Unterwegs in Garanas | © Südsteiermark Unterwegs in Garanas | © Südsteiermark

Bad Schwanberg-St. Anna-Wirtbartl-Tour

Geöffnet

Beschilderte Mountainbike-Tour mit der Nr. 310.

Beim Radeln dieser Rundtour kann man besonders gut Sauerstoff tanken - von Tal zu Berg in der Kurgemeinde Bad Schwanberg bis auf die Koralm.

Vom Marktplatz Bad Schwanberg aus, führt diese Tour über die idyllische Landschaft des Ortsteiles Garanas auf die Koralm bis zur Almhütte Wirtbartl.

Bergan schlängelt sich die Straße, die an zahlreichen beschaulichen Höfen vorbei führt. Mit der Höhe gewinnt man auch an Aussicht. Eine Einkehrmöglichkeit gibt es kurz nach Start der Tour beim Gasthaus Pauritsch in Garanas oder nachdem die erste anstrengende Zwischenetappe geschafft ist - in Oberfresen beim Gasthaus Schmuckbauerwirt. Von dort geht es weiter zum Etappenziel: der Almhütte Wirtbartl. In den Sommermonaten ist sie geöffnet und man kann an den gemütlichen Tischen vor der Hütte oder in der Stube abrasten.

Retour geht es zurück zum Gasthaus Schmuckbauerwirt und gemütlich weiter in das Bergdorf St. Anna. Von nun an heißt es: Laufen lassen. Es geht auf der St. Anna Straße stets bergab, bis man wieder im Markt Bad Schwanberg ankommt.

 

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
November
Dezember

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
36,9 km
Strecke
4:20 h
Dauer
974 hm
Aufstieg
974 hm
Abstieg
1337 m
Höchster Punkt
412 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Von Norden: Die Ausfahrt der Autobahn A2 bei Lieboch nehmen und der Bundesstraße B76 weiterfolgen, Richtung Stainz, Deutschlandsberg, Bad Schwanberg.

Von Westen: A2 Abfahrt Wolfsberg Nord über die Weinebene oder Abfahrt Steinberg über B76 nach Bad Schwanberg.

Von Süden bzw. Osten: A9 Abfahrt Spielfeld, auf B69 Richtung Eibiswald, weiter auf der B76 nach Bad Schwanberg oder A9 Abfahrt Gralla, auf B74 Richtung Sulmtal, Bad Schwanberg.

 

Start beim Parkplatz 1  beim Bauhof in Bad Schwanberg. Bei der Straßengabelung rechts Richtung Garanas weiterfahren. Nach 4,6 km Einkehrmöglichkeit beim GH Pauritsch. Es geht immer weiter auf der Hauptstraße Richtung Oberfresen, bis wir bei km 10 das Gasthaus Schmuckbauerwirt erreichen. Der Straße weiter der Beschilderung Richtung Wirtbartl folgen, bis auf Kilometer 18,3 das Ziel erreicht ist. Zurück geht es auf gleicher Strecke bis zum Gasthaus Schmuckbauerwirt (Einkehrmöglichkeit), diesmal jedoch gerade aus weiter nach St. Anna ob Schwanberg, 30. Der Straße bergab, der St. Anna Straße immer weiter folgen, bis nach weiteren 7 Kilometern der Ausgangspunkt erreicht ist.
Eine Pause für einen Blick in die Kirche von St. Anna zahlt sich auf jeden Fall aus.

Mit der Graz-Köflacher-Bahn (GKB) fahren Sie ab Graz bis zum Bahnhof Schwanberg (4 km bis zum Markt Bad Schwanberg) oder mit dem Bus der GKB.

Nähere Fahrplanauskünfte für Bus und Bahn unter: www.gkb.at

 

Direkt am Ausgangspunkt der Tour: links nach dem Heilmoorbad.

Öffnungszeiten der Einkehrmöglichkeiten können sich verändern.

Anschluss nach Bad Schwanberg aus Richtung Sulmtal: R22 St. Peter Radweg bzw. R1 Sulmradweg!

Galerie

Wie wird es die Tage

Schwanberg (418m)

morgens
-2°C
95%
5 km/h
mittags
1°C
40%
5 km/h
abends
-1°C
50%
5 km/h
Aus meist dichten Wolken schneit es wenigstens zeitweise leicht.
morgens
-4°C
10%
5 km/h
mittags
1°C
15%
5 km/h
abends
-1°C
20%
5 km/h
Immer wieder etwas Sonne zwischen den Wolken, die Schauerneigung ist bis zum Abend gering.
29.01.2023
-5°C 3°C
30.01.2023
-6°C 5°C
31.01.2023
-6°C 7°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Kirche Sveti Duh | Bernhard Prangl | © Schilcherland Steiermark
Südsteiermark schwer Geöffnet
Strecke 74,9 km
Dauer 5:00 h

St. Pongratzen–Svetij Duh – Der (Um)weg ist das Ziel.

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Ausblick Schmuckbauerwirt | Bernhard Prangl | © Südsteiermark
Südsteiermark mittel Geöffnet
Strecke 43,6 km
Dauer 3:30 h

Schmuckbauerwirt – St. Anna – die Radtour für Mutige

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Markus Gutschi / netWERKER Mediahaus | © Südsteiermark
Südsteiermark schwer Geöffnet
Strecke 55,5 km
Dauer 4:30 h

Brendlalm-Tour (Eibiswald)

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Glashütten | © Südsteiermark
Südsteiermark mittel Geöffnet
Strecke 34,3 km
Dauer 4:30 h

Bad Schwanberg-Glashütten-Tour

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Bernhard Prangl | © Südsteiermark
Südsteiermark mittel Geöffnet
Strecke 50,1 km
Dauer 3:30 h

Nandlrunde – La Doyenne. Eine Runde durch Luis‘ Büro.

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Bernhard Prangl | © Südsteiermark
Südsteiermark leicht Geöffnet
Strecke 33,3 km
Dauer 2:50 h

Große Panoramatour – Labyrinth zum Riesen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Wirtbartl | Nadine Geuter | © Südsteiermark
Südsteiermark mittel Geöffnet
Strecke 47,9 km
Dauer 4:00 h

Schwoag-Wirtbartl – durch die Rockys