
15 km/h
abends
16°C
30%
10 km/h
Ein Wechselspiel aus Sonne und Wolken, die Schauerneigung ist bis zum Abend gering.
22.05.2022
8°C 23°C
23.05.2022
9°C 22°C
24.05.2022
10°C 20°C