Familienschwerpunkt im Steiermark-Winter 16/17

Mit einem besonderen Fokus auf Familien und den Skinachwuchs, vielen publikumswirksamen, internationalen Veranstaltungen, dem Kulinarium Steiermark, das sich nun auch der Qualität auf den Hütten verschreibt, und einem weiterhin hohen Investitionsvolumen der Touristiker ist die Steiermark für die kommende Wintersaison bestens gerüstet.

Kontakt

St. Peter Hauptstraße 243
8042 Graz
+43 316 4003 +43 316 4003 10 Website
Verfasst von:
Ute Hödl

„Das Wintersportangebot der Steiermark trägt verbunden mit internationalen Großveranstaltungen wie dem Nightrace oder den Weltcupbewerben der Nordischen Kombinierer und der Snowboarder viel zur positiven Entwicklung im heimischen Tourismus bei. Damit wir auch in Zukunft erfolgreich sind, müssen wir den Skinachwuchs fördern und schon heute die jungen Gäste besonders ansprechen. Mit dem erstmals stattfindenden FamilienSkiFest und besonderen Angeboten setzen wir hier einen starken Impuls“, so Wirtschaftslandesrat Dr. Christian Buchmann.

Die größte internationale Veranstaltung im Winter in der Steiermark: Special Olympics World Winter Games in Schladming, Ramsau und Graz von 14.-25. März 2017 mit 3.000 Athleten, 1100 Trainern aus 110 Nationen.

Auch die Investitionsbereitschaft der heimischen Touristiker ist weiterhin hoch. 33 Millionen Euro werden alleine in den steirischen Skigebieten in neue Lifte, Pisten und die Schneesicherheit investiert. Auch die Hotellerie und die Gastronomie investieren laufend in die Verbesserung des Angebots.

Bilder sagen mehr als tausend Worte

Bilder zur Pressemitteilung