Genusswandern, Familienwandern, Bergsteigen

Wandertouren in der Steiermark

Ob erfahrener Bergfex oder Genusswanderer, ob Familienausflug oder sportliche Herausforderung: Zwischen Dachstein, Schladminger Tauern, Gesäuse oder Hochschwab im Norden und dem Weinland im Süden und Osten laden mehr als 1.600 Wanderwege auf insgesamt 15.000 Kilometern zu abwechslungsreichen Erlebnissen ein.

Familien mit Kindern wird auf rund 240 Themenwegen die Natur und Kultur der Steiermark nähergebracht. Der längste von 13 Weitwanderwegen – die Nordroute der Wanderroute „Vom Gletscher zum Wein“ – begeistert auf jedem seiner 524 Kilometer. Für die Einkehr bieten sich rund 350 Schutzhütten an. Die höchste, die Seetalerhütte, befindet sich im Dachsteingebirge auf 2.740 Metern. 

Tipp: Wer sich den ersten Aufstieg vom Tal sparen möchte, findet in der Steiermark 17 Seilbahnen, die im Sommer geöffnet haben. Zahlreiche Mautstraßen ermöglichen es ebenfalls, den Startpunkt der Wanderung in die Höhe zu verlegen. 

Alle Wandertouren auf einen Blick

Filter
Länge in km
km
km
Dauer in h
h
h
Höhenmeter
m
m
79 Ergebnisse
Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Kreuzweg Unterfladnitz | (c) Günther Steininger | © (c) Günther Steininger
Sankt Ruprecht an der Raab mittel Geöffnet
Strecke 3,1 km
Dauer 1:00 h

Auf den Spuren der Pilger und Wallfahrer im Raabtal - der Unterfladnitzer Kreuzweg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Burg Deutschlandsberg | © Schilcherland Steiermark
Deutschlandsberg mittel Geöffnet
Strecke 16,2 km
Dauer 5:30 h

Mariazeller Weg 3. Tagesetappe

Hubertuskapelle | TV Joglland Waldheimat | © Verein Vorauer Wirtschaft
Waldbach mittel Geöffnet
Strecke 8,7 km
Dauer 2:30 h

Florianiweg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Das 8. Weltwunder - die Klosterbibliothek von Admont | Tourismusverband Gesäuse | © TV Gesäuse
Großlobming mittel Geöffnet
Strecke 126,9 km
Dauer 37:30 h

Am Benediktweg durch die Steiermark

Auf dem Weg nach Osterwitz | Reinhold Waldhaus | © Tourismusbüro Lipizzanerheimat
Osterwitz mittel Geöffnet
Strecke 21,5 km
Dauer 7:00 h

5. Etappe: Jakobsweg Weststeiermark

Friesach mittel Geöffnet
Strecke 22,5 km
Dauer 7:15 h

Hemmapilgerweg Route St. Hemma 4. Etappe: Hüttenberg - Friesach

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Papst Franziskus Weg | (c)WEGES_Papst Franziskus Weg | © Oststeiermark – Tourismus und Stadtmarketing Weiz
Gutenberg an der Raabklamm mittel Geöffnet
Strecke 24,3 km
Dauer 6:50 h

Papst-Franziskus Pilgerweg von Graz nach Weiz

Altarraum der St. Barbara Kirche Hundertwasser | Harry Schiffer | © Steiermark Tourismus
Köflach mittel Geöffnet
Strecke 15,4 km
Dauer 5:00 h

3. Etappe: Jakobsweg Weststeiermark

Hotel Moscher | © Tourismusverband Murtal - Standort Hohentauern
Hohentauern mittel Geöffnet
Strecke 50,3 km
Dauer 12:33 h

N05 Benediktweg Variante: Triebener Tauern über das Sommertörl nach Seckau

Beste Wanderwegmarkierung | Harry Schiffer | © Steiermark Tourismus
Soboth mittel Geöffnet
Strecke 17,7 km
Dauer 6:00 h

7. Etappe: Jakobsweg Weststeiermark

Admont, Stiftskirche | Monika Gschwandner | © Monika Gschwandner-Elkins
Trieben mittel Geöffnet
Strecke 32,2 km
Dauer 6:00 h

N06 Benediktweg Variante: Admont - Oberes Triebental/Gasthof Braun

Freinerhof | Daniela Paul | © Hochsteiermark
Mariazell schwer Geöffnet
Strecke 60,6 km
Dauer 16:30 h

Pilgerweg von Puchberg am Schneeberg nach Mariazell

Mariengrotte | Günther Steininger | © Gemeinde Soboth/Tom Lamm
Soboth mittel Geöffnet
Strecke 13,7 km
Dauer 4:00 h

Maria Erscheinungsweg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Blick von St. Anna auf die Riede Scheming | Steiermark Tourismus | © Harry Schiffer
Übersbach mittel Geöffnet
Strecke 94,6 km
Dauer 32:00 h

Mariazeller Weg Anbindung von Slowenien über Bad Radkersburg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Maria Schnee und Gleinalm Schutzhaus (c) TV Region OberGraz-J.Lunghammer | Meike Brucher | © TRV Graz und Graz Umgebung
Gschnaidt schwer Geöffnet
Strecke 44,9 km
Dauer 14:30 h

Zweitägige Pilgertour durch OberGraz

79 Ergebnisse