Veranstaltungsüberblick im Sommer 2017

Vom den Special Olympics World Winter Games 2017 über Premieren wie das Geschichtenfestival in Grimming-Donnersbachtal oder die E-Mobility Play Days am Red Bull Ring bis hin zu 20 Jahre La Strada und 50 Jahre steirischer herbst.

Kontakt


Verfasst von:
Ute Hödl

Blühende Steiermark

 

  • Apfelblütenfest im Apfeldorf Puch am 30. April.
  • Narzissenfest, Bad Aussee und Grundlsee, 25. – 28. Mai:

Das Narzissenfest im Ausseerland-Salzkammergut

 ist das größte Frühlings- und

Blumenfest Österreichs.

  • 10. Garten-Lust-Fest in ausgewählten Gärten

der Steiermark und darüber hinaus: Garten-Lust Botschafter Karl Ploberger wird am 4. Mai das Jubiläumsjahr in einem Garten-Lust Garten eröffnen. 32 Gärten öffnen Ihre Pforten. Fachvorträge, Pflanzenraritäten, Gartenführungen, Verkauf von regionalen Produkten, Lesung im Garten uv.m. werden in den Gärten angeboten.

  • 30. Frühlingsfest der Pferde am 10. Juni, Ramsau am Dachstein: Das Frühlingsfest der Pferde hat in Ramsau am Dachstein Tradition. Liebevoll gesteckte Blumenfiguren auf den Wägen werden von prächtig geschmückten Pferden gezogen.

 

Steirische Premieren

  • Der Berg. Das Tal. Das Geschichtenfestival, Grimming-Donnersbachtal,

17. – 20. August:  Hoch droben auf dem Gipfel oder im tiefen Wald des Tales – die Natur hat immer schon die faszinierendsten Geschichten erzählt und schon seit jeher uns Menschen damit in ihren Bann gezogen. Und genau an diesen magischen Orten wird die Erzählkunst mit Märchen, Mythen und Geschichten ein großartiges Fest feiern.

  • E-Mobility Play Days am Red Bull Ring, 29. – 30. September.

Alles dreht sich um die Zukunft der Fortbewegung. Bei Ausstellungen, Wettbewerben und Demonstrationen tauchen die Besucher in diese neue Welt ein, können Innovationen selbst testen und erleben, dass E-Mobilität mehr bedeutet, als der Einsatz an E-Autos. Wie emissionslose Mobilität bereits Einzug in den Alltag gehalten hat, und wie weit die Wissenschaft ist, um die Menschheit zukünftig zu elektrisieren, wird bei freiem Eintritt dort Thema sein, wo sonst Verbrennungsmotoren das Sagen haben. Für Speed sorgt das Formel-E-Team ABT Schaeffler Audi Sport bei  einem Showrun.

 

Die sportliche Seite der Steiermark

  • Südsteiermark Classic, Gamlitz, von 27. – 29. April: Klassik und Nostalgie, verbunden mit sportlichem Ehrgeiz, Exklusivität und Begeisterung, das sind die Ingredienzien der Südsteiermark-Classic mit Start und Ziel in Gamlitz, dem Herzen der Südsteiermark.

 

  • Welschlauf Südsteiermark, Wies bis Ehrenhausen: Der WelschLauf verbindet am 6. Mai die WelschRegion mit der SchilcherRegion. Entlang rebenbewachsener Hänge, durch idyllische Weinorte und über die südsteirische Weinstrasse verläuft die Strecke dieses einzigartigen Marathons.

 

  • Special Olympics World Winter Games 2017: „Heartbeat for the World“ – unter diesem Motto finden im von 14. – 25. März die 11. Special Olympics World Winter Games 2017 für Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung statt. Österreich hat zum zweiten Mal die Ehre, dieses weltweit größte Sport- und Sozialevent durchzuführen. Austragungsorte sind Graz, Schladming und Ramsau am Dachstein.

 

  • Österreichische Raftingmeisterschaft 2017 und Europacup, Wildalpen: Das meistbesuchte und spannendste Rennen im Raftingkalender kehrt von 21. – 23. April zurück. Über 40 Teams und zahlreiche Zuschauer werden wieder ins steirische Salzatal pilgern um die Wettkämpfe und 2 Raftingpartys zu erleben.

 

  • Truck Race Trophy 2017, Spielberg: Fünf Tonnen, 1.200 PS und Vollgas … das sind die Zutaten der Truck Race Trophy von 12. - 14. Mai, die am Spielberg wieder für ein spektakuläres Wochenende sorgen wird.

 

  • Kajak Freestyle, Österreichische Meisterschaft und Europacup, Wildwasserzentrum Wildalpen: Nach den großen Erfolgen des Wildalpen Rodeos in den letzten Jahren findet am 8. Juni 2017 wieder eine große Show der Freestyler auf der „Helli-Welli" statt.

 

  • 3. Austria eXtreme Triathlon: Der Austria eXtreme Triathlon lädt am 24. Juni auf die schönste, aber auch härteste Rennstrecke Österreichs - it will change your life! Auch 2017 werden wieder 200 Athletinnen und Athleten die Herausforderungen des Austria eXtreme Triathlons annehmen. 3,8 km Flussschwimmen, 186 km Radfahren und 44 km Laufen.

 

  • Ramsauer Airpower 17: Vor spektakulärer Dachstein Kulisse vibriert am 24. Juni wieder die Luft. Nach dem grandiosen Erfolg der Vorjahre gibt es am 24. Juni die Neuauflage des jetzt schon legendären Events.

 

  • Formel 1 Grand Prix Spielberg: Die Königsklasse des Motorsports feiert von 7. – 9. Juli wieder beim „Motorsportfestival zum Anfassen“. Autogrammstunden aller Teams und der einzigartige Red Carpet lassen Fans und Piloten auf Tuchfühlung gehen, Selfies schießen und unvergessliche Erinnerungen inklusive.

