Vom Gletscher zum Wein - Dachstein für Entdecker

Von Ramsau bis Gosau

„Welterbe Natur- und Kulturregion“: Seit 1997 darf sich der 2.995 m hohe Dachstein mit dieser Auszeichnung schmücken. Die beeindruckende Berglandschaft wurde vor mehr als einem Jahrzehnt von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt.

Steirische Tourismus GmbH

St. Peter-Hauptstraße 243
8042 Graz
+43 316 4003 +43 316 4003 10 E-Mail senden Website

Gültig von: 15.06.2022 - 02.10.2022

6 Nächte p.P. ab € 670,-

Leistungen:

  • 6 Nächte mit Alpin-Frühstück (4 x 3*Gasthof/Hotel, 2 x Hütte - Betten oder Matratzenlager, Schlafsack erforderlich)
  • 1x Willkommensvideo mit Erklärungen und Infos, die Sie für diese Tour benötigen
  • 1 x Schladming-Dachstein Sommer Card (für Nächtigung in Ramsau)
  • 1 x Zugfahrt Bad Mitterndorf / Pichl Kainisch nach Bad Aussee
  • 1 x Schifffahrt Hallstatt Bahnhof – Hallstatt Markt
  • 1 x Fahrt mit der Salzbergbahn Hallstatt
  • 4 x Gepäcktransport – maximal 2 Stück pro Person und maximal 25kg/Koffer
  • 1 x Wanderkarte (1 x pro Zimmer)
  • 1 x Dachstein Wanderbuch (1 x pro Zimmer)
  • Tägliche Service Hotline von 9.00 - 19.00 Uhr (auch am Wochenende)
  • A Tree for your booking – wir pflanzen einen Baum für Ihre Buchung

Routenführung:
Zusätzliche Einstiegsmöglichkeiten: Tag 4 und 6

  • Tag 1: Individuelle Anreise nach Ramsau am Dachstein. Übernachtung in einem ***Hotel in Ramsau.
    Tag 2: Wanderung zum Guttenberghaus über 2 mögliche Varianten:

1. Talwanderung (auch bei Schlechtwetter möglich) direkt vom Hotel mit Blick auf das imposante Dachsteinmassiv und Aufstieg über den Anton-Baum-Weg

2. Auffahrt mit der Dachsteinseilbahn (Zusatzkosten vor Ort) und Wanderung über den Gletscher zum Guttenberghaus

ACHTUNG: Bei der Variante mit der Dachsteinseilbahn ist eine Voranmeldung für die Auffahrt über www.derdachstein.at ca. 1 Woche vorher unbedingt erforderlich. Andernfalls kann ein Sitzplatz in einer Gondel nicht garantiert werden. Jeder Gast ist für die Reservierung selbst verantwortlich.

  • Tag 3: Höhenwanderung vom Guttenberghaus über das Plateau "Am Stein" und die Grafenbergalm zum Stoderzinken
  • Tag 4: Wanderung vom Stoderzinken über die Notgasse (Felsklamm mit bis zu 2.000 Jahre alten Felsritzungen) zur Viehbergalm und über das Hochmühleck zur Steinitzenalm. Abstieg nach Bad Mitterndorf und Übernachtung in Bad Mitterndorf
  • Tag 5: Bahnfahrt von Bad Mitterndorf nach Bad Aussee. Von Bad Aussee Wanderung durch das Koppental entlang der Traun nach Obertraun und zum Bahnhof Hallstatt. Unterwegs empfiehlt sich ein Besuch der Koppenbrüllerhöhle. Anschließend bringt Sie eine Fähre über den See nach Hallstatt.
  • Tag 6: Fahrt mit der Schrägbahn von Hallstatt-Lahn zum Eingang der Hallstätter Salzwelten, Wanderung über die Rossalm nach Gosau.
  • Tag 7: Individuelle Abreise oder Transfer zurück nach Ramsau.

 

 

3*Gasthöfe pro Person im DZ (Mehrbettzimmer auf den Hütten) ab EUR 670,00

Aufpreis Halbpension (3 Gang Abendmenü im Gasthof/Hotel/teilweise in Hütten; Wanderer-Gericht in den Hütten) möglich EUR 155,00

Aufpreis 7x Einzelzimmer (Mehrbettzimmer bzw. Lager in den Hütten)  EUR 105,00

Die Ortstaxe ist vor Ort zu bezahlen: EUR 1,00 bis EUR 3,00

Tägliche Anreise möglich!

 

Impressionen

Einblicke in die Urlaubsregion