Diese 7 Schnappschüsse machen Lust auf Winter-Momente

  • 7 Minuten Lesezeit
  • Winter
Winterzeit – für den Schnee bereit! Auch wenn diesen Jänner alles etwas anders ist – die Bewegung in der Natur können wir rundum genießen. Trotz Jogginghosentag heute, geht es hinaus: Wo wir aktuell gerne unterwegs sind und welche bezaubernde Momente wir dabei festhalten, das haben wir uns angesehen. Die schönsten Schnappschüsse zum Hineinträumen:

1. Motto: Raus aus dem Haus und Frischluft tanken

Wo geht's denn lang? Jeder von uns hat wohl seine Lieblingswege – in diesem Jahr haben wir vielleicht etwas Zeit, auch ganz neue Strecken zu entdecken. In der Steiermark gibt es eine Vielzahl an Winterspazierwegen aber auch an Winterwanderungen, auf denen man den Winter in seiner ganzen Pracht erleben kann. Hier etwa hat unser Wanderexperte Günther Steininger einen Schnappschuss aus der Oststeiermark mitgebracht – sehr stimmig, finden wir! Na, was wird der nächste schöne Jänner-Schnappschuss für das eigene Fotoalbum?

2. Motto: Wandern im Wein-Wunderland

Ein Besuch auf den Weinstraßen in der Steiermark ist für viele Besucher im Sommer und Herbst ein Muss, inklusive schönem Foto. Wieso aber nicht im Winter ein Foto in den Weinbergen machen? Denn Klapotetz und Co eignen sich auch in der kalten Jahreszeit als perfektes Fotomotiv. Zuerst auf einem der gemütlichen Weinwanderwege spazieren und wann immer man einen schönen Fotospot entdeckt, einfach abdrücken.

Wer es mystisch mag, geht gleich am Vormittag eine Runde. Wer hingegen die Sonne genießen möchte, nutzt die Mittagspause oder den frühen Nachmittag, traumhaftes Panorama und angenehme Ruhe gibt es inklusive. Zwar haben die Betriebe aufgrund der aktuellen Lage noch geschlossen, aber das Ambiente tut trotzdem gut, etwa bei einer Winterwanderung in Ehrenhausen. Und im Genussregal, gleich in unmittelbarer Nähe, gibt’s regionale Produkte zum Einkaufen. 

3. Motto: „Aufi aufn Berg und owi mit die Ski“

Seit 24.12.2020 ist der Skibetrieb in der Steiermark wieder angelaufen und sorgt für viel Freude bei großen und kleinen Wintersportlern. Frische Luft tanken und sich sportlich betätigen, löst auf einem oder zwei Brettern nämlich ein ganz besonderes Glücksgefühl aus. Spuren ziehen, das sonnige Wetter genießen und ins Freie kommen – das tut gut. Als Erinnerung, darf es gerne ein Selfie mit Bergkulisse im Hintergrund oder ein schönes Landschaftsfoto sein. Möglichkeiten gibt es ja viele in einem Skigebiet – also aufi aufn Berg und Foto machen ;-)

Und da wir alle gerne gesund und munter bleiben wollen: Bitte immer mit ausreichend Abstand! Hier sind wichtige Informationen in Bezug auf Covid-19 zum Nachlesen, für einen gelungenen Skitag auf der Piste.

4. Motto: Oh du schönes Graz – Stadtrundgänge mit Stil

Die Stadt Graz ist längst über die steirischen Grenzen hinaus bekannt für ihren Charme zu jeder Jahreszeit. Gerade wenn es ruhiger in der Stadt ist, lässt sie sich wunderbar entdecken. Das UNESCO Welterbe Altstadt hat viele historische und spannende Plätze… Wer es moderner mag, stattet dem Lendviertel einen Besuch ab. Ob die Sporgasse hinauf, entlang der Mur oder auf den (Schloss-)Berg, um das Wahrzeichen der Stadt zu besuchen, Fakt ist: Es gibt viele Optionen für spannende Fotos.

Wer auf eine geführte Tour nicht verzichten und sich lieber leiten lassen möchte, der kann das mittels der neuen Grazer-Grazien App*. Einfach im App-Store hinunterladen und schon hat man einen persönlichen Multimedia-Guide am Smartphone. Insgesamt spaziert man zu 17 Stationen und erfährt witzige Anekdoten über die steirische Hauptstadt. Also Handy aufladen und los geht´s.

*Für den Rundgang ist übrigens keine Internetverbindung notwendig, die Inhalte werden automatisch über GPS an den jeweiligen Stationen geöffnet.

5. Motto: Spur doch mal! Spurenziehen im Schneegestöber

Tief verschneite Landschaften, klare Bergluft und wunderschöne Panoramen. Den Körper spüren und den eigenen Rhythmus finden, das zeichnet einen optimalen Langlauftag aus. Das ist doch einmal eine nette Inspiration für luftige Ausflüge, finden wir: 

Langlaufen ist schnell erlernt und macht zudem auch noch richtig viel Spaß. Seit einigen Jahren ist die Sportart auf zwei dünnen Skiern wieder beliebter geworden, auch bei jungen Sportsuchenden. Viele Kinder erfreuen sich ebenfalls am Spurenziehen in den Loipen. In der Steiermark gibt es aktuell 15 mit dem Loipengütesiegel ausgezeichnete Betriebe und bei einigen hat man sogar die Möglichkeit seine Spuren am Abend bei Flutlicht zu ziehen. Dieser Schnappschuss wurde übrigens in der Oststeiermark gemacht: 

6. Motto: Das gönn ich mir – selbstgemacht!

Wer nicht immer nur auf Selfies und Landschafts-Fotos setzen möchte, der kann auf kulinarische Bildwelten wechseln: Köstliche steirische Produkte wie Kürbiskernöl und rauchiger Speck lassen sich ganz einfach online nach Hause bestellen. Und schon kann es losgehen: Wie wäre es mit einem deftigen Eintopf oder mit einer winterlichen Brettljause? Auch für Naschkatzen haben wir natürlich ein paar Küchen-Tipps parat…

7. Motto: Große Vorfreude - an den Urlaubs-Träumen basteln

Ja, jetzt müssen wir uns schon lange Zeit gedulden: Aber noch ein bisschen warten – und dann ist die Freude um so schöner. Nützen wir also die Zeit, schon jetzt (Urlaubs-)Träume zu schmieden: Wo darf es später wieder hingehen? Welche Orte wollte man stets gern besuchen? Welche Erlebnisse fehlen uns besonders, was nehmen wir uns vor? Wir hoffen, dass wir alle bald wieder tierisch viel Spaß haben können – bei Ausflügen in die Steiermark.

Wir wünschen viel Vergnügen beim Inspirieren lassen! Halten wir uns gemeinsam an die Regeln, dann sehen wir uns hoffentlich bald wieder in der Steiermark.

 

Fotoquellen – wir bedanken uns für die Kooperation:

  • Graz: GRAZ CITY PHOTOGRAPHY / @graz.city.photography
  • Südsteiermark: TV Südsteiermark, Foto von Karin Prumofsky
  • Schilcherland: TV Schilcherland / Bauernhof Priegl Alois Kiegerl
  • Oststeiermark: Oststeiermark Tourismus, cmvisuals

RedakteurIn

Julia Einfalt
„Diese Lieblingsspeise empfiehlt sie gerne weiter: Spagatkrapfen mit Zimt! “
Mehr erfahren

RedakteurIn

Julia Maierhofer
„Zeit lassen, genießen und die Leute kennen lernen – es lohnt sich. “
Mehr erfahren