© Tourismusverband Pölstal © Tourismusverband Pölstal

Schießeck von Pusterwald

Geöffnet
"Mit der Natur im Einklang" starten Sie Ihre Wanderung bei der Steinbachhütte weiter bis zur Grillerhütte und zur Grillerlucke. Der Aufstieg wird mit einem fantastischen Ausblick belohnt.

Unterwegs...Mit Rücksicht auf Wildtier und Umwelt!

Im Pölstal wird besonders auf die Erhaltung der unberührten Natur Wert gelegt. Damit das Vergnügen der Menschen nicht zum Problem für Wildtiere und Natur wird, bedarf es an Rücksichtsmaßnahmen.  
Der Natur und der Umwelt zu Liebe ist das richtige Verhalten in den Bergen oberstes Gebot für den Wanderfreund.

- Benutzen Sie die ausgewiesenen Parkplätze
- Blockieren Sie keine Zufahrten und beachten Sie bitte lokale Fahrverbote
- Beachten Sie Informationstafeln an den Ausgangspunkten und halten Sie sich an die empfohlenen markierten Routen
- Vermeiden Sie die Annäherung an Wildtiere

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
April
Dezember

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
7,9 km
Strecke
3:00 h
Dauer
580 hm
Aufstieg
580 hm
Abstieg
2275 m
Höchster Punkt
1761 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Mit dem Auto können Sie vom Dorfplatz Pusterwald den Forstweg durch den Fuchsgraben in das Bärental zur Steinbachhütte fahren.
Bei der Steinbachhütte beginnt die Wanderung. Man geht weiter zur Schleiferhütte und an der Grillerhütte vorbei zur Bärengrube. Über die Grillerlucke kommen Sie dann zum Schießeck.
Das Einkehren bei der Grillerhütte lohnt sich!
Sie können direkt bei der Steinbachhütte parken!

Galerie

Wie wird es die Tage

Oberwölz (833m)

morgens
14°C
0%
5 km/h
mittags
24°C
0%
10 km/h
abends
23°C
0%
5 km/h
Ein ungetrübt sonniger Tag, Wolken sind so gut wie keine zu sehen.
morgens
16°C
0%
5 km/h
mittags
27°C
10%
5 km/h
abends
24°C
20%
5 km/h
Sonnig, im Laufe der zweiten Tageshälfte ein paar Wolken.
04.07.2022
13°C 28°C
05.07.2022
13°C 25°C
06.07.2022
12°C 24°C
Blick auf das verschneite Krakau mit Bank im Vordergrund | © Holzwelt Murau, Tom Lamm

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Ausgangspunkt Wanderwege | Alexander Brunner | © TVB Oberwölz-Lachtal - Urlaubsregion Murau-Murtal
Oberwölz mittel Geöffnet
Strecke 8,7 km
Dauer 3:00 h

Moar im Egg-Runde (Weg 2)

TVB Oberwölz-Lachtal | © TVB Oberwölz-Lachtal - Urlaubsregion Murau-Murtal
Murau leicht Geöffnet
Strecke 3,1 km
Dauer 2:00 h

Sagenweg Oberwölz

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Stadtpfarrkirche durch das Hintereggerteor | Alexander Brunner | © Tourismusverband Region Murau
Oberwölz mittel Geöffnet
Strecke 3,0 km
Dauer 1:00 h

Strahbauer-Rundweg (Weg 11)

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Oberwölz nach Norden | Alexander Brunner | © Fa. Weges
Oberwölz leicht Geöffnet
Strecke 4,6 km
Dauer 1:30 h

Waldbrücke - Weißkiefernweg (Weg 12)

Hoher Zinken 2222m | Bianca Poier | © Erlebnisregion Murtal
Pölstal mittel Geöffnet
Strecke 7,2 km
Dauer 2:32 h

Die drei Zinken auf der Tanzstattalpe Hoher-, Kleiner- und Niederer Zinken

Wölzertal nach Westen; im Hintergrund der Greim | Alexander Brunner | © Tourismusverband Region Murau
Oberwölz schwer Geöffnet
Strecke 9,0 km
Dauer 3:15 h

Kirchbergrunde (Schalenstein; Weg 9)

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Rastplatz oberhalb vlg. "Wiesner" | Alexander Brunner | © Tourismusverband Region Murau
Oberwölz mittel Geöffnet
Strecke 10,2 km
Dauer 3:20 h

Große Sonnleiten-Runde (Weg 4)