Gerald Fleischhacker1 | © Grassmugg Gerald Fleischhacker1 | © Grassmugg

Vorhang auf: Gerald Fleischhacker

Am Sand – die kleinen Körner, die wir alle lieben am Stand. Diese Geschichten werden in Köflach dargeboten.

SAND! Sie wissen schon, die - se kleinen Körner, die man nach drei Tagen Jesolo überall drinnen hat! Seit tausenden von Jahren liegt er an den schönsten Flecken der Welt und denkt sich nix da - bei. Vielleicht denkt er sich doch was, der Sand. Das hät - te er dann mit dem Fleisch - hacker gemeinsam. Der denkt sich auch so einiges. Dass es schon eigenartig ist, dass wir für Alles und Jeden einen Coach brauchen. 

Livemusik mit Mag. Andreas Fürstner-Schwendenwein an der Gitarre und einem Gast, von 19–20 Uhr. 

Eintritt: € 15,- (inkl. Sommerspritzer)

Kontakt


Kunsthaus Köflach
Bahnhofstraße 6

8580 Köflach

Veranstaltungsort


Kunsthaus Köflach
Bahnhofstraße 6

8580 Köflach