Traumhafte Aussicht auf Liezen | © TV Gesäuse Traumhafte Aussicht auf Liezen | © TV Gesäuse

Rote Wand Tour

Geöffnet
Schöner Rundweg mit wunderbaren Aussichtspunkten auf die Stadt Liezen, den Grimming sowie den Dachstein.
Vom Zentrum wandern Sie vorbei am Alpenbad Liezen bis zur Abzweigung Berggasthof Zierer in der Höhenstrasse. Am ende der Siedlung links steil durch den Wald und von dort zur Roten Wand (besondere Vorsicht geboten). Wahlweise weiter Richtung Hinteregger Alm oder über Gampersberger zurück ins Zentrum.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
November
Dezember

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
8,3 km
Strecke
3:00 h
Dauer
616 hm
Aufstieg
616 hm
Abstieg
1311 m
Höchster Punkt
695 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Auf der Ennstal Straße (B 320) bzw. der Pyhrnautobahn (A 9) nach Liezen.
Vom Zentrum wandern Sie vorbei am Alpenbad Liezen, biegen nach dem Bad rechts ab und folgen dem Weg der vorbei an der alten Mühle bis zur Einmündung Höhenstrasse , hier folgen wir bis zur Abzweigung Zierer . Am ende der Siedlung links steil durch den Wald bis zur Roten Wand -abwärts bis zur Kreuzung Hintereggerweg und übers Liezner Eck links haltend bis Gampesberger. Die Höhenstraße zurück ins Zentrum.

Wer die Stadt meiden will Startet beim Freibad, dort kann man auch gut Parken!

 

 

Den Römerweg zur Verbindung der Salabergrunde nutzen!

Steirische Schmankerl, Kinderfreundlich, traumhafte Aussicht über das Ennstal, uvm. Berggasthof Zierer

Ewald Stangl, Hirschriegelweg 20,8940 Liezen,

Tel.: 03612/23413

 

Mit den Österreichischen Bundesbahnen Strecke Linz - Selztal nach Liezen. Aktueller Fahrplan www.oebb.at

Kostenlose Dauerparkplätze im Stadtgebiet von Liezen stehen im Bereich der Tennishalle Friedau sowie ausreichend an der südlichen Döllacher Straße mit Zufahrt gegenüber der Schlosserei Walcher kostenlos und zeitlich uneingeschränkt zur Verfügung!

 Infos: Bürgerservice Liezen Tel.: 03612 /22 88 1 - 0

Grüne Zone

Die Grüne Zone am Pyhrnparkplatz gilt in der Zeit von Montag bis Freitag in der Zeit von 07:00 bis 17:00 Uhr. Die Kosten für das Parken belaufen sich pro Stunde auf € 0,10. Somit könne Sie für € 1,-- den gesamten Tag in der Grünen Zone am Pyhrnparkplatz parken.

Stadtmarketing Liezen

Rathausplatz 1, 8940 Liezen

Tel.: +43(0) 3612-25 658

Mail.: office@stadtmarketing-liezen.at

Galerie

Wie wird es die Tage

Liezen (657m)

morgens
12°C
5%
0 km/h
mittags
21°C
15%
5 km/h
abends
18°C
15%
5 km/h
Es wird zumindest zeitweise sonnig und es bleibt bis zum Abend weitgehend trocken.
morgens
13°C
5%
0 km/h
mittags
23°C
15%
5 km/h
abends
20°C
20%
5 km/h
Ein freundlicher Tag mit einem Wechselspiel aus Sonne und Wolken.
15.08.2022
12°C 26°C
16.08.2022
14°C 27°C
17.08.2022
13°C 30°C
Spiegelsee Reiteralm | © photo-austria / Christine Höflehner

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Aigen im Ennstal leicht Geöffnet
Strecke 3,8 km
Dauer 1:30 h

Ritzmannsdorf-Tachenberg-Weg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Johanneskapelle am Hohenberg | Melanie Kraxner | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
Bezirk Liezen leicht Geöffnet
Strecke 8,7 km
Dauer 2:30 h

Kulmrundweg

Barbara Luidold | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
Schladming-Dachstein leicht Geöffnet
Strecke 5,6 km
Dauer 2:00 h

Fürstensteig

Schladming-Dachstein mittel Geöffnet
Strecke 15,8 km
Dauer 4:45 h

Gatschberg Weg

Almwiese mit Ziel in weiter Ferne | Tourismusverband Gesäuse | © TV Gesäuse
Gesäuse mittel Geöffnet
Strecke 17,6 km
Dauer 5:35 h

Hinteregger Tour

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Blick aus dem Ennstal zurück auf den Grimming | bigshot.at | © Steiermark Tourismus/bigshot.at
Wörschach leicht Geöffnet
Strecke 12,1 km
Dauer 3:30 h

Etappe 07 Vom Gletscher zum Wein Nordroute Wörschach - Lassing

Blick in die Berge und dem Moserbründl | Tourismusverband Gesäuse | © TV Gesäuse
Gesäuse mittel Geöffnet
Strecke 6,1 km
Dauer 1:15 h

Weißenbacher Wände