Feld in der 2-Thermenregion | © Bad Waltersdorf Feld in der 2-Thermenregion | © Bad Waltersdorf

M6 Safental-Wanderweg

Geöffnet
Ein wunderbarer Weg der einen Ausblick bis nach Pöllauberg und das schöne Pöllauer Tal bietet.
Ausgangspunkt der Wandertour ist die Ortsmitte St. Magdalena. Bei der 7,7 km langen Wanderung ist ein bisschen Ausdauer gefragt.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
November
Dezember

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
7,7 km
Strecke
2:30 h
Dauer
160 hm
Aufstieg
160 hm
Abstieg
460 m
Höchster Punkt
300 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Aus Richtung Wien:
Autobahn A2 Richtung Graz - Sie nehmen die Abfahrt Sebersdorf/ Bad Waltersdorf, dann Richtung St. Magdalena

Aus Richtung Graz: 
Autobahn A2 Richtung Wien - Sie nehmen die Abfahrt Sebersdorf/ Bad Waltersdorf, dann Richtung St. Magdalena

Routenplaner für Ihre Anreise

Start der Wanderroute ist in der Ortsmitte der Gemeinde St. Magdalena. Los gehts Richtung Unterbuch und bei Grubberg müssen Sie links, über Jungberg Richtung Geiseldorf. Der Bahn entlang, dann links. Nach einem leichten Anstieg kommen Sie zum Buschenschank Vogel. Weiter wandern Sie über Geier. Hier können Sie eine wunderbare Aussicht ins Pöllauer Tal und Pöllauberg genießen. Schlussendlich gehts wieder zurück zum Ausgangspunkt nach St. Magdalena.

  1. Start Ortsmitte St. Magdalena
  2. Richtung Unterbuch
  3. bei Grubberg links, über Jungberg Richtung Geiseldorf
  4. der Bahn entlang, dann links
  5. nach leichtem Anstieg zum Buschenschank Vogel
  6. weiter über Geier (herrliche Aussicht ins Pöllauer Tal und Pöllauberg), zurück zum Ausgangspunkt

 

 

  • GenussCard - Eine Karte. Drei Regionen. Unendlicher Genuss!
  • Erlebnispark Geier

Fahrpläne und Reiseinformationen finden direkt bei:

Mit der BusBahnBim App der Verbundlinie ist eine Fahrplanauskunft so einfach wie noch nie: Alle Verbindungen mit Bus, Bahn und Straßenbahn in Österreich können durch die Eingabe von Orten und/oder Adressen, Haltestellen bzw. wichtigen Punkten abgefragt werden. Erhältlich ist die App als Gratis-App für Smartphones (Android, iOS) – auf Google Play und im App Store.

 

Thermen-Genuss-Taxi: Mit gültigem Gästepass können Gäste innerhalb der 2-Thermenregion Bad Waltersdorf von Mo. bis So. 17.00 bis 23.00 Uhr zum Tarif von € 1,00 p.P./ Fahrt befördert werden. Zu den Orten Auffen-Großhart-Buch-Magdalena sowie Bad Blumau kostet die einfache Richtung € 2,50 p.P. - bitte rechtzeitig vorbestellen unter +43 664/455 45 00

 

Thermenlandbus: Von Wien gemütlich mit dem Thermenlandbus nach Bad Waltersdorf

 

Die Steiermärkischen Landesbahnen und die ÖBB-Busse bringen Sie sicher nach Bad Waltersdorf. Suchen Sie sich gleich Ihre passende Verbindung!

Im gesamten Ortszentrum stehen zahlreiche Parkplätze zur Verfügung.

Infobüro 2-Thermenregion

Tel.: +43 3333 3150-0
8271 Bad Waltersdorf, Hauptplatz 90 
info@badwaltersdorf.com

www.badwaltersdorf.com

Galerie

Wie wird es die Tage

Buch-St. Magdalena (453m)

morgens
2°C
10%
17 km/h
mittags
7°C
5%
25 km/h
abends
3°C
5%
17 km/h
Es wird zumindest zeitweise sonnig und es bleibt bis zum Abend weitgehend trocken.
morgens
-1°C
0%
5 km/h
mittags
4°C
10%
13 km/h
abends
2°C
20%
13 km/h
Es bleibt meist stark bewölkt und weitgehend trocken, Sonne gibt es nur selten.
30.01.2022
-1°C 11°C
31.01.2022
-3°C 6°C
01.02.2022
-2°C 6°C
Südosten Region Österreich | © Thermen- & Vulkanland Steiermark

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Blütenpracht in Bad Waltersdorf | Ingrid Jansky | © Bad Waltersdorf
Hartl leicht Geöffnet
Strecke 3,2 km
Dauer 1:00 h

A1 Kundegraben-Weg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Lichtenwalder Moor | Infobüro Bad Waltersdorf | © Bad Waltersdorf
Bad Waltersdorf mittel Geöffnet
Strecke 11,4 km
Dauer 3:30 h

W5 Hohenbruggerweg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Naturvielfalt in Bad Waltersdorf | Ingrid Jansky | © Bad Waltersdorf
Buch-Geiseldorf mittel Geöffnet
Strecke 9,6 km
Dauer 3:00 h

M2 Buchenberg-Weg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Kirche St. Stefan- Orgelwandern | © Oststeiermark – TV ApfelLand-Stubenbergsee
Hofkirchen bei Hartberg mittel Geöffnet
Strecke 25,3 km
Dauer 7:00 h

Hartberg Kaindorf Hartberg über den Marterlweg

Hartberg Geöffnet
Strecke 2,9 km
Dauer 1:18 h

Aufstieg zur Ringwarte - Steinerne Stiege

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Naturteich Großhart | Ingrid Jansky | © Bad Waltersdorf
Großhart leicht Geöffnet
Strecke 4,1 km
Dauer 1:30 h

A2 Natur-Erlebnisweg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Naturvielfalt in Bad Waltersdorf | Infobüro Bad Waltersdorf | © Bad Waltersdorf
Großhart mittel Geöffnet
Strecke 11,2 km
Dauer 3:30 h

A4 Hohenbrugg-Weg