Aktiv sein in der Natur

Zwischen Skipisten, Skitourenabfahrten und Loipen, Winterwanderwegen und besonderen Erlebnissen in der steirischen Wildnis, sowie einem neuen Kartenverbund zeigt sich das Grüne Herz von seiner aktivsten Winterseite.

Kontakt


Verfasst von:
Ute Hödl

Kleine feine Skigebiete in der Steiermark
In der Steiermark glänzen nicht nur die ganz Großen. Wer genauer hinsieht, entdeckt viele kleine Skigebiete, mit günstigen Familienpreisen, Naturschnee, Übungsliften und zum Teil sogar Tiefschnee-Abfahrten. Überschaubar, familiär und mit ursprünglichem Charme sowie zauberhaften Panorama überzeugen die kleinen, feinen Skigebiete wie Frauenalpe, Hebalm, Niederalpl, St. Jakob im Walde und viele mehr,… 

 

Außerdem:

  • Neue Kartenverbund: Die WinterCard Oststeiermark
  • Skikurs vor der Bauernhoftür
  • Early Bird Skifahren am Stuhleck ab Jänner 2021
  • Langlaufen in der Joglland-Waldheimat 
  • Langlaufen auf der Weinebene
  • Waldläufercamp im Gesäuse
  • Gesäuse-Erlebnisse
  • Weinwinter mit Winterwandern im Schilcherland
  • Der 4-Jahreszeitenweg auf der Hochwurzen
  • Eröffnung des Klimazukunft-Wegs im Naturpark Pöllauer Tal 
  • Schneeschuh-Angebote in der Hochsteiermark 
  • 4. Schneeschuhfestival „aufSCHNEESCHUHwandern

Alle Details finden Sie im Download-PDF.

Bilder sagen mehr als tausend Worte

Bilder zur Pressemitteilung