© Tourismusverband Region Murau © Tourismusverband Region Murau

Hemmapilgerweg, Glattjoch bis Donnersbachwald

Geöffnet
 Hier, am höchsten Punkt des Pilgerweges auf 1.988 m, eröffnet sich ein weiter Rundblick auf die herrliche Bergwelt der Tauern. Dieser „Urweg“ über das Glattjoch wurde einst schon von den Säumern begangen. Sie gelten als die ersten Transporteure von Salz und Wein über die Alpen.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
März
März
April
November
Dezember

Tour in Zahlen

schwer
Schwierigkeit
13,2 km
Strecke
4:00 h
Dauer
170 hm
Aufstieg
1186 hm
Abstieg
1988 m
Höchster Punkt
964 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Glattjoch, Glattjochkapelle – Donnersbachwald

Von der Glattjochkapelle dem Weg Nr. 936 folgend bis zum Feriendorf Hinterwald, von da an die Bundesstraße ….. bis nach Donnersbachwald.

Galerie

Wie wird es die Tage

Oberwölz (833m)

morgens
17°C
65%
0 km/h
mittags
24°C
60%
10 km/h
abends
20°C
75%
5 km/h
Anfangs regnet es häufig, nachmittags nur mehr Schauer und Auflockerungen.
morgens
17°C
10%
5 km/h
mittags
26°C
30%
10 km/h
abends
22°C
50%
5 km/h
Zeitweiliger Sonnenschein, in der zweiten Tageshälfte erhöhte Gewittergefahr.
01.07.2022
14°C 28°C
02.07.2022
12°C 25°C
03.07.2022
12°C 28°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Glattjochkapelle | Günther Steininger | © Gemeinde Oberwölz
Donnersbach schwer Geöffnet
Strecke 34,9 km
Dauer 12:00 h

Hemma Pilgerweg Alpinvariante Planneralm - Oberwölz