Wanderung Kraftpfad Wenigzell - Touren-Impression #1 | © Oststeiermark Tourismus Wanderung Kraftpfad Wenigzell - Touren-Impression #1 | © Oststeiermark Tourismus

Kraftpfad Wenigzell

Start der Tour ist im Zentrum der Region Joglland-Waldheimat, im Blumenstraßenort Wenigzell mit seinem Barfußpark, dem Nordic Walkingzentrum und der Joglland Oase. Durch das Joglland wandert man nach St. Jakob im Walde mit dem blühenden Europapark und dem neuen Ausstellungszentrum "Kräftereich".

Der Kraftpfad gewährt uns Einblick in jene Kraftquellen, die unser Unviersum, unsere Erde und letztendlich uns selbst entstehen ließen. Er zeigt uns die Kraftquellen auf, die dem Menschen seit jeher Kraft verliehen und auch heute noch verleihen. Zugleich ist die Wanderung entlang des Kraftpfades für uns auch eine Reise durch die Zeit. Die Zeitreise beginnt in Wenigzell mit dem Zeitpunkt, an dem alles begann - vor 15 Milliarden Jahren, als die "Kraft der Sterne" unser Universum formte. Wir durchwandern alle Stationen der Zeit und erfahren dabei die geheimnisvollen Kräfte, die das Dasein des Menschen schon seit Anbeginn seiner Zeit prägte. Angekommen im Kräftereich St. Jakob im Walde sind wir im 3. Jahrtausend n. Chr. angelangt. Die Wanderung endet dort mit der "Kraft der Zukunft", die uns Einblicke ins neue Jahrtausend gewährt.

Folgen wir unserer innneren Kraft und Neugier, durchwandern wir 15 Milliarden Jahre Entstehungsgeschichte und lernen auf 15 Stationen all´ jene Kräfte kennen, denen wir letztendlich sein Dasein verdanken.

Der Kraftpfad ist mit gelben Tafeln markiert, entlang des Weges dienen auch die Stationen zur Orientierung.

Eigenschaften

Technik
Kondition

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
November
Dezember

Tour in Zahlen

leicht
Schwierigkeit
6,3 km
Strecke
2:00 h
Dauer
290 hm
Aufstieg
210 hm
Abstieg
926 m
Höchster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Wenigzell liegt im Bergland des Jogllandes im Nordosten der Steiermark.

Mit dem Auto:
Von Wien: über die A23 bis Ausfahrt Pinggau und über B54 nach Rohrbach, weiter über Waldbach nach Wenigzell

Von Graz: über die A2 bis Ausfahrt Gleisdorf-West und über die L406 Richtung Wenigzell folgen

Detaillierte Information zur Anreise finden Sie hier

  • Wir starten am Dorfplatz in Wenigzell
  • Durch das Joglland wandern wir nach St. Jakob im Walde
  • Beim Kraftpfad kommen wir an verschiedensten "Kraftstaionen" vorbei, z.B.:
    • Kraft der Sterne
    • Kraft der Erde
    • Kraft des Wortes
    • Kraft der Liebe
    • Kraft der heimat
    • Kraft der Zukunft

In den beiden Blumenorten gibt es auch noch einiges zu sehen: Die Ausstellung Kräftereich oder der Europapark in St. Jakob im Walde oder der Barfußpark und die Buchtelbar in Wenigzell sind immer einen Besuch wert.

Fahrpläne und Reiseinformationen finden Sie bei den Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) oder unter Verkehrsauskunft Verbundlinie.

Für den örtlichen Transport empfehlen wir das SAM-Sammeltaxi Oststeiermark.
-> Start: HF 5235 Wenigzell - GH Fast | Abholung: HF 5105 St. Jakob/W od. Bus Nr. 314

Wenigzell, Kinderspielplatz, altes Rüsthaus, Schule, Dorfplatz (alle kostenlos)

Tourismusverband Oststeiermark

Geschäftsstelle Joglland - Waldheimat

8255 St. Jakob im Walde

Kirchenviertel 24

Tel.: +43 3336/ 20 255 

Joglland-Waldheimat

Oststeiermark

Aktuelles Wetter

Mobilität Oststeiermark mit Sammeltaxi SAM

RegioBus

Wanderkarte Wenigzell, Wanderkarte St. Jakob im Walde, Wanderkarte Kompass Joglland-Waldheimat

Folder zum Kraftpfad

Galerie

Wie wird es die Tage

St. Jakob im Walde (927m)

morgens
sonnig
15°C
5%
5 km/h
mittags
sehr sonnig
19°C
10%
5 km/h
abends
sonnig
18°C
0%
5 km/h
Überwiegend sonnig, ein paar Wolken am Morgen und im späteren Tagesverlauf.
morgens
sehr sonnig
16°C
0%
5 km/h
mittags
sonnig
23°C
0%
10 km/h
abends
sonnig
20°C
5%
5 km/h
Es wird freundlich, Sonnenschein und Wolken wechseln einander ab.
27.07.2024
sonnig
15°C 27°C
28.07.2024
großteils bewölkt
15°C 26°C
29.07.2024
sehr sonnig
13°C 23°C
Kindererlebnis-Bauernhof Perhofer, Silvia | © Oststeiermark Tourismus, Rene Strasser

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Hunt und Baggerschaufel | TV Joglland Waldheimat | © Heribert Hahn
Ratten mittel
Strecke 16,4 km
Dauer 5:00 h

Montanweg - Ratten - St. Kathrein am Hauenstein, Ratten

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Rundweg ins Lafnitzegg, Nr. 2 | Birgit Kandlbauer | © Oststeiermark Tourismus
Wenigzell schwer
Strecke 8,4 km
Dauer 2:30 h

Rundweg - Lafnitzegg Nr. 2, Wenigzell

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Rundwanderweg Wenigzell-Waldbach, Nr. 1 | Birgit Kandlbauer | © Silke Almer, Gemeinde Wenigzell
Wenigzell mittel
Strecke 14,6 km
Dauer 4:00 h

Waldbach-Rundweg, Wenigzell

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Friedenskapelle | Karl Zodl | © Karl Zodl
Birkfeld mittel
Strecke 12,1 km
Dauer 3:40 h

Franz Höller Rundweg, Waisenegg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Hotel Muhr, Außenansicht in der Oststeiermark | © Waldhof Muhr, Fotograf: Helmut Schweighofer | © Oststeiermark Tourismus
Pöllauberg mittel
Strecke 8,6 km
Dauer 2:45 h

Wanderung zum Volkskundlichen Museum, Muhr Pöllauberg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Kreuz auf der Erzherzog Johann Höhe | Tourismus Info Vorau | © Tourismus Info Vorau
Vorau leicht
Strecke 7,3 km
Dauer 2:30 h

Erzherzog Johann Weg, Vorau

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Startplatz am Dorfplatz in St. Kathrein am Hauenstein | Kurt Elmleitner | © Region Joglland - Waldheimat
Sankt Kathrein am Hauenstein mittel
Strecke 10,5 km
Dauer 3:30 h

alpannonia Rundweg - auf Peter Rosegger Spuren, St. Kathrein am Hauenstein