Seminarraum Seminarraum

Nachhaltig tagen: So geht’s!

  • 10 Minuten Lesezeit

Gut Pössnitzberg

Natürliche Architektur inmitten der Südsteirischen Weinstraße

Nachhaltigkeit beim Tagen und Organisieren von Seminaren beginnt bereits bei der Location. Das neu erbaute Seminarhaus in ruhiger Einzellage inmitten der Südsteirischen Weinberge hat eine besondere Architektur. Beim Bau wurde mit natürlichen Materialen und viel Holz gearbeitet. Der Ausblick ist einzigartig und die Pausen können ebenso aktiv an der Natur verbracht werden.

Zu den Räumlichkeiten können Seminargäste eine Halbtages-, Ganztages- oder All-Inclusive Pauschale dazubuchen. Diese inkludieren je nach Package Seminargetränke, kulinarische Kaffeepausen, einen 3-gängigen-Businesslunch und ein 4-gängiges-Abendmenü in unserem Restaurant Kreuzwirt. Dabei bezieht das Gut Pössnitzberg Getränke und kulinarische Produkte vorzugsweise von regionalen, nachhaltigen Betrieben und Produzenten.

Umweltbewusstein im Schloss Seggau

Hotel Schloss Seggau - der ideale Ort für Seminare und Kongresse sowie für Feste und Feiern. Die Lage auf dem Berg, die Nähe zu Graz, die weitläufige Anlage des Schlosses, der über 300 Jahre alte Weinkeller und vieles mehr machen das Schloss so besonders. Sie bieten 16 unterschiedliche Räumlichkeiten, ein Hotel mit 85 Zimmern, modernste Konferenztechnik, perfekte Infrastruktur, eigene Gastronomie, 11.000 m² Grünfläche und 300 kostenlose Parkplätze.

Das Green-Meeting im Schloss Seggau bedeutet:

  • Tagungsorte und Unterkünfte mit Umweltbewusstsein
  • Ressourcenschonung in Planung und Ablauf
  • Abfallvermeidung und -trennung statt Müllberge
  • Regionale Speisen und Getränke mit hoher Qualität oder Bioqualität
  • Side Events sind fußläufig erreichbar
  • Side Events sind nachhaltig und CO2 frei
  • Soziale Verantwortung für MitarbeiterInnen und TeilnehmerInnen
  • Stärkung der regionalen Wirtschaft und Kultur mit Partnerschaften
  • kostenloses Laden an unseren E-Ladestellen
  • Verwendung von Getränkeflaschen aus Glas
  • Verwendung von wiederbefüllbaren Weinflaschen

Seifenfabrik Veranstaltungszentrum

Nachhaltige Veranstaltungen

Im Seifenfabrik Veranstaltungszentrum agieren sie – unabhängig ob es sich um ein Green Event oder um eine „normale“ Veranstaltung handelt, immer möglichst nachhaltig.

Sie legen Wert darauf, dass bei der gastronomischen Versorgung Produkte von nahen Produzenten verarbeitet werden. Bei Tagungen werden Getränke in wieder befüllbaren Glasgebinden eingesetzt.

Ihr Technikpartner ist direkt im Areal beheimatet, sodass alle Lieferungen fußläufig möglich sind.

Die Informationen für die Reinigungskräfte gibt es in 5 Sprachen (Deutsch, Englisch, Kroatisch, Serbisch, Türkisch) um zu gewährleisten, dass die Vorgaben z.B. bei der Mülltrennung auch gut umgesetzt werden können. 

Stainzerhof

Stichwort: regional

Egal um welche Veranstaltung es sich handelt, im Stainzerhof wird gänzlich auf Einweggeschirr verzichtet.

Bei der Seminarverpflegung bieten sie auf Wunsch an Stelle von Getränken in Kleinflaschen die Säfte unserer regionalen Partner in großen Gebinden oder offen in Krügen an. Kulinarisch halten wir uns an saisonale und regionale Lebensmittel und vermeiden Verpackung, wo es nur geht.

 

Steiermarkhof

Grüne-Linie

In jedem Seminarraum liegt im Steiermarkhof ein nachhaltiger Seminarraumcheck für Referent:Innen auf, in dem Informationen zum Thema Nachhaltigkeit bei Seminaren wie richtiges Lüften, Mülltrennung und verfügbare Wasserinseln im Steiermarkhof aufgeführt sind.

Der Steiermarkhof bietet auch eine nachhaltige Tagungspauschale namens „Grüne Linie“ an, in welcher gesunde Pausensnacks wie eine steirische Knabbermischung, Naturjoghurt, steirische Äpfel und Bauernbrot mit hausgemachten Aufstrichen sowie ein regionales und saisonales Mittagessen angeboten wird.

Außerdem stehen verschiedene Lösungen für hybride Meetings zur Verfügung. Der Steiermarkhof verwendet hauptsächlich PEFC-zertifiziertes Papier und für komplett papierlose Meetings bietet sich die Buchung unseres neuen Touchscreen-Bildschirms mit Flipchartfunktion an.

Garten-Hotel Ochensberger

Ausgewogene Seminarverpflegung für mehr Energie

Mit vielen köstlichen Zutaten erreichen Sie mit "Brainfood" geistige Power, Motivation, Steigerung Ihrer Lernfähigkeit, Erhöhung der Belastbarkeit, Flexibilität und lösungsorientiertes Denken. Das Garten-Hotel Ochensberger hat ihr Wissen gemeinsam mit der Diätologin, Angelika Pinter von der Firma biolog - präventive Gesundheitskonzepte, und Fitness- & Ernährungsexperte Toni Klein, vertieft und sie werden ihre Erfahrungen gerne für Sie anwenden. Appetit auf mehr? Informieren Sie sich über die erfolgreichen Experten und deren Fachwissen auf www.biolog.at und www.toniklein.com.