 

  • 25 Mal Ennstal Classic 2017, Gröbming:  Von 18. – 22. Juli steht die 25. Auflage am Programm. Die Philosophie vom „Autofahren im letzten Paradies“ mit sportlichem Autofahren wurde zum Erfolgsrezept der Ennstal-Classic.

 

  • Wildwasser-Regatta Junioren-Weltmeisterschaft, Murau, 26. – 30. Juli.

 

  • Motorrad GP am Red Bull Ring, Spielberg: 2016 sorgte der „Motorrad Grand Prix von Österreich“ für eine umjubelte Rückkehr. Von 11. – 13. August bringt die MotoGP eine historische Premiere an den Red Bull Ring: ein echtes Heimrennen.

 

  • Deutsche Tourenwagen Masters 2017, Spielberg, 22. – 24. September: Die populärste internationale Tourenwagenserie ist der steirischen Rennstrecke von Beginn an treu. Den Zuschauern werden viele potenzielle Siegesanwärter, harte Duelle, zackige Überholmanöver sowie zwei Rennen an einem Wochenende geboten.

 

Kultur in Stadt & Land

  • Diagonale, Festival des österreichischen Films in Graz, von 28. März – 3. April: Seit 1998 macht die Diagonale Graz alljährlich zur Filmhauptstadt Österreichs und hat sich seitdem als unverzichtbarer Treffpunkt für Filmbranche und Publikum etabliert.

 

  • Designmonat Graz: Von 29. April – 28. Mai werden Einblicke in verschiedene Kreativdisziplinen und Anknüpfungspunkte zu unterschiedlichsten Designschaffenden vermittelt. Ausstellungen, Workshops oder Vorträge laden in der UNESCO City of Design Graz zum Vernetzen ein. Am 29. und 30. April bildet auch heuer wieder das Projekt „Klanglicht“ den Auftakt für den dichten Kultursommer, und ist gleichzeitig auch Auftakt für die Eröffnung des Designmonats. Zahlreiche heimische aber auch internationale Künstlerinnen und Künstler werden ihre kreativen klanglichen und visuellen Ideen in der Grazer Innenstadt umsetzen.

 

  • Muttertagsgala Lipizzanergestüt Piber: Die Muttertagsgala am 13. Mai ist der erste große Auftritt der neugeborenen Fohlen. Bei der Gala kann man die neugierigen, lustigen Gesellen beobachten, wie sie spielerisch um die Rangordnung in der Kinderstube kämpfen.

 

  • Kulinarischer Kulturfrühling, Riegersburg: Wein, köstliche Produkte und Kultur finden rund um die Riegersburg schon seit jeher harmonisch zusammen. Frisch in das Frühjahr startend beweist dies zum zweiten Mal am 25. Mai der charmant-eindrucksvolle Veranstaltungsreigen „Kulinarischer Kulturfrühling um Riegersburg“ mit einem kunterbunten Programm aus Kultur und Kulinarik.

 

  • 10 Jahre Biedermeierfest in Bad Gleichenberg: Vornehme Damen in romantischen Biedermeierkleidern, begleitet von Herren in Zylinder und Frack, flanieren von 9. – 11. Juni durch den Kurpark.

 

  • Styriarte, die Festspiele der klassischen Musik, Graz: Unter dem Motto „Tanz des Lebens“ wird von 23. Juni bis 23. Juli die Musik mit ihrer tänzerischen Basis verknüpft und im wahren Wortsinn mitreißende Geschichten erzählt.

 

  • 20. Mid Europe, Europas größtes Festival für Blasorchester und Ensembles, Schladming, 11. – 16. Juli: Dem Festival gelingt es, alljährlich über 2000 Musiker aus rund 15 Nationen für eine Reise nach Schladming zu begeistern.

 

  • 20. La Strada, internat. Festival für Straßen- & Figurentheater, Graz, 28. Juli – 5. August.

 

  • Musikfestival, Spielberg, 23. – 27. August: Volksmusik ist nicht gleich Volksmusik. Das beweist das Spielberg Musikfestival im fünften Jahr erneut eindrucksvoll: Tradition harmoniert mit modernen Klängen.

 

  • 50. steirischer herbst 2017 - Festival für zeitgenössische Künste, Graz, 22. September – 15. Oktober. Für die 50. Ausgabe des steirischen herbst hat Elfriede Jelinek ihren Roman „Die Kinder der Toten“, den sie selbst als ihr wichtigstes Werk bezeichnet, dem steirischen herbst für eine filmisch-performative Inszenierung, durch das amerikanische Performance-Kollektiv Nature Theater of Oklahoma, freigegeben. Die Produktion wird 2017 an Originalschauplätzen des Buches in der Obersteiermark rund um Neuberg und Mariazell umgesetzt.

 

Mhhhh…..die Steiermark schmeckt

  • Lange Tafel an der Weinstraße, Ratsch a.d. Weinstraße: Weinbauern, Wirtsleute und Buschenschänker sorgen am 19. Juni direkt am historischen Weinstraßenverlauf für ein kulinarisches Erlebnis der besonderen Art.

 

  • Lange Tafel der GenussHauptstadt, 19. August: Ein wunderbarer Spätsommerabend, eine prächtig gedeckte Tafel, kulinarische Spitzenleistungen, die besten Weine des Landes sowie die traumhafte Kulisse mit Schlossberg, Uhrturm und Rathaus im Hintergrund als Höhepunkt des neuen „Food Festivals“.

Bilder sagen mehr als tausend Worte

Bilder zur Pressemitteilung