Krainerkapelle beim Buschenschank Krainerhof | © Schilcherland Steiermark Krainerkapelle beim Buschenschank Krainerhof | © Schilcherland Steiermark

Honigrundweg

Geöffnet
Erleben Sie die Bienen bei der Arbeit auf den zahlreichen Blumenwiesen, und besuchen Sie den Imker mit den gesunden Honigprodukten. 

Versuchen Sie die Honigprodukte aus eigener Erzeugung der Imkerei Klug, und lassen sich die Jause beim Krainerhof schmecken.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
6,4 km
Strecke
2:30 h
Dauer
170 hm
Aufstieg
180 hm
Abstieg
394 m
Höchster Punkt
332 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Aus dem Norden: Autobahn München - Salzburg - Eben - Schladming - Liezen auf die A9 in Richtung Graz. Bei Lieboch abfahren und entlang der B76 Richtung Deutschlandsberg. A9 ist mautpflichtig - Gleinalmtunnel. Alternative: Bei St. Michael auf die S6 Richtung Bruck und in Bruck auf die S35 Richtung Graz fahren.

 

Aus dem Westen: In Villach auf die A2 Richtung Klagenfurt. Bei der Abfahrt Steinberg abfahren und in Richtung Stainz, von dort entlang der B76 Richtung Deutschlandsberg.

Aus dem Osten: A2: Wien - Aspang - Hartberg - Fürstenfeld - Graz. Von Graz weiter auf der A2 Richtung Klagenfurt und bei der Abfahrt Lieboch abfahren in Richtung Stainz/Deutschlandsberg/Eibiswald. Der B76 bis nach Deutschlandsberg folgen.

Aus dem Süden: A 1 aus Richtung Marburg bis nach Leibnitz. In Leibnitz (Gralla) abfahren und auf der B74 in Richtung Deutschlandsberg weiterfahren (Heimschuh - Gleinstätten - St.Martin - Deutschlandsberg).

www.at.map24.com 

www.google.at/map s

Ausgangspunkt dieses Rundweges ist der Schilcherland-Parkplatz in St. Stefan/Stainz. Vom Parkplatz aus gehen wir den Weg S4, S6 vorbei an der Mittelschule bis zur Tischlerei Klug. Hier biegen wir links ab und gehen anschließend halb rechts durch den Wald hinunter. Nun folgen wir dem Weg S6 durch das Sägewerk, queren den Steg und die Gemeindestraße. Nach ca. 20 m gehen wir rechts den Waldweg entlang bis zur Hundeschule, weiter über die Brücke bis zur Straße. Ab hier folgen wir dem Wanderweg S4. Nun geht es entlang auf Wald- und Wiesenwegen, über den Steg zur Wanderwegkreuzung. Wir folgen nun links dem Weg S3, 06. Es geht über den Steg durch den Wald. Hier steigt es leicht an bis zur Hofererbergstraße. Es bietet sich ein Abstecher, rechts 50 m, zum Imker Klug machen, um die naturbelassenen Honigprodukte zu erwerben. Wir queren die Straße nach links, biegen nach 30 Schritten nach rechts und halten uns weiter an die Markierung S3, 06 und nähern uns über den Buchenwald Mitterzirknitz. Wir biegen zuerst rechts, dann links ab, gehen über die Brücke und kommen zu einer Wanderwegkreuzung. Wir nehmen den Weg links S1, S4 und gelangen vorbei an einem Bauernhof über ein Waldstück zum Milchbauern Herunter. Beim Bildstock (Marterl) gehen wir links die Straße hinunter bis zum Buschenschank Krainerhof. Hier können wir uns stärken und am Genuss-Schilcher Weg kehren wir zum Ausgangspunkt zurück.
Nutzen wir die Gelegenheit und beziehen die Produkte direkt beim Produzenten. 

Mit der Graz-Köflacher-Bahn nach Deutschlandsberg.

Preise und Fahrpläne dazu. 

Nähere Information auch noch unter www.oebb.at  oder www.busbahnbim.at 

Schilcherland-Parkplatz St. Stefan/Stainz 

Tourismusverband Schilcherland Steiermark

Hauptplatz 40 
A-8530 Deutschlandsberg  
Tel +43 3462 7520  
office@schilcherland.at   
www.schilcherland.at 

Galerie

Wie wird es die Tage

St. Stefan ob Stainz (401m)

morgens
2°C
5%
5 km/h
mittags
3°C
10%
5 km/h
abends
3°C
35%
5 km/h
Ein bewölkter und eher trockener Tag mit nur wenig Sonne zwischendurch.
morgens
2°C
60%
5 km/h
mittags
6°C
15%
5 km/h
abends
2°C
0%
5 km/h
Morgendliche Regenschauer klingen ab, bis spätestens Mittag wird es sehr sonnig.
07.12.2022
-1°C 5°C
08.12.2022
-1°C 2°C
09.12.2022
-1°C 4°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Vogelperspektive auf die Stainzer Warte | Picfly | © Südsteiermark
Südsteiermark schwer Geöffnet
Strecke 7,1 km
Dauer 2:30 h

Stainzer Warterundweg

Kapelle am Panoramaweg in Ligist | agentur.smac | © agentur.smac
Ligist mittel Geöffnet
Strecke 7,7 km
Dauer 3:00 h

Ligister Panoramaweg

Ausgangspunkt: Rauch Hof | Claudia Dunst | © Schilcherland Steiermark
Südsteiermark mittel Geöffnet
Strecke 6,5 km
Dauer 2:15 h

Marhofer Genusswanderweg

Schloss Söding | Gemeinde Söding | © Gemeinde Söding
Söding-Sankt Johann leicht Geöffnet
Strecke 13,7 km
Dauer 4:30 h

Södinger 5 Schlösser Wanderung

Keltenweg Ligist | Harry Schiffer | © Region Graz
Ligist leicht Geöffnet
Strecke 5,3 km
Dauer 2:00 h

Keltenweg kurz

Bergauf im Weingarten | Markus Trinkel | © Schilcherland Steiermark
Südsteiermark mittel Geöffnet
Strecke 6,6 km
Dauer 2:00 h

Gundersdorfer Rundweg