Unterwegs Richtung Putzenberg | © Kastner & Partner Unterwegs Richtung Putzenberg | © Kastner & Partner

Radwerk IV Vordernberg (Start Leoben)

Geöffnet

Mittelschwere Strecke: Leoben - Trofaiach - Vordernberg - Putzenberg - Schardorf - Edling - Trabochersee - Hessenberg - Leoben
Straßenbeschaffenheit: Asphalt

Die mittelschwere Strecke bietet ein abwechslungsreiches Fahrerlebnis mit Blick auf das Trofaichaer Becken, Putzenberg und mit dem Radwerk IV eine geschichtlich sehr spannende Zwischenstation.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
November
Dezember

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
46,8 km
Strecke
6:07 h
Dauer
866 hm
Aufstieg
866 hm
Abstieg
829 m
Höchster Punkt
534 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Mit dem PKW
Von Graz kommend auf der A9 Abfahrt St. Michael ob Leoben und auf der S 35 nach Leoben > Richtung Zentrum/Asia Spa
Von Wien kommend auf der S 6 nach Bruck an der Mur und Leoben > Richtung Zentrum/Asia Spa

Vom Hauptplatz starten wir in Richtung Schwammerlturm und Waasenvorstadt, wo wir bei der Waasenkirche rechts in die Donawitzerstraße abzweigen. Diese mündet in die Kerpelystraße, die wir nach rund 200 Metern verlassen und beim Bahnübergang halbrechts in die Pestalozzistraße abbiegen. Am Ende der Pestalozzistraße, bei der Einfahrt in das Werksgelände der voestalpine, kehren wir links über eine Bahnübersetzung wieder auf die Kerpelystraße zurück. Zuerst entlang des Stahlwerkes und dann entlang des Feinwalzwerkes, wo Draht erzeugt wird, fahren wir auf dem R38 nach St. Peter Freienstein, direkt vorbei am Schloss Friedhofen. Fast eben geht es neben der Bahnlinie weiter bis nach Trofaiach. Nach der Durchquerung der Stadt führt der R38 wieder neben der Bahnlinie bis nach Hafning und von dort ansteigend bis Friedauwerk, dem ehemaligen Stützpunkt der Bahnlinie über den Präbichl. Heute sind dort die Garnituren der Erzbergbahn, die eine Attraktion für Eisenbahnfreunde aus aller Welt ist, untergebracht. Vorbei geht es am Traktormuseum, ein Muss für Liebhaber alter Traktoren, auf die B115. Nach einem Kilometer ist das Ziel dieser Route, der historische Markt Vordernberg, eine Wiege der österreichischen Eisenindustrie, erreicht. Unter den vielen sehenswerten Bauten sind vor allem das Radwerk IV (Museum) und die Lehrfrischhütte hervorzuheben. Retour nach Leoben geht es auf gleicher Strecke bis nach Trofaiach. Bei der Sport-/Mehrzweckhalle biegen wir scharf rechts über die Bahnübersetzung ab und fahren auf der Gößgrabenstraße bis nach Kurzheim. Vor uns liegt das prächtige Reiting-Massiv. Bald nach Kurzheim biegt unsere Route links nach Gimplach ab, wo wir bei der Feuerwehr rechts in Richtung Putzenberg abbiegen. Nach einem kurzen, steilen Anstieg geht es für einige hundert Meter bergab, bevor der nächste Anstieg nach Schardorf beginnt. Die Route führt hier auf öffentlicher Straße durch das Gelände des Golfclubs. Für eine Rast bietet sich das Landhotel Reitingblick in Schardorf an. Nach einer leichten Abfahrt biegen wir in Töllach links nach Gausendorf ab und radeln von dort weiter nach Edling. In Edling stoßen wir auf die B115, die wir für das kurze Stück bis zum Trabochersee benutzen. Am linken Seeufer zweigt die Route am Beginn des Sees links in Richtung Hessenberg ab. Dazu muss die B115 überquert werden. Auf einer sanft ansteigenden Nebenstraße genießen wir ein herrliches Panorama mit dem Reiting und den Bergen der Eisenerzer Alpen als Blickfang. Nach Erreichen des höchsten Punktes geht es durch ein Siedlungsgebiet hinab nach St. Peter Freienstein. Hier treffen wir auf den R38. Der Radweg führt direkt am idyllischen Schloss Friedhofen vorbei. Im stilvollen Ambiente des ehemaligen Hammerherrnsitzes ist die montanhistorische Ausstellung BergWerkZeug zu besichtigen. Von der Vergangenheit geht es weiter in die Gegenwart der Stahlindustrie. Die längsten Schienen der Welt werden von der voestalpine in Donawitz ebenso erzeugt wie Draht für verschiedenste Anwendungsbereiche. Und dies mit Stahl aus den eigenen Hochöfen. Zuerst entlang der imposanten Werksanlage geht es anschließend durch den Ortsteil Waasen, vorbei an der 1149 gegründeten Kirche Maria am Waasen mit besonders sehenswerten gotischen Glasfenstern, zurück zum Ausgangspunkt unserer Runde auf den Hauptplatz.

