11-Österreichisches Vulkanmuseum_Foto-c-Johann-Sch | © 1. Österreichisches Vulkanmuseum 11-Österreichisches Vulkanmuseum_Foto-c-Johann-Sch | © 1. Österreichisches Vulkanmuseum

1. Österreichisches Vulkanmuseum

Feldbach

Warum überhaupt "Vulkanland"? Dieser Frage wird im ersten österreichischen Vulkanmuseum genau auf den Grund gegangen.

Mit der Gesteinssammlung und den leicht verständlichen Erklärungen können Sie in die vulkanische Vergangenheit des Vulkanlandes eintauchen und nachvollziehen, wie die Vulkane die Landschaft und die Menschen prägten und prägen. Denn auch heute noch sind die Vulkane greifbarer, als man glaubt! 

In zwei Räumen wird anhand von Grafiken und Fotos die Entstehung der oststeirischen Vulkane gezeigt. Die Dokumentation gibt Einblick in den Vulkanismus vor 17 bis 2 Millionen Jahren, der die Landschaft unserer Region heute noch zeichnet.
Insgesamt bietet das Steirische Vulkanland eine spannende Vielfalt in der südoststeirischen Museumslandschaft. Von alten Gesteinssammlungen bis zur Astronomie oder hin zur zeitgenössischen Kunst spannt sich der bunte Bogen.

Kontakt

1. Österreichisches Vulkanmuseum
Gniebing 148
8330 Feldbach

Wie wird es die Tage

Feldbach (283m)

morgens
-2°C
0%
9 km/h
mittags
7°C
0%
19 km/h
abends
2°C
0%
12 km/h
Es wird zumindest zeitweise sonnig und es bleibt bis zum Abend weitgehend trocken.
morgens
-1°C
0%
6 km/h
mittags
5°C
5%
7 km/h
abends
3°C
10%
8 km/h
Immer wieder etwas Sonne zwischen den Wolken, die Schauerneigung ist bis zum Abend gering.
29.01.2022
-3°C 8°C
30.01.2022
-2°C 12°C
31.01.2022
-2°C 6°C