Gipfel Hohe Trett | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein Gipfel Hohe Trett | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein

Hohe Trett

Geöffnet
Wanderung hoch über Aigen im Ennstal mit grandiosen Weitblicken hinauf zum Dachstein, hinein ins Ausseerland, hinüber zum Grimming und hinunter ins Gesäuse. Rundum ein wahrer Hochgenuss.
Eine mittelschwere Wanderung über Kohlanger hinauf zur aussichtsreichen Hohen Trett. Wieder zurück geht es dann über das Schwoagalehen.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
April
November
Dezember

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
11,5 km
Strecke
4:00 h
Dauer
623 hm
Aufstieg
623 hm
Abstieg
1681 m
Höchster Punkt
1075 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Von der Ennstalbundesstraße (B320) in Wörschach oder Trautenfels abfahren und weiter nach Aigen im Ennstal. Im Ortsteil "Ketten" Richtung Ritzmannsdorf bzw. Vorberg abbiegen. Die Straße bergauf und dann am Vorberg nach links zum Möslhof abbiegen.
Eine Wanderung hoch über Aigen mit grandiosen Weitblicken - Grimming, Ausseerland, Dachstein und Gesäuse - alle zum Greifen nah. Ausgehend vom Parkplatz geht es anfangs auf der asphaltierten Straße entlang zum "Möslhof" und weiter bis zu den Wegweisern. Der Markierung folgend wanderst Du nun etwas steiler über Kohlanger auf Forst- und Waldwegen hinauf zur Hohen Trett, nicht zum höchstgelegenen aber zum höchsten Gipfelkreuz der Region. Jausnen und 1A-Berge schnappen, bevor Du wieder bergab und über das Schwoagalehen zum Ausgangspunkt marschierst. 
Zu Beginn oder auch am Ende der Tour lohnt sich ein kleiner Abstecher zur Stalingradkapelle.
Parkplatz vor dem Gehöft Möslhof

Tourismusinformation: www.schladming-dachstein.at

Tourismusblog: www.derbergdastal.at

Tourismusverband Schladming-Dachstein

Ramsauerstraße 756

8970 Schladming

T: +43 3687 23310

info@schladming-dachstein.at

Müll auf Wiesen und Wegen können Berg und Tal gar nicht riechen. Nimm ihn bitte mit. Land- und Forstwirtschaft sind für Berg und Tal wichtige Partner. Sie gestatten Dir, viele ihrer Wege zu begehen und zu befahren. Sei Dir bewusst, nur ein gutes Miteinander gewährleistet auch in Zukunft Dein Freizeitvergnügen.

Galerie

Wie wird es die Tage

Lassing (774m)

morgens
1°C
5%
5 km/h
mittags
3°C
15%
5 km/h
abends
2°C
60%
5 km/h
Oft bewölkt mit etwas Sonne zwischendurch, später schneit es auch zeitweise.
morgens
0°C
85%
5 km/h
mittags
2°C
30%
5 km/h
abends
-1°C
0%
0 km/h
Morgendliche Schneeschauer klingen bald ab, es wird immer sonniger.
07.12.2022
-4°C 1°C
08.12.2022
-5°C 1°C
09.12.2022
-5°C 3°C
Spiegelsee Reiteralm | © photo-austria / Christine Höflehner

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Blick ins Ennstal | Roland Gutwenger | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Bezirk Liezen leicht Geöffnet
Strecke 9,6 km
Dauer 3:30 h

Obermoser-Rundwanderweg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Putterersee | Melanie Kraxner | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Schladming-Dachstein leicht Geöffnet
Strecke 3,6 km
Dauer 1:15 h

Seeweg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Armin Walcher | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Schladming-Dachstein mittel Geschlossen
Strecke 7,0 km
Dauer 3:30 h

Wörschachklamm-Oberkogler-Schönmoos

Barbara Luidold | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Schladming-Dachstein leicht Geöffnet
Strecke 5,6 km
Dauer 2:00 h

Fürstensteig

Schladming-Dachstein mittel Geöffnet
Strecke 10,6 km
Dauer 3:30 h

Spechtensee über die Leistenalm

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Blick aus dem Ennstal zurück auf den Grimming | bigshot.at | © Steiermark Tourismus/bigshot.at
Wörschach leicht Geöffnet
Strecke 12,1 km
Dauer 3:30 h

Etappe 07 Vom Gletscher zum Wein Nordroute Wörschach - Lassing

Traumhafte Aussicht auf Liezen | Tourismusverband Gesäuse | © TV Gesäuse
Gesäuse mittel Geöffnet
Strecke 8,3 km
Dauer 3:00 h

Rote Wand Tour