Sehenswertes:

Stadtmuseum Trofaiach
Radwerk IV
Schloss Friedhofen (St. Peter-Freienstein): http://www.herzbergland.at/de/kunst-kultur/Schloss-Friedhofen.php
Kunsthalle Leoben

ÖBB-Hbf Leoben. Rückfahrt von Hieflau mit ÖBB-Zügen; über Selzthal in Richtung Leoben.

Fahrpläne und Reiseinformationen finden direkt bei: Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB), Steiermärkischen Landesbahnen (STLB), www.busbahnbim.at

Mit der BusBahnBim App  der Verbundlinie ist eine Fahrplanauskunft so einfach wie noch nie: Alle Verbindungen mit Bus, Bahn und Straßenbahn in Österreich können durch die Eingabe von Orten und/oder Adressen, Haltestellen bzw. wichtigen Punkten abgefragt werden. Erhältlich ist die App als Gratis-App für Smartphones (Android, iOS) – auf Google Play und im App Store

Gratis Parken: Teile der Gösserstrasse (Verbindungsstrasse Zentrum Göss)

Erlebnisregion ERZBERG LEOBEN 

TV ERZBERG LEOBEN Infobüro

Hauptplatz 3

8700 Leoben

Telefon: +43 3842 481 4 810

office@erzberg-leoben.at  

Galerie

Wie wird es die Tage

Vordernberg (821m)

morgens
15°C
0%
5 km/h
mittags
26°C
0%
5 km/h
abends
22°C
0%
5 km/h
Überwiegend sonnig, später nur ein paar harmlose Wolken.
morgens
17°C
5%
0 km/h
mittags
25°C
45%
5 km/h
abends
19°C
65%
5 km/h
Der Tag startet klar, dann mehr und mehr Wolken mit Regenschauer und Gewitter.
05.07.2022
13°C 22°C
06.07.2022
11°C 24°C
07.07.2022
11°C 21°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Hauptplatz Leoben | Martin Kubanek | © Steiermark Tourismus
Erzberg Leoben schwer Geöffnet
Strecke 47,1 km
Dauer 3:40 h

Von Leoben zum Präbichl

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Trofaiach | Mark Nevis | © Tourismusverband ERZBERG LEOBEN
Erzberg Leoben leicht Geöffnet
Strecke 13,0 km
Dauer 0:55 h

Panorama Bike LN 2

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Gasthof Eberhard | Gerit Schatz-Mocharitsch | © Gasthof Eberhard
Erzberg Leoben leicht Geöffnet
Strecke 45,0 km
Dauer 3:30 h

Reinschnuppern ins Liesingtal

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Am Murradweg in Leoben | Freilichtmomente Sabrina Stummer | © Tourismusverband ERZBERG LEOBEN
Erzberg Leoben mittel Geöffnet
Strecke 48,3 km
Dauer 4:05 h

Eisenstraßenradweg R 38

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Rast in der historischen Stadt Frohnleiten | Gerhard Eisenschink | © Steiermark Tourismus/Gerhard Eisenschink
Hochsteiermark mittel Geöffnet
Strecke 78,6 km
Dauer 6:00 h

Etappe 05 Murradweg Leoben - Graz

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Trofaiach | M. Pezmann | © Tourismusverband ERZBERG LEOBEN
Erzberg Leoben mittel Geöffnet
Strecke 20,6 km
Dauer 1:55 h

Reitingblicktour LN 3

Gasthof Eberhard | Freilichtmomente Sabrina Stummer | © Tourismusverband ERZBERG LEOBEN
Erzberg Leoben mittel Geöffnet
Strecke 45,0 km
Dauer 3:15 h

Genuss Tour mit Kultur