Wohlfühlplatzerl in der Region Graz | © Region Graz | Mias Photoart Wohlfühlplatzerl in der Region Graz | © Region Graz | Mias Photoart
    Lohnt sich zu jeder Jahreszeit

    Region Graz

    365 Tage Urlaubs-Genuss. Ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter - entdecken Sie die schönsten Plätze in der Umgebung und Region rund um Graz. Bei einem Tagesausflug, Kurztrip oder längeren Familien-Urlaub, hier ist für jeden Geschmack das Beste dabei. 

    Frühling

    Die region blüht auf

    Mit der Vegetation erwacht auch das Leben in den meisten Ausflugszielen und es drängt uns hinaus ins Freie.

    Wie wär’s mit einem feinen Picknick?
    Man muss den Picknickkorb nicht selber mitbringen, man kann ganz einfach ein „Jausenbinkerl“ in Gundis Laden in St. Radegund bestellen. Ganz besondere Picknickplätze, ebenso mit Bestellmöglichkeit, sind der Österreichische Skulpturenpark in Premstätten, das Österreichische Freilichtmuseum Stübing, der Weingarten des Genusstreffpunkt Höfer in Weinitzen, die Grazer Parks und die Almen in den Steirischen Rucksackdörfern (besonders reizvoll zur Almrauschblüte).  

    Schi oder Radel, das ist hier die Frage
    Die Natur erwacht und die Tage werden länger. Während man sich in den Steirischen Rucksackdörfern noch über sonnige Frühlings-Schi-Tage freut, werden andernorts Fahrräder und E-Bikes ausgewintert.
    Für E-Biker und sportliche Tourenradfahrer ist eine Genussradel-Tour oder anradeln auf dem Murradweg idealer Saison-Auftakt. Sobald der Schnee weg ist, werden in der Lipizzanerheimat und im Norden der Erlebnisregion Graz die Schi und Tourenschi gegen das Mountainbike getauscht. In der Schöckl Trail Area wird trainiert was die Wadln hergeben. Im Mai zum Crazy Cross Biker „Stubalpen-MTB-Marathon“ braucht’s Können und Kondition.  

    A star is born
    Im Lipizzanergestüt Piber ist der Frühling wohl die spannendste Zeit des Jahres. Jetzt kommen die jungen Lipizzaner auf die Welt, jährlich sind es ca. 40 schwarze Fohlen. Schwarze? Ja, richtig, sie werden erst mit den Jahren weiß. Die Lipizzaner-Zucht in Piber gehört zum immateriellen Kulturerbe der UNESCO und ist ein Schwerpunkt des Gestüts. Vielleicht lässt sich bei den Fohlenerlebnistagen bereits erahnen, wer das Zeug zum Nachwuchsstar der Spanischen Hofreitschule hat. 
    Und hier geht’s zu vielen weiteren tollen Veranstaltungen

    Picknick Genusstreffpunkt Höfer | © Region Graz | Mias Photoart
    Grazer Uhrturm im Frühling | © Graz Tourismus | Harry Schiffer
    Lipizzanergestüt Piber | © Lipizzanerheimat | Die Abbilderei

    Me(e)hr brauchst Du nicht

    SOMMER IN der REGION GRAZ

    Sommer, das ist beste Zeit für Aktivitäten im Freien, zum Wandern und Radeln, aber auch um spannende Ausflugsziele zu entdecken.

    Walpurgisnacht im Sensenwerk Deutschfeistritz | © TV Region Graz | Mias Photoart

    Bühne frei

    So ein Theater!
    Bühne frei für einen unterhaltsamen Kultursommer! Der wunderschöne Arkadenhof von Schloss Piber wird zur Kulisse für charmantes Sommertheater genauso wie das Sensenwerk Deutschfeistritz, die Burgruine Obervoitsberg, der Taggerhof in Kainbach bei Graz, der Hauptplatz in Frohnleiten, das Theater am Hof in Gratwein-Straßengel und so mancher Bauernhof, Park, Garten, Platz oder Innenhof.  

    Musik liegt in der Luft
    Es wäre nicht die Steiermark, wenn nicht gesungen und gespielt würde und wenn dabei die kulinarische Versorgung nicht eine ganz wichtige Rolle spielen würde. Echte steirische Volksmusik ist zu hören, genauso wie jazzige Klänge und Rock vom Feinsten und die Konzert-Locations sind so vielseitig wie die Musikrichtungen.

    Veranstaltungskalender

    Herbst

    Bunter Genuss in der Erlebnisregion Graz

    Der bunte Herbst bietet sich besonders an, um unterwegs zu sein, per Fahrrad oder E-Bike, per pedes oder per Auto auf der Schilcherweinstraße oder zu den Ausflugszielen. 

    „Der Sinn des Reisens ist, an ein Ziel zu kommen, der Sinn des Wanderns, unterwegs zu sein.“
    Theodor Heuss

    Auf Schusters Rappen
    erlebt man die herbstliche Natur in den schönsten Farben und tankt ganz nebenbei jede Menge Vitamin D3 und Glücksgefühle. Es geht nicht um sportliche Höchstleistungen oder das Bezwingen steiler Gipfel, sondern um Bewegung in schöner Landschaft und frischer Luft als Wohltat für Körper, Geist und Seele.

