© Natur- und Wellnesshotel Höflehner ****S © Natur- und Wellnesshotel Höflehner ****S

Die schönsten Skihotels der Steiermark

  • 6 Minuten Lesezeit
  • Winter
Direkt vom Hotel auf die Piste oder sich nach dem Skitag noch eine Auszeit im Wellnessbereich gönnen: Das geht in den steirischen Skihotels ganz wunderbar. Wir haben ein paar Empfehlungen für den nächsten gemeinsamen Urlaub - ganz egal ob als Pärchen, als Familie oder als Gruppe.

Natur- und Wellnesshotel Höflehner

Urlaub direkt an der Skipiste: Auf 1.117 m Seehöhe ist man mittendrin im Wintervergnügen des Hauser Kaibling. Über den Höfi-Express lässt sich die 4-Berge-Skischaukel Hauser Kaibling – Planai – Hochwurzen – Reiteralm direkt vor der Haustüre erkunden. 123 Pistenkilometer rund um das Hotel sorgen dabei für jede Menge Abwechslung. Und im Höflehner? Frönt man dem „Luxus des Natürlichen“ – duftendes Zirbenholz, regionale Naturküche und ein sagenhafter Fernblick in die winterliche Bergwelt. Dazu kommt das weitläufige Premium Alpin Spa, bei dem man es sich auf 5.000 m2 gut gehen lassen kann.

Boutique Hotel Haus Waberl

Wer auf der Suche nach einer besonderen Übernachtungsmöglichkeit ist, wird hier fündig: Das Haus Waberl ist ein knapp 300 Jahre altes Bauernhaus in Bad Mitterndorf, das von Anna Scheffer mit viel Liebe geführt wird. In dem Schmuckkästchen, das nur über 4 Zimmer verfügt, genießt man pure Entschleunigung und den traumhaften Blick auf das das imposante Grimming-Massiv. Und auch auf die Piste hat man es nicht weit: In wenigen Minuten erreicht man von hier die Tauplitz.

AlpenParks Hagan Lodge Altaussee

Unmittelbar am Fuße des Losers befinden sich die 62 zauberhaften Wohlfühl-Chalets, die im Ausseer Stil errichtet wurden. Hier kann man direkt von der Piste vor die Türe des Chalets fahren und es sich so richtig gut gehen lassen. Die Hütten sind voll ausgestattet mit einer gemütlichen Wohnküche, komfortablen Schlafzimmern und vielem mehr. Manche Chalets sind zudem mit einer eigenen Sauna ausgestattet – So steht einem entspannten Abend nichts mehr im Weg.

Tipp: Eine 9 Kilometer lange Rodelstrecke befindet sich direkt im Resort. Die Rodeln kann man an der Rezeption ausleihen.

ARX Hotel

Unmittelbar in Schladming kann man sich auf die Spuren von Olympiasiegerin und Ski-Weltmeisterin Anna Veith begeben. Hier betreibt sie nämlich gemeinsam mit ihrer Familie das ARX Hotel, das sich (wie sollte es anders sein) ganz dem Skisport widmet. Im hoteleigenen Sportshop und Skiverleih kann man sich bestens für die Piste ausrüsten lassen. Und nur wenige Meter vom Hotel entfernt befindet sich auch hier die Schladminger 4-Berge-Skischaukel. Ideal für Anfänger und Weltcupsieger 😉

Seehotel Jägerwirt

Romantisch eingebettet zwischen Berg- und Seenlandschaft liegt das Seehotel Jägerwirt auf der Turracher Höhe. Auch hier kann man direkt auf den Skiern in den Tag starten. Optimal für den Nachwuchs: Der Kitz-Express bringt die Kleinen direkt vom Hotel in die Skischule. Und auch der Nocky Flitzer sorgt für Spaß und Action. Danach geht es dann für Groß und Klein gemeinsam in den Wellnessbereich. Schöner kann so ein Wintertag nicht enden.

Familienhotel Berger

Kleine und große Skifans kommen in St. Jakob im Walde voll auf ihre Kosten: Im Familienhotel Berger liegt das Skigebiet nämlich direkt vor der Hoteltüre. Auf sechs schneesichere Pisten ist dafür gesorgt, dass die Kleinsten sicher die Piste hinunterflitzen können. Auch die Skischule befindet sich direkt vor Ort. Und auch abseits des Wintervergnügens gibt es hier viel zu erleben: Ein riesiger Spielplatz, ein Streichelzoo und geräumige Zimmer sorgen dafür, dass sich hier alle wohl fühlen.