Wanderung Winzendorfer Teiche-Runde, Pöllau - Touren-Impression #1 | © Oststeiermark Tourismus Wanderung Winzendorfer Teiche-Runde, Pöllau - Touren-Impression #1 | © Oststeiermark Tourismus

Winzendorfer Teiche-Runde, Pöllau

Landschaftlich abwechslungsreicher Rundweg ...

... im Südosten des Naturparks Pöllauer Tal in der Oststeiermark mit Start beim Hotel Grüne Au in Winzendorf.

Eigenschaften

Technik
Kondition

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
November
Dezember

Tour in Zahlen

leicht
Schwierigkeit
10,4 km
Strecke
3:00 h
Dauer
180 hm
Aufstieg
180 hm
Abstieg
509 m
Höchster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Pöllau, Grüne Au

Mit dem Auto von WienWenn Sie von Wien nach Pöllau bei Hartberg fahren, nehmen Sie die A2 in Richtung Graz und fahren Sie etwa 110 Kilometer, bis Sie die Ausfahrt Hartberg erreichen. Von dort aus folgen Sie der B54 in Richtung Pöllau.

Mit dem Auto von GrazUm von Graz nach Pöllau bei Hartberg zu gelangen, nehmen Sie die A2 in Richtung Wien. Nach ungefähr 30 Kilometern nehmen Sie die Ausfahrt Gleisdorf West und fahren dann auf der B54 in Richtung Hartberg/Pöllau. Folgen Sie der B54 für etwa 25 Kilometer, bis Sie Pöllau erreichen.

Mit dem Auto von SalzburgUm von Salzburg nach Pöllau bei Hartberg zu gelangen, nehmen Sie die A1 Richtung Wien. Fahren Sie etwa 110 Kilometer bis zur Ausfahrt 109 (Knoten Salzburg). Dort wechseln Sie auf die A9 Richtung Graz. Bei St. Michael folgen Sie der S6 Richtung Kapfenberg. Weiter auf der S6 bis zur Ausfahrt Krieglach. Von dort aus fahren Sie auf der B72 und anschließend auf der L405 nach Pöllau.

  • Wir wandern neben dem Wald nördlich vom Hotel Grüne Au bis wir zur Gemeindestraße gelangen und folgen dann der Markierung weiß-gelb-weiß Nr. 14. Linker Hand sehen wir Winzendorf, vor uns Pöllauberg und rechts die kleine Kirche St. Anna.
  • In der Linkskurve der Asphaltstraße verlassen wir diese und folgen den Wegweisern über einen Feldweg durch einen Wald, bis wir wieder über weite Fluren zur Straße kommen. Rechts abgebogen durchwandern wir das Söllnerdorf (Gem. Schönegg), überqueren den Dombach und gelangen so zur Abzweigung mit Wegweisern Richtung Winzendorfer Teiche.
  • An einer Pferdekoppel vorbeikommend queren wir wieder den Dombach und wandern wir bergauf durch einen Obstgarten zur Hochstraße. Links und nach 70 m rechts abgebogen folgen wir der Gemeindestraße nur ein kleines Stück, durch den Wald nehmen wir eine kleine Abkürzung, ehe wir wieder auf die Straße kommen.
  • Schließlich halten wir uns links und gehen einen Wiesenweg am Waldrand entlang, der in einen Pfad durch den Wald überführt und uns zu den idyllisch gelegenen Kartteichen bringt.
  • Wir umrunden den zweiten Teich zur Hälfte und kommen schließlich wieder aus dem Kartwald heraus, vorbei an zwei Mobilfunk-Sendeanlagen, und biegen links in die Straße ein.
  • Nach ca. 60 m führt ein Steig links von der Straße weg, der uns bergab zur Landesstraße 406 bei den Winzendorfer Teichen führt.
  • Zwischen den beiden Teichen verläuft der Weg in südlicher Richtung bis zur Naturpark-Informationstafel beim Teichhaus.
  • Nach Überquerung der Landesstraße wandern wir die Gemeindestraße leicht steigend entlang nach Winzendorf-Dorf.
  • Anschließend folgen wir dem Weg kurz entlang der Straße in östlicher Richtung, dann biegen wir rechts in einen Feldweg ein und gelangen über Wiesen, Felder und Wald wieder retour zum Ausgangspunkt.

