Blaues Törl | © Landjugend Oberwölz Blaues Törl | © Landjugend Oberwölz

Sagenweg Originalschauplatz Blaues Törl

Geöffnet
Sagenwanderung zum Orginalschauplatz blaues Thörl. Besonders geeignet für Familien mit Kindern. Interessant und geheimnisvoll!
Der Originalschauplatz der Sage um das Blaue Törl. Hinter der imposant blau schimmernden Felswand verbirgt sich eine Zauberhöhle mit unermessliche Schätzen wie Goldzapfen und Edelsteinen.  Und wer weiß, vielleicht sind es ja gerade Sie, dem nach hundert Jahren das Glück zu Teil wird, einen Blick in das Innere dieser Höhle zu erhaschen. Noch dazu befindet man sich hier auf einem wunderschönen Aussichtspunkt zu den Wölzer Tauern.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
April
November
Dezember

Tour in Zahlen

leicht
Schwierigkeit
4,7 km
Strecke
1:50 h
Dauer
407 hm
Aufstieg
314 hm
Abstieg
1157 m
Höchster Punkt
832 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Von Wien/Graz kommend auf der Murtal-Schnellstraße
S36 nach Judenburg. Auf der Murtal-Bundesstraße B317
über Rothenturm nach St. Peter ob Jdbg, weiter bis nach
Scheifling. Von Scheifling über die B96 nach Niederwölz
und über die B75 nach Schiltern. Von dort über die L512
nach Oberwölz.
Von Linz bzw. der BRD auf der Phyrnautobahn A9 nach
Trieben. Auf der Bundesstraße B114 über den Triebener
Tauern nach Unterzeiring. Über Oberzeiring in Richtung
Gellsee über den Sattel und dann nach Schiltern. In Schiltern
rechts über die L512 nach Oberwölz.
Von Klagenfurt bzw. aus Italien kommend auf der B83 über
den Perchauer Sattel nach Scheifling. Weiter auf B96 nach
Niederwölz. Auf der B75 nach Schiltern und über die L512
nach Oberwölz.
Ausgangspunkt ist beim Schötteltor. Geradeaus bis zum
Friedhof, rechts abbiegen in Richtung Pension Geißler.
Geradeaus weiter bis zum Gehöft Strahbauer, am Gehöft
Strahbauer vorbei, den Forstweg bis zum Ende, dann der
Markierung, folgend den Fußweg bis zum blauen Thörl.
Oberhalb der Stadt beim Schöttltor

Galerie

Wie wird es die Tage

Oberwölz (833m)

morgens
15°C
0%
0 km/h
mittags
27°C
5%
10 km/h
abends
24°C
10%
5 km/h
Ein ungetrübt sonniger Tag, Wolken sind so gut wie keine zu sehen.
morgens
17°C
0%
5 km/h
mittags
30°C
15%
15 km/h
abends
26°C
25%
5 km/h
Es wird freundlich, Sonnenschein und Wolken wechseln einander ab.
28.06.2022
15°C 29°C
29.06.2022
15°C 26°C
30.06.2022
14°C 28°C
Blick auf das verschneite Krakau mit Bank im Vordergrund | © Holzwelt Murau, Tom Lamm

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Bianca Poier | © Tourismusverband Pölstal
Murtal mittel Geöffnet
Strecke 7,9 km
Dauer 3:00 h

Schießeck von Pusterwald

Oberwölz nach N | Alexander Brunner | © Tourismusverband Region Murau
Oberwölz schwer Geöffnet
Strecke 8,8 km
Dauer 3:00 h

Hinterburg-Moar im Egg (Weg 8)

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
"Der Drache ist gezähmt!" | Alexander Brunner | © Tourismusverband Region Murau
Oberwölz mittel Geöffnet
Strecke 5,9 km
Dauer 1:30 h

Kohlibauweg (Weg 13)

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Blick ins Katschtal | Tom Lamm | © Steiermark Tourismus/Tom Lamm
Murau mittel Geöffnet
Strecke 17,4 km
Dauer 6:30 h

Etappe 10 Vom Gletscher zum Wein Südroute St. Peter am Kammersberg - Murau

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Stadtpfarrkirche durch das Hintereggerteor | Alexander Brunner | © Tourismusverband Region Murau
Oberwölz mittel Geöffnet
Strecke 3,0 km
Dauer 1:00 h

Strahbauer-Rundweg (Weg 11)

Wölzertal nach Westen; im Hintergrund der Greim | Alexander Brunner | © Tourismusverband Region Murau
Oberwölz schwer Geöffnet
Strecke 9,0 km
Dauer 3:15 h

Kirchbergrunde (Schalenstein; Weg 9)

HaFlo | Gudrun Moitzi | © Tourismusverband Region Murau
Schönberg-Lachtal leicht Geöffnet
Strecke 2,4 km
Dauer 0:49 h

Roßalm, Lachtal