© Erlebnisregion Schladming-Dachstein © Erlebnisregion Schladming-Dachstein

Dachstein Westgrat

Geöffnet

Der Dachstein Westgrat Klettersteig auf dem Hohen Dachstein wird oft im Zuge einer Überschreitung des Gipfels mit Abstieg über den Randkluftsteig oder Schulter Klettersteig unternommen. Ein auch landschaftlich besonders schöner, mäßig schwieriger Klettersteig im Hochalpinen Gelände mit dem Zu- und Abstieg über Gletscher.

Anmerkung:

Achtung bei der Querung des Gletschers besteht  Spaltengefahr. Steigeisen und Seilsicherung sind notwendig.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
März
März
April
Mai
Oktober
November
Dezember

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
6,9 km
Strecke
6:30 h
Dauer
550 hm
Aufstieg
300 hm
Abstieg
2996 m
Höchster Punkt
2700 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Von Westen:

Tauernautobahn A 10 bis zum Knoten Ennstal - Abfahrt Richtung Graz/Schladming - rund 20 km auf der Ennstal-Bundesstraße bis nach Schladming - Abzweigung Ramsau. Weiter auf das Ramsauer Plateau und Dachsteinmautstraße hinauf zum Parkplatz Türlwandhütte.

Von Norden und Osten:

Pyhrnautobahn Richtung Liezen Ennstalbundesstraße bis nach Schladming - Abzweigung Ramsau. Weiter auf das Ramsauer Plateau und Dachsteinmautstraße hinauf zum Parkplatz Türlwandhütte.

Zustieg:

Bis kurz vor die Seethalerhütte, weiter zur Steinerscharte (teilweise Stahlseilversicherung bis B) und westseitig wieder absteigen bis zum Gosaugletscher (mit Steigeisen und Seilsicherung). Von dort in südlicher Richtung aufwärts bis zur oberen Windluke und davor links abwärts zum Fuß des Westgrates (Beginn der Sicherung).

Abstieg:

Über den Randkluftsteig absteigen, solange es die Situation der Gletscherspaltenzulässt. Ab ca. Anfang August muss der Abstieg über den Randkluftsteig und den Schultenanstieg genommen werden.

Aktuelle Informationen auf Bergführerbüro Ramsau am Dachstein oder unter der Nummer +43 664 522 0080.

www.via-ferrata.de

Galerie

Wie wird es die Tage

Ramsau am Dachstein (1137m)

morgens
-10°C
0%
5 km/h
mittags
0°C
5%
15 km/h
abends
0°C
75%
15 km/h
Ein Wechselspiel aus Sonne und Wolken, später kann es auch etwas schneien.
morgens
-3°C
75%
15 km/h
mittags
1°C
50%
20 km/h
abends
-1°C
15%
10 km/h
Der Schneefall klingt bis Mittag ab, es lockert auf und wird zeitweise sonnig.
01.02.2023
-4°C 3°C
02.02.2023
-4°C 1°C
03.02.2023
-5°C 1°C
Spiegelsee Reiteralm | © photo-austria / Christine Höflehner

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Klettersteig Amon | Tourismusverband Schladming-Dachstein | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Gosau schwer Geöffnet
Strecke 3,6 km
Dauer 4:30 h

Amon Klettersteig

Klettersteig Ramsau am Dachstein | Tourismusverband Schladming-Dachstein | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Bezirk Liezen schwer Geöffnet
Strecke 7,7 km
Dauer 7:00 h

Jubiläumsklettersteig Eselstein

Klettersteig Irg | Tourismusverband Schladming-Dachstein | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Obertraun mittel Geöffnet
Strecke 3,1 km
Dauer 5:30 h

Irg 2 Klettersteig

Ramsauer Klettersteig | Herbert Raffalt | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Gmunden schwer Geöffnet
Strecke 11,1 km
Dauer 7:30 h

Ramsauer Klettersteig

Klettersteig Rosina - Tiefblick in die Silberkarklamm | Christoph Huber | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Bezirk Liezen schwer Geöffnet
Strecke 2,0 km
Dauer 2:30 h

Rosina Klettersteig

Loretta Kvitek | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Bezirk Liezen schwer Geöffnet
Strecke 0,4 km
Dauer 5:30 h

Johann Klettersteig

Siega Klettersteig in der Silberkarklamm | Tourismusverband Schladming-Dachstein | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Bezirk Liezen mittel Geöffnet
Strecke 2,7 km
Dauer 4:00 h

Siega Klettersteig