    Über die Höhen 
    Für Wanderer, die Abwechslung lieben, gerne zwischendurch mal einkehren oder auch ein paar Höhenmeter sammeln möchten, bieten sich Wanderbares Semriach, Wandertouren in OberGraz wie die Vier-Tausender-Wanderung, Schöckl in St. Radegund und Almwanderungen in den Steirischen Rucksackdörfern oder in der Lipizzanerheimat an.

    Wasser ist zum Wandern da 
    Wasser belebt, beruhigt, ist lebensnotwendig und kann recht abenteuerlich sein, davon zeugen die Quellenwege in St. Radegund, Kesselfallklamm und Lurgrotte Peggau und Semriach, sowie der Übelbacher Wasserthemenweg.

    Sebastian Kneipp, Hildegard von Bingen und Sternzeichen 
    Die Philosophie und Lehren von Sebastian Kneipp und Hildegard von Bingen sind zeitlos und erleben gerade wieder eine Renaissance. Ebenso unbestritten ist ein gewisser Einfluss der Sterne auf unser Leben. Wandernd erfährt man mehr darüber am Erlebnisweg sebastian RELOADED® in Laßnitzhöhe, am Natur-Erlebnisweg in Weinitzen und am Planetenweg in Eggersdorf.

    Gipfelsieg Gamskogel | © TV Region Graz | Mias Photoart
    Wandern am Rappold | © TV Region Graz | Friedrich Kaltenegger
    sebastian RELOADED® | © Region Graz | Tom Lamm
    Menschen bei Sturm und Maroni | © Graz Tourismus | Tom Lamm

    Herbstgenüsse

    Da denkt man an gesellige Stunden bei steirischen Köstlichkeiten aus Küche und Keller im Buschenschank, an frisch geröstete „Kestn“ (Kastanien) zu roséfarbenem Schilcher an der Schilcherweinstraße.

    Vielleicht aber auch an herbstliche Veranstaltungen wie den Lipizzaner Almabtrieb, die Herbstparade in Piber oder die Almkirtage in der Lipizzanerheimat, den Altweibersommer im Sensenwerk Deutschfeistritz, Brauchtumsveranstaltungen im Freilichtmuseum Stübing oder das Herbstfest in Semriach. 

    Veranstaltungen in der Region

    Winter

    ganz in weiß mit Lichterglanz

    So stellt man sich das Winter-Wonderland vor. Ganz friedlich und still liegt die verschneite Landschaft da und lädt zum Innehalten ein. Eine Winterwanderung ist besser als jede Therapie um in unserer hektischen Zeit ein wenig zur Ruhe zu kommen. 

    Das Leben beginnt dort, wo die Zeit egal ist 
    Klingt verlockend, dieser Spruch auf der Homepage der Therme NOVA Köflach. Gönnen wir uns doch eine kleine Auszeit, das wirkt Wunder und weckt neue Lebenskräfte! 

    Lichterglanz und Romantik 
    Jeder hat seine eigene Vorstellung von Advent und Weihnachten, aber es geht immer um Stimmung, Harmonie und Romantik. Genau diese Mischung macht die vielen Advent- und Weihnachtsveranstaltungen in der Erlebnisregion Graz so unvergesslich, z.B. den Packer Bergadvent, die Adventveranstaltungen auf Schloss Piber oder das besinnliche Tannengraß & Lebzeltstern im Österreichischen Freilichtmuseum Stübing. Der Advent in Graz dagegen sorgt mit seiner Riesen-Eiskrippe, den Weihnachtsmärkten und der besonderen Beleuchtung für Lichterglanz.

    Im Winter gibt‘s nicht nur Ruhe, Besinnung und Romantik, sondern auch Bewegung und Spaß! 

    Lipizzanerjunghengste im Schnee | © SHS - Lipizzanergestüt Piber GöR | Rene van Bakel
    Krippenausstellung Stift Rein | © TV Region Graz | Mias Photoart
    Advent in Graz | © Graz Tourismus | Harry Schiffer
    Salzstiegl | © Region Graz | Mias Photoart

    „Schifoan is des Leiwandste“

    Zu gut Deutsch, es gibt nichts Schöneres als Schifahren. Salzstiegl, Modriach-Winkel, St. Hemma und Gaberl sind keine Riesen-Schi-Eldorados, dafür sind die Schiliftpreise noch bescheidener als die Anzahl der Pistenkilometer.     

    Winter in der Erlebnisregion Graz

    Rodeln – ein Riesenspaß für Groß und Klein
    Am Salzstiegl und in Modriach lässt man sich mit dem Rodeltaxi bergauf führen um dann auf supertoll präparierter, gesicherter, beschneiter und beleuchteter Piste herunter zu flitzen. Im Grazer Umland werden Hügel und Wiesen zu Rodelpisten. 

    Komm auf’s Eis und auf die Loipe
    Hier geht’s zum bestens gepflegten Eis und zu den reizvollsten Langlaufloipen! 

    Langlaufen auf der Hebalm | © TV Region Graz | Tom Lamm
    Rodeln am Salzstiegl | © TV Region Graz | Tom Lamm
    Eislaufen in Premstätten | © Region Graz | Mias Photoart
    Cookies akzeptieren um Video abzuspielen Marketing-Cookies akzeptieren
    MEHR

    ERLEBNISREGION GRAZ

    Kopf aus, Urlaub an in der Erlebnisregion Graz!
    Gemeinsam lachen, essen und etwas Erleben. Hier gibt es noch mehr Inspirationen rund um einen Aufenthalt in der Region: