© Oststeiermark – Tourismus und Stadtmarketing Weiz © Oststeiermark – Tourismus und Stadtmarketing Weiz

Spiritueller Weg Weiz

Geöffnet

Innehalten und zur Ruhe kommen in der Energiestadt Weiz - genau das bietet der Spirituelle Weg. 

"An den 7 Quellen zur Kraft" lautet das Motto dieses modernen Pilgerweges. Sieben Kraftquellen laden ein zum Innehalten, zum Nachdenken vorallmen aber zum Auftanken.

Auf dem drei Kilometer langen Weg befinden sich sieben inhaltlich gestaltete Stationen. Sie sollen den modernen Pilger auf die Spur persönlich-spiritueller Erfahrung bringen. Der Weg ist so konzipiert, dass man ihn allein, oder in einer Gruppe gehen kann. Die reine Gehzeit beträgt 30 Minuten. Der Weg ist gut beschildert. Auf den Schildern finden Sie auch konkrete inhaltliche Anregungen.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Tour in Zahlen

leicht
Schwierigkeit
2,5 km
Strecke
1:00 h
Dauer
85 hm
Aufstieg
24 hm
Abstieg
537 m
Höchster Punkt
462 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Die Bezirkshauptstadt Weiz liegt in der Oststeiermark und ist über die A2 von Wien (ca. 2 Std.) und Graz von Graz (ca. 30 Min.) aus sehr gut erreichbar.

Anreise von Wien und Graz: Nehmen Sie auf der A2 von Wien die Autobahnabfahrt 161/ Gleisdorf West Richtung B 54/B64. Folgen Sie der B65 / Gleisdorfer Bundesstraße bis zur B54 / Wechselbundesstraße. Im Kreisverkehr die zweite Ausfahrt zur B64 / Rechberg-Bundesstraße nehmen. Nach zirka 15 km erreichen Sie die Bezirkshauptstadt Weiz.

Anreise von Graz über die Bundesstraße: Kaiser-Franz-Josef-Kai und Wickenburggasse bis Jahngasse / B67a nehmen. Den Straßenverlauf auf der B72 nach Weiz folgen und die Ausfahrt Richtung Weiz -West nehmen.

Karte hier öffnen

  • Vom Hauptplatz aus führt der Weg durch die Rathausgasse und nach einer leichten Linkskurve beim Café Weberhaus vorbei am Gasthaus Zur Goldenen Krone (zu unserer Rechten).
  • Wir gehen weiter gerade aus und kommen nach einer Rechts-Links-Kombination vorbei an einem hohen weißen Turm und kommen in die Siegfried-Esterl-Gasse. Von dort aus gehen wir weiterhin gerade aus, bis wir den roten Turm erreichen. Ab diesem Punkt gibt es zwei Optionen für den weiteren Verlauf der Tour: 

Option 1:

  • Wir folgen der Sigfried-Esterl-Gasse gerade aus weiter, bis wir zur Kreuzung an der Schillerstraße kommen.
  • An dieser Kreuzung gehen wir wieder gerade aus weiter und folgen den Beschilderungen zu den Stationen, bis wir schlussendlich den Weizberg erreichen. 

Option 2: 

  • Wir biegen bei der Kruezung mit dem roten Turm rechts ab und sind dann auf der Kapruner Generator Straße. Dieser folgen wir so lange, bis wir, vorbei an einigen Geschäften (Intersport, H&M, usw.), zu einer großen Kreuzung kommen. 
  • Hier biegen wir links in die Birkfelderstraße ab und folgen diesem Weg solange, bis wir zum Kreisverkehr vor der evangelischen Kirche in Weiz kommen. 
  • Am Kreisverkehr links vorbei gehend biegen wir in die Schillerstraße ab und gehen solange gerade weiter aus, bis wir zur Kreuzung Siegfried-Esterl-Gasse und Schillerstraße kommen. Bei dieser Kreuzung biegen wir rechts ab. 
  • Ab hier folgen wir den Beschilderungen zu den Stationen, bis wir schlussendlich den Weizberg erreichen. 

Entlang der Strecke quer durch Weiz gibt es einige Einkehrmöglichkeiten:

  • Plotzhirsch beim Weizer Hauptplatz
  • Cafe Weberhaus
  • Altstadtcafé
  • Bismarckstüberl am Südtirolerplatz
  • uvm.

Fahrpläne und Reiseinformationen finden Sie hier:

Für den örtlichen Transport empfehlen wir das SAM-SammelTaxi.

 Parkplätze am Hauptplatz vorhanden - blaue Zone.

Tourismusverband Oststeiermark | Geschäftsstelle Weiz
Hauptplatz 18 
8160 Weiz
Tel. +43 3172 2319 660
E-Mail: weiz@oststeiermark.com
Website (https://www.steiermark.com/de/Oststeiermark/Region/Weiz

Weitere Informationen:

Galerie

Wie wird es die Tage

Weiz (473m)

morgens
0°C
15%
15 km/h
mittags
6°C
5%
15 km/h
abends
2°C
0%
5 km/h
Es bleibt meist stark bewölkt und weitgehend trocken, Sonne gibt es nur selten.
morgens
-1°C
0%
5 km/h
mittags
6°C
5%
10 km/h
abends
3°C
10%
15 km/h
Es wird ein zumindest zeitweise sonniger und meist trockener Tag.
02.02.2023
-1°C 7°C
03.02.2023
-1°C 7°C
04.02.2023
1°C 10°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
St. Ruprecht Spitalkreuz | Simon Sackl | © Oststeiermark – Tourismus und Stadtmarketing Weiz
Sankt Ruprecht an der Raab leicht Geöffnet
Strecke 4,1 km
Dauer 1:30 h

Ruprechter Orts- und Kulturrundgang

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Bienenlehrpfad St. Ruprecht an der Raab | Simon Sackl | © Oststeiermark – Tourismus und Stadtmarketing Weiz
Sankt Ruprecht an der Raab leicht Geöffnet
Strecke 1,1 km
Dauer 0:20 h

Bienenlehrpfad - "Bienen-aktiv-Lehrpfad" St. Ruprecht an der Raab

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Kernkapelle von Aussen | (c) Steininger | © (c) Steininger
Oststeiermark mittel Geöffnet
Strecke 8,4 km
Dauer 2:30 h

Kernkapellenweg

Mühlgraben | Axel Dobrowolny | © Oststeiermark – Tourismus und Stadtmarketing Weiz
Gutenberg-Stenzengreith leicht Geöffnet
Strecke 6,0 km
Dauer 2:00 h

Stenzengreither Themenweg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Friedensgrotte St. Ruprecht an der Raab | Simon Sackl | © Oststeiermark – Tourismus und Stadtmarketing Weiz
Oststeiermark mittel Geöffnet
Strecke 11,5 km
Dauer 4:00 h

7 Plätze 7 Schätze

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Breiteggerkirche im Herbst (c) Steininger | Simon Sackl | © Oststeiermark – Tourismus und Stadtmarketing Weiz
Oststeiermark mittel Geöffnet
Strecke 7,7 km
Dauer 2:30 h

Breiteggerweg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Russischer Bär | Simon Sackl | © Oststeiermark – Tourismus und Stadtmarketing Weiz
Oststeiermark mittel Geöffnet
Strecke 11,2 km
Dauer 3:10 h

Naturerlebnisweg