Fahrpläne und Reiseinformationen finden Sie bei den Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) oder unter Verkehrsauskunft Verbundlinie.

Für den örtlichen Transport empfehlen wir das SAM-Sammeltaxi Oststeiermark. HF5980 Winzendorf - GH Zur grünen Au

Pöllau, Grüne Au

Infos zur Region, Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten, Ausflugsziele usw., erfahren Sie hier:

Tourismusverband Oststeiermark
Geschäftsstelle Naturpark Pöllauer Tal
Schloss 1 
8225 Pöllau
Tel.:+43 3335 4210
www.naturpark-poellauertal.at
www.oststeiermark.com 
Aktuelles Wetter
Mobilität Oststeiermark mit Sammeltaxi SAM

Kompass Karte, Wanderkarte Naturpark Pöllauer Tal 1:30.000

Informieren Sie sich im Tourismusbüro über Karten, Wanderbroschüren und weitere Tourentipps. Sie können auch bequem von zu Hause aus Informationsmaterial auf unserer Website bestellen. 

Rother Wanderführer „Oststeiermark – Von den Fischbacher Alpen bis in die   Thermenregion“, 50 Touren, Elisabeth Zienitzer & Silvia Sarcletti Taschenbuch, ISBN-10, ‎376334577 erhältlich im Buchhandel

Galerie

Wie wird es die Tage

Hartberg Umgebung (349m)

morgens
sehr sonnig
19°C
0%
0 km/h
mittags
sehr sonnig
28°C
0%
5 km/h
abends
sehr sonnig
26°C
5%
5 km/h
Ein ungetrübt sonniger Tag, Wolken sind so gut wie keine zu sehen.
morgens
sehr sonnig
21°C
0%
0 km/h
mittags
sehr sonnig
29°C
30%
5 km/h
abends
großteils bewölkt
24°C
55%
5 km/h
Bis über Mittag sonnig, im Laufe des Nachmittags steigende Schauerneigung.
23.07.2024
sonnig
18°C 29°C
24.07.2024
sonnig
15°C 26°C
25.07.2024
sehr sonnig
13°C 25°C
Kindererlebnis-Bauernhof Perhofer, Silvia | © Oststeiermark Tourismus, Rene Strasser

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Retter Bio-Restaurant_Hausansicht_Oststeiermark | © Retter Bio-Restaurant
Pöllauberg mittel
Strecke 7,5 km
Dauer 2:15 h

Wanderung St. Anna, RETTER Pöllauberg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Retter Bio-Restaurant_Hausansicht_Oststeiermark | © Retter Bio-Restaurant
Pöllauberg leicht
Strecke 3,9 km
Dauer 1:00 h

Wanderweg zum Weinhof Allmer, RETTER Pöllauberg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Parkanlage Gartenschloss Herberstein, im ApfelLand Stubenbergsee, Oststeiermark | Kasofoto | © Gartenschloss Herberstein
Stubenberg leicht Geöffnet
Strecke 10,7 km
Dauer 3:00 h

Herbersteinweg, Stubenberg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Bernhard Bergmann | © TV Bad Waltersdorf/Bernhard Bergmann
Hartberg leicht Geöffnet
Strecke 18,0 km
Dauer 5:30 h

Etappe 28 Vom Gletscher zum Wein Nordroute Hartberg - Bad Waltersdorf

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Tosendes Wasser in der Klamm, ApfelLand Stubenbergsee in der Oststeiermark | Tourismusverband Oststeiermark | © Oststeiermark Tourismus
Stubenberg leicht Geöffnet
Strecke 3,4 km
Dauer 1:30 h

Klammrunde, Stubenberg am See

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
An der Feistritz in St. Johann bei Herberstein, Oststeiermark | © Gemeinde Feistritztal
Feistritztal leicht Geöffnet
Strecke 8,5 km
Dauer 2:00 h

Feistritztalweg, St .Johann bei Herberstein

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Ausblick vom Buchkogel  auf den Kulm, Stubenberg am See in der Oststeiermark | ©WEGES | © Oststeiermark Tourismus
Stubenberg mittel Geöffnet
Strecke 6,5 km
Dauer 4:00 h

Buchkogel- Höhenweg, Stubenberg